4:1-Sieg über Tölzer Löwen

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gestern Abend setzte sich der Herner EV in der Oberliga gegen den EC Bad Tölz souverän mit 4:1 (2:0, 1:0, 1:1) durch. Dabei wurden die Ausfälle von Mark Kosick, Shawn McNeil und Tom Fiedler gut kompensiert. Ab Mitte des zweiten Drittels schied auch Michael Hengen aus, der in Bad Nauheim aber wieder einsatzbereit sein sollte. Die Gäste reisten aufgrund verletzungsbedingter Ausfälle mit nur sechs gelernten Stürmern, aber acht Verteidigern an – drei davon durften sich in der Offensive versuchen. „Insgesamt konnten wir unsere Ausfälle besser kompensieren als dies den Gästen gelang,“ so HEV-Coach Jamie McDonald nach dem Spiel.

Der erste Tölzer Angriff wurde mit einem Schuss an den Außenpfosten abgeschlossen, allerdings ging der HEV durch Darren Doherty im direkten Gegenzug nach nur 37 Sekunden mit 1:0 in Führung. Der frühe Treffer gab Sicherheit und die Herner kontrollierten Puck und Gegner. Es dauerte dennoch bis zur 16. Minute, ehe Rory Rawlyk während einer Überzahlsituation die HEV-Fans ein weiteres Mal jubeln ließ. Thomas Schenkel hatte seinen Mannschaftskameraden perfekt angespielt und dieser ließ dem Torhüter keine Chance.

Im zweiten Drittel entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Herner ihre Führung zwar verwalteten, aber mit unnötigen Fehlpässen die Gäste immer wieder zu gefährlichen Kontern einluden. HEV-Goalie Marc Dillmann war im Mitteldrittel allerdings nicht zu überwinden. In der 38. Minute traf Mika Puhakka im Nachschuss zum beruhigenden 3:0. Petr Mares hatte den Angriff zuvor mit einem schönen Pass auf Darren Doherty eingeleitet.

Im Schlussdrittel hatte der HEV die jungen Tölzer wieder gut unter Kontrolle und erhöhte nochmal das Tempo. Folge waren Regelwidrigkeiten der Gäste und ein weiteres Überzahltor. Christopher Schadewaldt traf nach Vorarbeit von Dennis Fischbuch und Toni Bader in der 45. Minute zum 4:0. Die Tölzer waren an diesem Abend zu harmlos, kamen aber in der 60. Minute durch Michael Pfaff noch zum Ehrentreffer. Da Peiting zuhause gegen Landsberg mit 4:5 unterlag, beträgt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten nun wieder neuen Punkte.

Am Sonntag reist der Herner EV nach Bad Nauheim. Die Roten Teufel gewannen ihre letzten fünf Spiele und sind mittlerweile auf den fünften Tabellenplatz vorgerückt.

Tore: 1:0 (0:37) Doherty (Mares, Bader), 2:0 (16:01) Rawlyk (Schenkel, Burym/5-4), 3:0 (37:18) Puhakka (Doherty, Mares), 4:0 (44:45) Schadewaldt (Fischbuch, Bader/5-4), 4-1 (59:14) Pfaff (Sedlmayr, Eastman/5-4). Strafen: Herne 6, Bad Tölz 12. Zuschauer: 531.

Scorpions machen es gegen Duisburg zweistellig
Tilburg gewinnt am Pferdeturm – dramatischer Spielausfall

​Ein dramatischer Spieltag mit vielen Toren in der Oberliga Nord – und ein noch dramatischer Spielausfall....

Knapper Sieg in regulärer Spielzeit
Deggendorf wehrt Riessersee ab und festigt Platz drei

​Im einzigen Dienstagspiel der Oberliga Süd gewannen die Deggendorfer das Verfolgerduell in Garmisch beim SC Riessersee knapp mit 3:2....

Peiting nimmt Hürde Bad Tölz – Landsberg überrascht Memmingen
Blue Devils Weiden setzen sich im Spitzenspiel knapp durch

​Das Topspiel des Abends in der Oberliga Süd hatte es in sich. Tabellenführer Weiden, zwölf Punkte vor dem Gegner Höchstadt, gewann zwar gegen den Verfolger, musste ...

Indians im Verfolgerduell in Leipzig siegreich – Rostock gewinnt Kellerderby
Duisburg und Hamm holen überraschende Siege

​Leichte Spiele gibt es in dieser Saison der Oberliga Nord nicht. Diese bittere Erkenntnis mussten die Spieler aus Herne und Tilburg am Sonntag machen. Herne unterla...

Förderlizenzspieler von den Straubing Tigers
Yuma Grimm verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben Yuma Grimm vom DEL-Club Straubing Tigers per Förderlizenzregelung verpflichtet....

Bad Tölz gewinnt überraschend in Riessersee
HC Landsberg knackt die Festung Höchstadt

​Das waren schon zwei Ergebnisse, die niemand in der Oberliga Süd auf der Rechnung hatte. Zum einen zog Landsberg den Alligators völlig überraschend den Zahn und dan...

Crocodiles überrennen Krefelder Nachwuchs – Erfurt schafft Befreiungsschlag
Scorpions bezwingen auch Halle und sind klar auf Meisterschaftskurs

​Die Hannover Scorpions lassen sich in der Oberliga Nord einfach nicht stoppen. Auch wenn die Saale Bulls Halle statistisch besser waren, die Scorpions trafen einmal...

Vertrag bis Ende des Jahres
HC Landsberg verpflichtet Verteidiger Lukas Popela

​Die Riverkings reagieren auf die Verletzungen von Dennis Neal und Riley Stadel und verpflichten Verteidiger Lukas Popela vorerst bis zum 31. Dezember 2022. Der 34-j...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 02.12.2022
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Herforder EV Herford
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Sonntag 04.12.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herforder EV Herford
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 02.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 04.12.2022
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EC Peiting Peiting
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EV Füssen Füssen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz