Young-Stars und Scharfschützen geben sich die Ehre

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am heutigen Dienstag Abend beginnen die All-Star-Tage in Dallas mit dem Auftritt der Young-Stars und der Skills Competition.
Zu prominentesten Akteuren der Young-Stars zählen Spieler wie Evgeni Malkin (Pittsburgh), Anze Kopitar (LA), Phil Kessel (Boston), Jordan Staal (Pittsburgh) oder Zach Parise (New Jersey). Beim Spiel 4 gegen 4 werden sich die jungen Wilden der NHL im Modus Eastern gegen Western Conference messen.
Vorher findet die sogenannte "Skills Competition" statt. Hierbei treten die besten Spieler der NHL in diversen Wettbewerben gegeneinander an. Gesucht werden beispielsweise der schnellste Skater oder der treffsicherste Schütze. Auch die Torhüter stehen beim Duell 1 gegen 1 im Mittelpunkt.
Am morgigen Mittwoch steigt dann das All-Star Game seit zwei Jahren. 2005 (Lockout) und 2006 (Olympische Spiele) fand kein All-Star-Game statt. Angeführt von den Kapitänen Joe Sakic (Western Conference) und Brendan Shanahan (Eastern Conference) stehen sich die beiden Teams gegenüber und bieten den Zuschauern mit Sicherheit wieder ein atemberaubendes Spektakel. Trainer der jeweiligen Teams sind Lindy Ruff (Buffalo, Eastern Conference) und Randy Carlyle (Anaheim, Western Conference). (Dennis Kohl)