Trennen sich die Blackhawks von ihrem Superstar?Tradegerüchte um Patrick Kane

Patrick Kane - Foto: imagoPatrick Kane - Foto: imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit dem 6. August wird gegen Patrick Kane, von den Chicago Blackhawks, ermittelt. Der Vorwurf, er habe in der Nacht zuvor eine Frau in seinem Haus in Hamburg/Buffalo vergewaltigt. Bisher wurden die Vorwürfe noch nicht zur Anklage gebracht. Dies wird allerdings nur eine Frage der Zeit sein.

Gestern kamen nun Gerüchte auf, die Blackhawks würden in Erwägung ziehen, Patrick Kane zu traden. Die Chicago Sun-Times will herausgefunden haben, dass sich bereits fünf NHL Teams bei GM Stan Bowman nach Patrick Kane erkundigt haben sollen.

Wichtig in dieser Thematik: Suspendiert die NHL Patrick Kane nicht, wären den Chicago Blackhawks finanziell die Hände gebunden. Kane hat erst in der abgelaufenen Saison seinen Vertrag verlängert und soll nun ein Jahresgehalt von 10.5 Mio. US Dollar verdienen. Chicago befindet sich derzeit ca. 230.000 Dollar unter der NHL Gehaltsobergrenze.

Die Frage bleibt, wie lang wird es dauern, bis die Liga Patrick Kane suspendiert. Als im letzten Jahr ein Verfahren gegen LA Kings Verteidiger Slava Voynov, wegen häuslicher Gewalt, geführt wurde, hat die NHL ihn sehr schnell auf unbestimmte Zeit suspendiert.

Eine Suspendierung Kanes würde für die Blackhawks bedeuten, dass ihnen ein Teil des Gehalts, welches Kane erhält, auf ihr Salary Cap angerechnet wird und sich somit ihre Gehaltsobergrenze etwas nach oben verändert.

Von den Blackhawks gab es bisher kein Dementi zu den Gerüchten. Fakt ist jedoch, sollten sie Kane traden und er wird freigesprochen, oder es kommt nicht zur Anklage, haben sie einen Eckpfeiler ihrer Franchise abgeben. Aus finanzieller Sicht, wäre ein Trade durchaus denkbar, so hätten sie den Spielraum, um Verträge mit Marcus Krüger und Joakim Nordström zu verlängern.

Zu guter Letzt, es ist nicht das erste Mal, dass Kane öffentlich auffällt. Bereits 2012 soll er zusammen mit seinem Bruder einen Taxifahrer verprügelt haben, da dieser nicht genügend Wechselgeld hatte. Damals bekam er einen „Schuss vor den Bug“ durch die Franchise, aber auch damals hielten sich lang Tradegerüchte um die Person Patrick Kane.

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

Aktuelle Online Eishockey NHL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey NHL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote zur NHL

NHL Hauptrunde

Mittwoch 20.11.2019
Buffalo Sabres Buffalo
1 : 4
Minnesota Wild Minnesota
Columbus Blue Jackets Columbus
5 : 2
Montréal Canadiens Montréal
Florida Panthers Florida
5 : 2
Philadelphia Flyers Philadelphia
New Jersey Devils New Jersey
1 : 5
Boston Bruins Boston
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
4 : 5
New York Islanders NY Islanders
Detroit Red Wings Detroit
3 : 4
Ottawa Senators Ottawa
Nashville Predators Nashville
- : -
Winnipeg Jets Winnipeg
St. Louis Blues St. Louis
3 : 1
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Chicago Blackhawks Chicago
2 : 4
Carolina Hurricanes Carolina
Dallas Stars Dallas
6 : 1
Vancouver Canucks Vancouver
Calgary Flames Calgary
2 : 3
Colorado Avalanche Colorado
Vegas Golden Knights Vegas
4 : 2
Toronto Maple Leafs Toronto
San Jose Sharks San Jose
2 : 5
Edmonton Oilers Edmonton