6:1-Sieg in Nauheim in Füssen bestätigen

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vorstand und Sponsoren der Revier Löwen Oberhausen sind zufrieden. Das Team der Raubkatzen wehrt sich mit aller Macht gegen den Abstieg aus der Oberliga. Mit 6:1 gewannen Matthias Baldys und Co. am Dienstag das Nachholspiel in Bad Nauheim. Der auch in der Höhe verdiente Erfolg, zu dem Beau Kretzman einen Hattrick beisteuerte und die Fans zudem drei Unterzahltreffer bejubeln konnten, führte noch einmal vor Augen, wie schmal in der Runde der Grat zwischen Erfolg und Misserfolg ist. „Wir haben vor allem durch zu viele Strafzeiten Tore kassiert und Punkte liegen gelassen“, analysiert Trainer Sergej Jaschin die Situation nach dem Spiel in der Kurstadt. „Vor allem gegen Füssen und am letzten Sonntag gegen Miesbach war dies der Fall. Heute war ich mit dem Spiel meiner Mannschaft zufrieden.“

Morgen tritt das Team die Reise ins Allgäu an. Mit einem Erfolg beim EV Füssen wird es im Kampf um Platz zwei noch einmal dann richtig spannend, wenn der TEV Miesbach patzt. Die Löwen müssen ohne die wegen einer Klausur verhinderten Nils Sondermann und Matthias Potthoff und den immer noch erkrankten Verteidiger Thomas Frach ins Allgäu reisen. „Wir gehen fest davon aus, dass Sergej Hatkevitch, der das Spiel in Nauheim frühzeitig beenden musste, dann wieder fit ist“, sagt Manager Lars Gerike. „Das gesamte Team möchte die Saison nicht mit vier Niederlagen gegen Füssen beenden.“

Tore: 0:1 (15:54) Kretzman (Liesegang, Bartzen), 1:1 (19:22) Popp(Kainulainen, Spence), 1:2 (25:01) Kretzman (Liesegang, Jahns), 1:3 (28:18) Kretzman (Jahns, Liesegang - 4:5), 1:4 (33:26) Kolesnikov (Grein, Hatkevitch - 5:4), 1:5 (56:16) Liesegang (Grein - 4:5), 1:6 (59:20) Grein (Kolesnikov - 4:5). Strafen: Bad Nauheim 14, Oberhausen 18. Schiedsrichter: Heuser. Zuschauer: 323.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Verteidiger-Talent kommt von Aufsteiger Weiden
Memmingen verpflichtet Alessandro Schmidbauer

Der nächste Neuzugang für die Indians ist unter Dach und Fach. Der ECDC Memmingen verpflichtet mit Alessandro Schmidbauer einen jungen und talentierten Defensivakteu...

Junger Angreifer für die Tigers
Edmund Junemann wechselt nach Bayreuth

​Mit Edmund Junemann findet ein talentierte Stürmer den Weg nach Oberfranken und möchte seine Entwicklung in Bayreuth bei den Onesto Tigers fortsetzen....

Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Höchstadter EC verlängert mit 26-Jährigen
Patrik Rypar bleibt ein Alligator

​Zuletzt begrüßten die Höchstadt Alligators zwei Neuzugänge, nun freuen sich die Verantwortlichen wieder eine Vertragsverlängerung verkünden zu können: Patrik Rypar ...

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

27-jähriger Verteidiger kommt vom EHC Freiburg
Jesse Roach schließt sich den Bietigheim Steelers an

Die Bietigheim Steelers haben Verteidiger Jesse Roach von DEL2-Klub EHC Freiburg verplfichtet....

33-jähriger Belgier mit Erfahrung von 700-Profispielen
Bayreuth Tigers verpflichten Sam Verelst

Die Bayreuth Tigers haben mit Sam Verelst einen sehr erfahrenen Stürmer von den Heilbronner Falken verpflichtet. ...