Vancouver Canucks bezwingen schwächelnde Kings

Canucks: Bertuzzi verlängertCanucks: Bertuzzi verlängert
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Vancouver Canucks haben im Kampf um die Playoff-Plätze die strauchelnden Los Angeles Kings mit einem 7-4 Erfolg auf Distanz gehalten.
Bei diesem Spiel hatte Alexandre Burrows seinen großen Auftritt. Er erzielte in diesem wichtigen Spiel gleich drei Treffer, zwei davon innerhalb von drei Minuten im zweiten Drittel. Die Kings schlittern durch diese Niederlage immer weiter in die Krise, die Playoffs sind ernsthaft in Gefahr. Auch der Trainerwechsel der vergangenen Woche trug bisher noch keine Früchte. Die Kings haben nunmehr drei Punkte Rückstand auf einen Playoff-Platz. (Dennis Kohl)

Die Ergebnisse vom 27.März 2006:

  • Vancouver Canucks - Los Angeles Kings               7 - 4
  • St. Louis Blues - Detroit Red Wings                     1 - 4
  • Carolina Hurricanes - Tampa Bay Lightning            2 - 1
  • New York Rangers - Buffalo Sabres                     5 - 4 (SO)
  • Boston Bruins - Florida Panthers                          3 - 4 (SO)

Legende: SO = Sieg nach Penaltyschiessen
               OT = Sieg nach Verlängerung