11:2-Torfestival - Entschuldungs-Tombola

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Dresdner Eislöwen haben sich für das Derby am Sonntag reichlich warmgeschossen - die Mannschaft von Jiri Kochta schickte die Bayreuth Tigers am Freitag Abend mit einem deutlichen 11:2-Erfolg wieder nach Hause. Die Treffen steuerten dabei Roger Trudeau (3), Petr Sikora (2), Torsten Schwarz, Richard Richter, Jan Welke, Korbinian Witting, Luigi Calce und Petr Molnar bei. Die Eislöwen belegen weiterhin den dritten Tabellenplatz. Zu den nächsten drei Heimspielen wird es eine Tombola der Eislöwen zugunsten der Entschuldung des ESC Dresden e.V. geben. Zu den Hauptpreisen zählen unter anderem VIP-Eintrittskarten zu einem DEL-Spiel der Adler Mannheim (gesponsort von der Freiberger Brauhaus AG) sowie weiterer DEL-Vereine, VIP-Jahreskarten und Fan-Jahreskarten der Eislöwen, ein Wochenende Fahrvergnügen im Skoda ‘Superb’, Busfahrten nach Prag, Eintrittskarten für ‘Holiday on Ice’ am 17. Dezember in der Dresdner Messe, Eislöwen-Auswärtsfahrten mit dem Mannschaftsbus, exklusive Fototermine mit der Mannschaft, Ballonfahrten und Essen mit dem Lieblingsspieler, ein Jahr Golfen (inklusive Platzreife und Golf-Ausrüstung) sowie eine Woche in einem Hotel in der Schweiz oder Österreich für zwei Personen mit Halbpension. Die Einnahmen der Tombola fließen vollständig in die Entschuldung des ESC Dresden e.V. und seien ein Dankeschön der Betriebsgesellschaft, des ESCD sowie ihrer Sponsoren an die Fans für ihre Treue und Unterstützung. Lose sind zum Preis von ein Euro am Fanshop, dem VIP-Eingang bei Verkäufern am Einlaß sowie au der Geschäftsstelle erhältlich. Zum Termin und der Art und Weise der Verlosung liegen noch keine Informationen vor. (Quelle: www.eisloewen.de)

Beide Oberligisten wollen sich wehren
DEB verweigert Hannover Indians und Icefighters Leipzig die Lizenz

​Verliert die Oberliga Nord nach den freiwilligen Rückzügen des EV Duisburg und der Moskitos Essen zwei weitere Vereine? Der Deutsche Eishockey-Bund hat sowohl den I...

Zweitspielrecht vom EC Bad Nauheim
Leon Köhler erhält eine Förderlizenz für den Herner EV

​Ein weiteres junges Talent erhält eine Förderlizenz für den Herner EV. Der 19-Jährige Stürmer Leon Köhler wird vom Herner DEL2-Kooperationspartner EC Bad Nauheim mi...

Torgefährlicher Stürmer
Dennis Palka wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Den Verantwortlichen der Blue Devils Weiden ist es gelungen, einen weiteren höherklassig erfahrenen Spieler für die Offensive zu verpflichten: Vom Vizemeister der O...

Viertes Jahr beim REC
Sebastian Brockelt bleibt bei den Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas verlängern mit Sebastian Brockelt, der damit in sein bereits viertes Jahr beim Rostocker EC geht. ...

Verlängerungen beim Herforder EV
Michael Fischer und Marc Krammer sagen für Oberligakader zu

​Mit Michael Fischer und Marc Krammer bleiben den HC Landsberg Riverkings zwei weitere waschechte Landsberger Stürmer erhalten. Beide sagten auch für die kommende Ob...

Dauerbrenner bleibt in Herford
Philipp Brinkmann verlängert bei den Ice Dragons

​Verteidiger Philipp Brinkmann bleibt dem Herforder EV erhalten und geht mit den Ice Dragons den Weg in die Oberliga Nord. ...

Die Nummer 23 ist zurück
Stürmer Herbert Geisberger gibt Comeback bei den Selber Wölfen

​Herbert Geisberger war ein Teil der sogenannten „Big Three“ – zusammen mit Kyle Piwowarczyk und Jared Mudryk bildete er über Jahre hinweg eine der gefährlichsten un...

Neuzugang aus Selb
Christoph Kabitzky wechselt zu den Hannover Scorpions

​Mit der Verpflichtung von Christoph Kabitzky kommen die Hannover Scorpions mit ihrer Kaderplanung 2020/21 so langsam auf die Zielgerade. ...