Wilde Schlägerei beim zweiten Sieg der LightningPanthers und Blackhawks gleichen aus – Nashville mit erstem Sieg

Justin Abdelkader in bester MMA Manier (Foto: Imago)Justin Abdelkader in bester MMA Manier (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Detroit Red Wings stehen schon etwas mit dem Rücken zur Wand. Auch das zweite Spiel gegen die Tampa Bay Lightning verloren die Red Wings. Mit 5:2 mussten sie sich gestern Nacht geschlagen geben. Dabei trumpfte erneut die Reihe um Kucherov, Killorn und Johnson groß auf. Die Drei konnten bereits im ersten Spiel (3:2) summiert sieben Punkte sammeln. Im zweiten Spiel der Serie sammelte die Parade-Reihe der „Bolts“ acht Punkte. Das zweite Duell mit den Red Wings war geprägt von vielen Checks und Gerangel. Es hatte diese besondere Prise von Playoff-Hockey. In der letzten Minute entlud sich dann der gesamte Frust der Red Wings. Nach einem Stockschlag von Richards gegen Hedman entbrannte eine wüste Massenschlägerei (siehe Video). Da ist es am Ende nur eine witzige Randnotiz, dass Henrik Zetterberg zwischenzeitlich den verlorenen Zahn von Pavel Datsyuk auf dem Eis suchte. Sonntagnacht treffen sich beide Teams zum dritten Spiel der Serie.

Thomas Greiss musste mit den New York Islanders eine 1:3 Niederlage gegen die Florida Panthers hinnehmen. In der Serie steht es damit nach zwei Spielen 1:1. Nachdem Greiss im ersten Spiel über 40 Paraden zeigte, war es in diesem Spiel Roberto Luongo im Tor der Panthers, der mit 41 Paraden maßgeblich am Sieg beteiligt war. Für Luongo war es übrigens der erste Playoff-Sieg seit dem Stanley Cup Finale 2011.

Die Chicago Blackhawks konnten das zweite Spiel gegen die St.Louis Blues mit 3:2 gewinnen und glichen somit die Serie aus. Ducan Keith, der die letzten fünf Hauptrunden-Spiele sowie das erste Playoff-Spiel gesperrt war, hatte mit einem Tor und einer Vorlage direkt großen Einfluss auf die Blackhawks. Auch in der Eiszeit machte sich die Rückkehr des Verteidigers bemerkbar. Keith bekam über 30 Minuten Eiszeit, dadurch spielten seine Verteidiger-Kollegen zwischen fünf bis neun Minuten weniger.

Die Nashville Predators gewannen das erste Spiel bei den Anaheim Ducks mit 3:2 und gehen somit in der Serie in Führung. Filip Forsberg erzielte in der 51. Minute den Siegtreffer.  

Paradereihe der Avalanche macht den Unterschied mit drei Treffern im 3. Drittel
Grubauer gewinnt mit Colorado Spiel 1, Boston gleicht nach Overtime-Sieg aus

Die Boston Bruins gleichen erst spät gegen Washington aus und gewinnen nach 39 Sekunden in der Verlängerung. Drei Treffer im dritten Abschnitt lassen die Carolina Hu...

Das "Play-off-Monster" Brayden Point ist zurück
Minnesota Wild und New York Islanders siegen in der Verlängerung

Drei Play-off-Spiele, drei hauchdünne Siege, jeweils für die Auswärtsmannschaft - und auch das bedeutungslose Hauptrunden-Spiel der North Division ging nach Verlänge...

Playoff-Vorschau West Division - Conference-Viertelfinale
Grubauer mit Colorado klarer Favorit gegen St. Louis, Sturm will mit Minnesota die Überraschung gegen Vegas

In der Pacific Division starten mit Torhüter Philipp Grubauer (Colorado Avalanche) und Nico Sturm (Minnesota Wild) zwei deutsche Spieler in das Conference-Viertelfin...

Ausblick auf die Serie zwischen den Penguis und den Islanders
Nic Dowd sichert den Washington Capitals Spiel 1 in der Verlängerung

Die Washington Capitals setzen ein Ausrufezeichen: Sie nehmen die Top-Reihen der Bruins recht gut aus dem Spiel und kompensieren den Ausfall ihres Torwarts....

Playoff-Vorschau Central Division - Conference-Viertelfinale
Carolina klarer Favorit gegen Nashville, spannender Florida-Kracher zwischen Panthers und Tampa Bay

In der ersten Playoff-Runde der Central Division stehen die spannenden Begegnungen zwischen Carolina und Nashville, sowie das Stadtduell zwischen Florida und dem akt...

Meilenstein für Winnipegs Paul Stastny
Capitals und Jets gewinnen ihre Heimspiele

Während sich die beiden Ex-Meister aus Washington und Boston einen harten Kampf lieferten, ließen die Winnipeg Jets den Vancouver Canucks keine Chance....

Draisaitl und McDavid erreichen Meilensteine
Tim Stützle erzielt seinen ersten Hattrick in der NHL

Meilenstein-Abend in der NHL: Tim Stützle gelingt ein historischer Hattrick, Connor McDavid zieht mit Mario Lemieux und Jaromir Jagr gleich, Leon Draisaitl erreicht ...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Playoffs

Montag 17.05.2021
Florida Panthers Florida
4 : 5
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Dienstag 18.05.2021
Washington Capitals Washington
3 : 4
Boston Bruins Boston
Carolina Hurricanes Carolina
5 : 2
Nashville Predators Nashville
Colorado Avalanche Colorado
4 : 1
St. Louis Blues St. Louis
Mittwoch 19.05.2021
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
- : -
New York Islanders NY Islanders
Florida Panthers Florida
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Minnesota Wild Minnesota
Donnerstag 20.05.2021
Boston Bruins Boston
- : -
Washington Capitals Washington
Carolina Hurricanes Carolina
- : -
Nashville Predators Nashville
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Winnipeg Jets Winnipeg
Colorado Avalanche Colorado
- : -
St. Louis Blues St. Louis