Wenn aus Stars Schweinekoteletts werden

Wenn aus Stars Schweinekoteletts werdenWenn aus Stars Schweinekoteletts werden
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aber haben Sie mal darüber nachgedacht, Ihr Schweinekotelett anzufeuern? So wie: „Wer nicht brutzelt, ist kein Kotelett, hey, hey!“ Oder: „Oleeeeeee, Super-Kotelett!“ Nein? Ich auch nicht. Und wenn nicht ganz komische Dinge passieren, werde ich das wohl auch nicht so schnell tun. Die Menschen, die in Des Moines in Iowa wohnen, sehen das notgedrungen anders. Ihr Eishockeyteam in der American Hockey League, also der Top-Ausbildungsliga der NHL und als solche eine ernsthaft gute Spielklasse, hieß bis zuletzt Iowa Stars, war Farmteam der Dallas Stars und hatte auch ein ähnliches Logo. Okay, man war die Filiale eines NHL-Teams, aber Iowa Stars, das klang doch nach was.

Nun haben sich die Dallas Stars aber gedacht, so ein Farmteam in der Nähe, das wäre doch klasse. Also wird zur Saison 2009/10 eine Mannschaft in die AHL unter dem Namen Texas Stars aufgenommen. Die werden in Cedar Park in Texas spielen. Das liegt in der Nähe von Austin und ist im gleichen Bundesstaat wie Dallas zu finden. Immerhin.

Das war nun ein Problem für die Iowa Stars aus Des Moines. Die mussten sich nämlich einen neuen Partner suchen. Zum Glück fanden sie ihn – in den Anaheim Ducks. Nun hätten pessimistische Fans schon mit einer Menge bekloppter Namen rechnen können. Wie wäre es beispielsweise mit den „Des Moines Donalds“? Aber mit bekloppt sind wir schon auf dem richtigen Weg. Was macht man mit Koteletts? Richtig, man kloppt, äh klopft sie. Danach sind sie bekloppt. Ob da ein Deutsch-Amerikaner samt Job bei einer Marketingfirma am Werk war? Fast scheint’s.

Hm. Bekloppt. Bekloppt. Jetzt noch ein lokaler Bezug. Warte. Es dämmert. Bekloppt. Kotelett. Iowa – ja klar!!

Iowa Chops!

Da ist es fast schon ein Segen, dass amerikanische Fans eher zurückhaltend sind, was Fangesänge angeht. Sonst müssten die armen Menschen in Des Moines wirklich bald Schweinekoteletts anfeuern.

Und da haben sich doch tatsächlich einige Leute über den Namen „Kühlschränke“ in Hamburg aufgeregt. Aber jetzt ist mal gut. Nachher komme ich noch auf die Idee, ein Iowa Chop in einen Freezer zu legen…

Draisaitl und McDavid erreichen Meilensteine
Tim Stützle erzielt seinen ersten Hattrick in der NHL

Meilenstein-Abend in der NHL: Tim Stützle gelingt ein historischer Hattrick, Connor McDavid zieht mit Mario Lemieux und Jaromir Jagr gleich, Leon Draisaitl erreicht ...

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Erfolgreiches Comeback nach Corona-Pause
Grubauer meldet sich mit Shutout-Sieg zurück

Die Colorado Avalanche siegen nach der Rückkehr von Nationaltorhüter Philipp Grubauer, Mikko Rantanen und Joonas Donskoi, nachdem zuvor drei Partien verloren gingen....

Offensiv-Feuerwerke in der Central Division
Thomas Greiss rettet Detroit gegen Columbus einen Punkt

​Verhaltener Jubel in Detroit: Der Aufwärtstrend hält an. Trotzdem war es aus Sicht der Red Wings ärgerlich, dass es im Duell des Letzten gegen den Vorletzten in der...

Zwei Zähler bei wichtigem Oilers-Sieg in Winnipeg
488 Punkte: Leon Draisaitl knackt den Rekord von Marco Sturm

Connor McDavid erzielt den neunten Hattrick seiner Karriere. Die Oilers ziehen in einem vorgezogenen Play-off-Spiel an den Jets vorbei auf Rang zwei der North Divisi...

Rieder-Assist bei Achtungserfolg der Buffalo Sabres
Sturm mit Siegtor bei sechstem Sieg in Folge mit Minnesota

Die Minnesota Wild sind nur noch einen Punkt vom vorzeitigen Playoffeinzug entfernt und könnten sogar noch in den Kampf um den Divisionstitel eingreifen. ...

Colorado löst Play-off-Ticket
Stützle trifft gegen Vancouver, Greiss lässt die Dallas Stars verzweifeln

Marc Michaelis von den Vancouver Canucks konnte im direkten Duell mit Tim Stützle bei nur drei Minuten Eiszeit kaum Akzente setzen....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Sonntag 09.05.2021
Edmonton Oilers Edmonton
4 : 3
Vancouver Canucks Vancouver
Nashville Predators Nashville
3 : 1
Carolina Hurricanes Carolina
Minnesota Wild Minnesota
4 : 3
Anaheim Ducks Anaheim
New York Islanders NY Islanders
5 : 1
New Jersey Devils New Jersey
Washington Capitals Washington
2 : 1
Philadelphia Flyers Philadelphia
Florida Panthers Florida
5 : 1
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Columbus Blue Jackets Columbus
5 : 4
Detroit Red Wings Detroit
Vegas Golden Knights Vegas
4 : 1
St. Louis Blues St. Louis
Los Angeles Kings Los Angeles
2 : 3
Colorado Avalanche Colorado
San Jose Sharks San Jose
4 : 5
Arizona Coyotes Arizona
Winnipeg Jets Winnipeg
2 : 4
Ottawa Senators Ottawa
Toronto Maple Leafs Toronto
3 : 2
Montréal Canadiens Montréal