"Tough Guys" führen Rangers zum Sieg

Rangers reagieren: John Tortorella ersetzt Trainer Tom RenneyRangers reagieren: John Tortorella ersetzt Trainer Tom Renney
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die New York Rangers besiegten in der vergangenen Nacht den Lightning aus Tampa Bay mit 5:0. Die Männer für's Grobe standen hierbei im Rampenlicht.
Colton Orr, Ryan Hollweg, Sean Avery, Marcel Hossa und Jaromir Jagr markierten die Treffer für die Rangers, während Henrik Lundqvist 29 Schüsse für seinen zweiten Shutout der Saison entschärfen konnte.
Für Colton Orr war es der erste NHL-Treffer, nachdem er Johan Holmqvist im Gehäuse des Lightning mit einem Rückhandschuss überwinden konnte. Mit Ryan Hollweg (erster Skorerpunkt der Saison) sowie Neuverpflichtung Sean Avery trafen in der Folge Akteure, die eher wegen ihrer harten und körperbetonten Spielweise gefürchtet sind.
"Diese Jungs sysmbolisierten das, was wir von nun an wollen", erklärte Rangers-Coach Tom Renney nach der Begegnung. Jaromir Jagr zog indes eine Parallele zum American Football: "Wenn solche Jungs ein Tor erzielen ist es, als ob ein großer, dicker Spieler im Football einen Touchdown erzielt", schmunzelte der Tscheche. "Wir wollen die großen Jungs tanzen sehen!"
Für den Lightning, bei dem Johan Holmqvist nach Averys Treffer zum 3:0 gegen Marc Denis ausgewechselt wurde, war es die erste Niederlage nach vier Spielen. Im spannenden Play-off Rennen der Eastern Conference hat das Team von Headcoach John Tortorella als Achtplatzierter nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den Neunten aus Toronto, während der Abstand der Rangers auf Rang acht sieben Punkte beträgt. (Dennis Kohl)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Kein Umzug, sondern Neuaufnahme
Keine Relocation: Salt Lake City neu in der NHL – Arizona Coyotes inaktiv

​Es ist Fakt, aber eben doch ein bisschen anders als gedacht. Die Arizona Coyotes werden nicht nach Salt Lake City umziehen – aber zumindest aktuell auch nicht mehr ...

Letztes Spiel der Arizona Coyotes
Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in Tempe

Das Team von Leon Draisaitl erweist sich als höflicher Gast und stört die Feierlichkeiten beim letzten Auftritt der Coyotes in der Mullett Arena von Tempe nicht....

Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Play Off-Entscheidung vertagt
Detroit Red Wings gewinnen Overtime-Drama gegen Montreal - die Konkurrenz zieht aber nach

Die New York Islanders qualifizieren sich für die Endrunde, die Philadelphia Flyers sind so gut wie aus dem Rennen....

Red Wings treffen noch zweimal auf die "Habs"
Ausblick vor dem Foto-Finish in der Eastern Conference

Fünf Teams sind noch in der Verlosung für die letzten beiden Endrunden-Plätze der Eastern Conference - Hockeyweb gibt einen Ausblick auf die nächsten Tage....

Verlagerung nach Salt Lake City wird immer konkreter
Spieler der Arizona Coyotes angeblich schon über Umzug informiert

​Es wird immer konkreter: Wie Sportsnet und ESPN melden, ist der Umzug der Arizona Coyotes nach Salt Lake City nur noch eine Formsache, denn: Die Spieler des NHL-Tea...

Sidney Crosby erreicht 1000-Assists-Marke
Detroit Red Wings verlieren nach Verlängerung in Pittsburgh

Die Penguins springen damit auf den letzten Wildcard-Platz, weil die Sabres den Erzrivalen aus Washington bezwingen....

Ohne Connor McDavid
Edmonton Oilers besiegen Meister Vegas Golden Knights

Mit einem Sieg gegen die Chicago Blackhawks wahren die St. Louis Blues ihre Chance auf die Play Offs....

Ryan Smith fragt per X bereits nach Teamnamen
Auf dem Weg nach Salt Lake City – Ende der Arizona Coyotes steht bevor

​Als Ryan Smith, der mit seiner Ehefrau Ashley Eigner des Basketball-Teams Utah Jazz in der NBA ist, am 8. April per X, dem einstigen Twitter fragte, welchen Namen s...