Wings sichern sich Play-off Teilnahme

NHL-Play-Offs: Osgood siegt für Wings - Sharks verlierenNHL-Play-Offs: Osgood siegt für Wings - Sharks verlieren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem knappen 1:0 Erfolg gegen die Anaheim Ducks machten die Detroit Red Wings bereits rund zwei Wochen vor dem Ende der regulären Saison die Endrundenteilnahme klar.
Pavel Datsyuk erzielte nach rund fünf Minuten des Mittelabschnitts das Tor des Tages und Dominik Hasek stoppte 25 Schüsse. Für den Tschechen war dies nicht nur der siebte Shutout der laufenden Saison, sondern auch das 75. "Zu null" seiner Karriere. Somit haben die Wings die Endrundenteilnahme bereits zum 16. Mal in Folge gebucht. Kein Team hat in der Geschichte des amerikanischen Profisports öfter hintereinander die Endrunde erreicht.
Für die Ducks war diese Niederlage ein Rückschlag im Kampf um die Presidents' Trophy, die jährlich an das punktbeste Team der regulären Saison vergeben wird. Aktuell rangieren die Ducks mit 100 Punkten ligaweit auf dem vierten Rang, während die Wings (103 Zähler) punktgleich mit dem Buffalo Sabres und den Nashville Predators noch um den Platz an der Sonne kämpfen. (Dennis Kohl)