14. Pflichtspielsieg in Folge

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem verdienten 3:1 (1:0, 1:0, 1:1)-Erfolg gegen die Bayreuth Tigers im

ersten Heimspiel in der Oberliga Nord verschafften sich die Revier Löwen Oberhausen

doch noch für einen Aufsteiger guten Saisonstart in die neue Spielzeit.

Die 636 Zuschauer in der Gelsenkirchner Emscher-Lippe-Halle sahen im ersten Drittel eine

zerfahrene Partie mit wenigen Torchancen, doch bereits ein fulminanter

Pfostenkracher von Verteidiger Alexander Engel aus der dritten Minute hatte es in

sich. Die Gäste hatten zwar durch Jacek Wilk und Manuel Bayer

Einschusschancen überzeugten aber keineswegs, wie Trainer Joe West ziemlich

angefressen mit seinem Fazit später in der Pressekonferenz bestätigte:

"Heute war einer dieser Tage, an der man lieber im Bett geblieben wäre. Dass

erst beim fünften Überzahlspiel der erste Torschuss raussprang, ist

bezeichnend. Ansonsten sage ich besser nichts mehr." Etwas besser machte es

das Löwenrudel, das auch in der 35. Minute das 2:0 durch Sergej Hatkevitch

im Nachschuss bejubeln konnte. Zum Ende des Mittelabschnitt und zu Beginn

des Schlussdrittels kamen die Gäste aus der Wagnerstadt besser ins Spiel und

konnten auch den vom Coach später angesprochenen Treffer zum 2:1 in Überzahl

durch Jeremy Cheyne erzielen. Obwohl das Team um Kapitän Lars Gerike nicht

vollends zu überzeugen wusste, war der Sieg eigentlich kaum gefährdet, zumal

Torsten Kunz in der 52. Minute den Puck zum 3:1-Endstand in die Maschen

stocherte. Trainer Markus Scheffold zeigte sich nach dem 14.

Pflichtspielsieg in Folge auf eigenem Eis erleichtert: "An meine Mannschaft

spreche ich ein großes Kompliment aus, dass über den Kampf zum Spiel

gefunden hat. Sehr gut hat mir auch diesmal unser Unterzahlspiel gefallen."

Tore: 1:0 (8:26) Baum (4-5), 2:0 (34:33) Hatkevitch (Kunz, Fonso), 2:1

(40:41) Cheyne (Plate, Shepard/5-4), 3:1 (51:40) Kunz (Hatkevitch).

Strafminuten: RLO 18, Bayreuth 12. (mr)

Dominik Hattler hilft aus
Philip Lehr bekommt Tryout-Vertrag bei Lindau Islanders

​Auf der Goalie-Position hat sich bei EV Lindau Islanders etwas getan. So bekommt der erfahrene und bis dato vertragslose Philip Lehr vorerst einen vierwöchigen Tryo...

Peiting überrascht in Bad Tölz, Deggendorf in Passau
Höchstadter EC kann Weiden nicht aufhalten

​Während die Blue Devils Weiden weiterhin überlegen ihre Kreise an der Spitze der Oberliga Süd ziehen und sich auch nicht von Höchstadt aufhalten ließen, wird es für...

Hernes Abwärtstrend besteht weiter – Hamm verbucht Shutout in Leipzig
Hannover Scorpions lassen es in Diez krachen

​Diesmal blieb es auf den ersten drei Plätzen der Oberliga Nord ruhig. Lediglich der Kantererfolg der Hannover Scorpions bei der EG Diez-Limburg fiel etwas aus der R...

Befreiungsschlag von Memmingen – Tölz zerlegt Landsberg auswärts
Weiden und Rosenheim ziehen einsam ihre Kreise

​Die Blue Devils Weiden und die Starbulls Rosenheim gewannen ihre Sonntagspiele und verteidigten locker ihre Spitzenpositionen in der Oberliga Süd....

Spitzenspiel wird für Scorpions gewertet – Duisburg bremst Erfurts Aufholjagd
Krefeld und Hamm schicken Favoriten geschlagen nach Hause

​So etwas hatten die Teams aus Hannover, sprich vom Pferdeturm, und aus Herne nicht erwartet. Beide waren als Favoriten zu ihren Auswärtsfahrten gestartet und kassie...

Antonin Dusek besetzt dritte Kontingentstelle
Deggendorfer SC holt erfahrenen Center

​Nachdem Petr Stloukal seine deutsche Staatsangehörigkeit anerkannt bekommen hat, war die dritte Kontingentstelle frei. Jetzt ist man auf der Suche nach einer passen...

Füssen überrascht Bad Tölz – Peiting feiert Kantersieg
Höchstadter EC verschärft Verfolgerduell

​Den Höchstadt Alligators sei Dank. Mit ihrem Erfolg gegen Rosenheim machten sie auch dem Einzelverfolger Starbulls nun ein Trio, bestehend eben aus Rosenheim, Degge...

Erfurt lässt Hamm keine Chance – Scorpions auf Torejagd in Herford
Saale Bulls Halle gewinnen Lokalderby gegen Leipzig

​Langsam bekommt die Tabelle in der Oberliga Nord wieder einheitliche Züge. Von den ersten sieben Mannschaften haben fünf 26 Spiele absolviert, und Tabellenführer si...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 09.12.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Herner EV Herne
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Sonntag 11.12.2022
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herforder EV Herford
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hammer Eisbären Hamm
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 09.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
EV Lindau Lindau
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 11.12.2022
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EV Füssen Füssen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden