6:2 bei den Eisbären – Preussen weiten Serie aus

Preussen haben die LizenzPreussen haben die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

1.375 Zuschauer beim Derby – Saisonrekord bei den Eisbären Juniors! Das ewig junge Duell zieht in der Hauptstadt nach wie vor – und wird auch bei den Zuschauern immer beliebter. Der Großteil des Publikums im Wellblechpalast war mit dem Ergebnis zwar weniger zufrieden – der Berliner Schlittschuh-Club Preussen machte beim 6:2 (5:0, 0:0, 1:2) bereits im ersten Drittel alles klar – aber die Stimmung in der Halle war über das gesamte Spiel gut und emotional geladen.



Scott Matzka (3), Dennis Meyer, Markus Witting und Patrick Czajka konnten den BSchC Preussen trotz der Ausfälle von Marko Suvelo, Joel Irwin und Stefan Leciejewski sowie der Grippeschwächung einiger weiterer Spieler sicher zum Sieg schießen. Das Team der Juniors war aber bei weitem nicht so schlecht, wie das Ergebnis im ersten Drittel vermuten lässt - aber die Effizienz der Preussen vor dem Tor war beeindruckend - aus 9 Chancen wurden 5 Tore gemacht. Insgesamt konnte sich das Team der Juniors in bekannt starker Verfassung präsentieren und ist in dieser Form mit Sicherheit ein Kandidat für den 6. Platz und damit die Meisterrunde.



Das Derby bot noch eine weitere Attraktion – der ehemalige DDR-Auswahltorhüter „Hexer“ René Bielke feierte sein Comeback im Tor der Juniors. Die mit dem 42-jährigen eigentlich im wesentlichen vorgesehene Marketing-Aktion war auch sportlich nicht ohne Wert: während des Einsatzes von Bielke in den letzten 10 Minuten des Schlussabschnitts konnte er nur von Scott Matzka überwunden werden und parierte auch einige Großchancen des BSchC in bekannt sicherer Manier. Bielke spielte in den 90´er Jahren auch einige Zeit für den Berliner Schlittschuh-Club – insofern war es ein Wiedersehen für alle Seiten.

Am 28.12. (gegen Oberhausen) und 30.12. (gegen Schweinfurt) geht es jeweils um 19:30 Uhr weiter in der Deutschlandhalle – mit der Chance die Siegesserie von zuletzt 11 Siegen in Serie (10 in der Meisterschaft, 1 in der Pokalqualifikation) auszubauen. Wer also noch nichts vor hat oder nach den Feiertagen und vor Sylvester Lust auf sportlich ambitioniertes Eishockey hat: herzlich Willkommen in der Berliner Deutschlandhalle!

Befreiungsschlag von Memmingen – Tölz zerlegt Landsberg auswärts
Weiden und Rosenheim ziehen einsam ihre Kreise

​Die Blue Devils Weiden und die Starbulls Rosenheim gewannen ihre Sonntagspiele und verteidigten locker ihre Spitzenpositionen in der Oberliga Süd....

Spitzenspiel wird für Scorpions gewertet – Duisburg bremst Erfurts Aufholjagd
Krefeld und Hamm schicken Favoriten geschlagen nach Hause

​So etwas hatten die Teams aus Hannover, sprich vom Pferdeturm, und aus Herne nicht erwartet. Beide waren als Favoriten zu ihren Auswärtsfahrten gestartet und kassie...

Antonin Dusek besetzt dritte Kontingentstelle
Deggendorfer SC holt erfahrenen Center

​Nachdem Petr Stloukal seine deutsche Staatsangehörigkeit anerkannt bekommen hat, war die dritte Kontingentstelle frei. Jetzt ist man auf der Suche nach einer passen...

Füssen überrascht Bad Tölz – Peiting feiert Kantersieg
Höchstadter EC verschärft Verfolgerduell

​Den Höchstadt Alligators sei Dank. Mit ihrem Erfolg gegen Rosenheim machten sie auch dem Einzelverfolger Starbulls nun ein Trio, bestehend eben aus Rosenheim, Degge...

Erfurt lässt Hamm keine Chance – Scorpions auf Torejagd in Herford
Saale Bulls Halle gewinnen Lokalderby gegen Leipzig

​Langsam bekommt die Tabelle in der Oberliga Nord wieder einheitliche Züge. Von den ersten sieben Mannschaften haben fünf 26 Spiele absolviert, und Tabellenführer si...

Scorpions machen es gegen Duisburg zweistellig
Tilburg gewinnt am Pferdeturm – dramatischer Spielausfall

​Ein dramatischer Spieltag mit vielen Toren in der Oberliga Nord – und ein noch dramatischer Spielausfall....

Knapper Sieg in regulärer Spielzeit
Deggendorf wehrt Riessersee ab und festigt Platz drei

​Im einzigen Dienstagspiel der Oberliga Süd gewannen die Deggendorfer das Verfolgerduell in Garmisch beim SC Riessersee knapp mit 3:2....

Peiting nimmt Hürde Bad Tölz – Landsberg überrascht Memmingen
Blue Devils Weiden setzen sich im Spitzenspiel knapp durch

​Das Topspiel des Abends in der Oberliga Süd hatte es in sich. Tabellenführer Weiden, zwölf Punkte vor dem Gegner Höchstadt, gewann zwar gegen den Verfolger, musste ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 04.12.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herforder EV Herford
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Dienstag 06.12.2022
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herforder EV Herford
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
ESC Moskitos Essen Essen

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 04.12.2022
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EC Peiting Peiting
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EV Füssen Füssen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dienstag 06.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Peiting Peiting
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt