Wann geht’s wieder rüber?Die Hockeyweb-Leserreise war ein großer Erfolg

Geburtstagsgrüße von den New Jersey Devils und Hockeyweb für unseren Mitreisenden Thomas Martinek.Geburtstagsgrüße von den New Jersey Devils und Hockeyweb für unseren Mitreisenden Thomas Martinek.
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der letzte komplette Tag in den USA führte uns wieder nach Newark, um das Spiel der New Jersey Devils gegen die Montreal Canadiens zu sehen. Zusammen mit Joshua Malakoff von den Devils hatten wir noch eine Überraschung für unseren Mitreisenden Thomas Martinek parat. Er wurde am Spieltag, also am 2. Januar, 18 Jahre alt. So gab es in der ersten Drittelpause auf dem Würfel des Prudential Centers nicht nur den Gruß an die Hockeyweb-Gruppe, sondern auch Geburtstagsglückwünsche für Thomas.

Ohnehin war die Reise wie gemacht für ihn und seinen Vater Christian. „Ich war wegen der früheren Farben der Devils schon früh ein New-Jersey-Fan, weil sie die gleichen Farben hatten wie die Augsburger Panther“, berichtet Christian Martinek. Sein Sohn wiederum favorisiert die Chicago Blackhawks, die am Winter Classic in Washington teilnahmen. „Meine Frau und ich haben darüber gesprochen und dann Thomas diesen Vorschlag gemacht. Er war sofort begeistert“, erzählt sein Vater. Und schon war das Geburtstagsgeschenk gebucht.

Das Spiel selbst zeigte, warum die Montreal Canadiens, die in Newark mit 4:2 gewannen, so gut in der Tabelle stehen. Unglaublich schnell und laufbereit, sehr präzise in den Pässen – sollten die Canadiens künftig mehr aus ihrer spielerischen Überlegenheit machen als kurz nach dem Jahreswechsel in New Jersey, könnte Montreal lange um den Stanley-Cup mitspielen.

Die letzten freien Stunden wurden noch genutzt, um New York einen weiteren Besuch abzustatten. Sei es für eine deutschsprachige Stadtrundfahrt oder für einen Besuch des NHL Stores mitten in Manhattan.

Welch Glück wir mit dem Wetter hatten, zeigte unsere Abreise vom Hotel in Jersey City rüber nach Queens zum JFK Flughafen. Bis dahin hatten wir durchgehend bestes Wetter – erst als wir im Bus saßen, fing es an, wie aus Kübeln zu gießen. Unser Fahrer wuselte durch einen Megastau und brachte uns rechtzeitig zum Flughafen. Zurück in Frankfurt wurde die Frage gestellt: Wann veranstaltet ihr die nächste NHL-Reise? Sobald wir das wissen, sagen wir natürlich Bescheid. Denn sowohl unser Trip nach Toronto und Buffalo im Frühjahr 2014 als auch unsere Reise nach New York und Washington waren ein großer Spaß. Und das lag aus meiner Sicht als Reiseleiter und Begleiter vor allem an einer Sache: Wir scheinen nur nette Mitreisende anzusprechen. Wie schon im Februar und März haben auch die Teilnehmer dieser Reise dazu beigetragen, dass das Ganze zu einem schönen Erlebnis wurde.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Der Fall Iwan Fedotow
Militärdienst auf Nordpolarmeer-Insel statt Eishockey in Philadelphia

Weil die Mächtigen in Moskau mit Fedotows geplantem Wechsel aus der KHL nach Nordamerika nicht einverstanden waren, soll er verhaftet und zum Zwangsmilitärdienst auf...

2:1-Auswärtssieg in Spiel 6
Colorado Avalanche gewinnen den Stanley Cup

Dank einer disziplinierten Defensive und eines gut aufgelegten Darcy Kuemper machen die Avs im sechsten Spiel der Finalserie den Sack zu....

Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....

Bester NHL-Rookie der Saison 2021/22
Moritz Seider gewinnt als erster Deutscher die Calder Memorial Trophy

Moritz Seider wurde als erster Deutscher in der NHL zum Rookie des Jahres gewählt. Der 21-Jährige wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bei den NHL-Awards in T...

Corey Perry erzielt als erster NHL-Spieler für vier verschiedene Teams ein Tor im Finale des Stanley Cups
Tampa Bay gelingt Befreiungsschlag mit erstem Sieg im Stanley Cup-Finale

Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning ist im Stanley Cup-Finale angekommen und verkürzt die Finalserie gegen die Colorado Avalanche auf 1:2....