Vierfacher Mantha lässt Detroit jubelnGreiss siegt bei erstem Saisoneinsatz

Da darf man schon mal jubeln: Anthony Mantha hat gerade sein viertes Tor beim 4:3-Sieg seiner Detroit Red Wings erzielt. (Foto: dpa/picture alliance/AP Images)Da darf man schon mal jubeln: Anthony Mantha hat gerade sein viertes Tor beim 4:3-Sieg seiner Detroit Red Wings erzielt. (Foto: dpa/picture alliance/AP Images)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Detroit Red Wings - Dallas Stars 4:3

Die Dallas Stars führten in ihrer Auswärtspartie nach dem ersten Drittel nach Toren durch Roope Hintz und Tyler Seguin entspannt mit 2:0. Dann schlug die Stunde von Red Wings-Stürmer Anthony Mantha. Zunächst erzielte dieser nach 48 Sekunden im zweiten Durchgang, während eines Überzahlspiels, den Anschlusstreffer zum 1:2. In der 30. Spielminute glich der 25-Jährige zum 2:2 aus. Im dritten Abschnitt waren gerade erst 15 Sekunden auf der Uhr, als Mantha seinen Hattrick komplettierte. Die Führung der Red Wings hatte jedoch nur 33 Sekunden Bestand, da Hintz mit seinem zweiten Treffer auf 3:3 stellte. Als sich die meisten schon auf eine Verlängerung einstellten, war Mantha zum vierten Mal an diesem Abend zur Stelle und erzielte 54 Sekunden vor Ende den Siegtreffer zum 4:3 für Detroit. 

New York Islanders - Winnipeg Jets 4:1

Die New York Islanders feierten im Heimspiel gegen die Winnipeg Jets mit 4:1 den ersten Saisonsieg. Nach einem torlosen ersten Spielabschnitt gelang Josh Bailey (22.) Anfang des zweiten Drittels in Überzahl die Führung zum 1:0. Brock Nelson erhöhte in der 25. Spielminute auf 2:0. Anders Lee baute die Führung (36.) sogar auf 3:0 aus. Der Anschlusstreffer durch Patrik Laine (38.) sollte ebenfalls noch im zweiten Durchgang fallen. Anthony Beauvillier beendete mit dem 4:1 (42.) die Hoffnungen der Jets auf eine Aufholjagd. Der deutsche Torhüter Thomas Greiss kam zu seinem Saisondebüt und zeigte dabei mit 35 Saves und einer Fangquote von 97,2 Prozent eine starke Vorstellung. Am Ende wurde er hinter den Teamkollegen Beauvillier und Bailey zum dritten Star des Spiels ausgezeichnet. Tom Kühnhackl stand nicht im Kader der Islanders. 

Carolina Hurricanes - Tampa Bay Lightning 4:3 n.V. 

Die Tampa Bay Lightning gerieten  während ihrer Auswärtspartie bei den Carolina Hurricanes früh durch Brett Pesce (2.) in Rückstand. Noch im ersten Durchgang drehte Tampa Bay das Spiel durch die Tore von Tyler Johnson (3.), Kevin Shattenkirk (10.) und Steven Stamkos (18.) auf 3:1. Carolina verkürzte (34.) im zweiten Drittel in Überzahl auf 2:3 durch Erik Haula. Im Schlussabschnitt gelang den Hurricanes in einer erneuten Überzahlsituation (53.) der Ausgleich zum 3:3 durch Dougie Hamilton.  Mit diesem Spielstand ging es in die Verlängerung. Jacob Slavin erzielte den vielumjubelten Siegtreffer zum 4:3 nach 1:53 Minute in der Verlängerung.

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

Aktuelle Online Eishockey NHL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey NHL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote zur NHL

NHL Hauptrunde

Samstag 16.11.2019
Columbus Blue Jackets Columbus
3 : 2
St. Louis Blues St. Louis
New Jersey Devils New Jersey
2 : 1
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
Toronto Maple Leafs Toronto
2 : 4
Boston Bruins Boston
Washington Capitals Washington
2 : 5
Montréal Canadiens Montréal
Ottawa Senators Ottawa
2 : 1
Philadelphia Flyers Philadelphia
Minnesota Wild Minnesota
3 : 4
Carolina Hurricanes Carolina
Arizona Coyotes Arizona
3 : 0
Calgary Flames Calgary
Edmonton Oilers Edmonton
4 : 5
Dallas Stars Dallas
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
3 : 4
Winnipeg Jets Winnipeg
Los Angeles Kings Los Angeles
4 : 3
Vegas Golden Knights Vegas
Sonntag 17.11.2019
Boston Bruins Boston
2 : 3
Washington Capitals Washington
Buffalo Sabres Buffalo
4 : 2
Ottawa Senators Ottawa
Florida Panthers Florida
4 : 3
New York Rangers NY Rangers
Montréal Canadiens Montréal
3 : 4
New Jersey Devils New Jersey
Philadelphia Flyers Philadelphia
3 : 4
New York Islanders NY Islanders
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
6 : 1
Toronto Maple Leafs Toronto
Nashville Predators Nashville
2 : 7
Chicago Blackhawks Chicago
St. Louis Blues St. Louis
1 : 4
Anaheim Ducks Anaheim
Vancouver Canucks Vancouver
4 : 5
Colorado Avalanche Colorado
San Jose Sharks San Jose
4 : 3
Detroit Red Wings Detroit