Toronto verpasst große Chance

Darryl Boyce und Christian Hanson bei den AdlernDarryl Boyce und Christian Hanson bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Toronto Maple Leafs unterlagen in der vergangenen Nacht den Buffalo Sabres mit 5:4 und ließen somit eine große Chance im Kampf um die Play-off Plätze aus.
Dass die Aufgabe bei den Sabres alles andere als leicht werden würde, war bereits im Vorfeld der Begegnung klar. Doch wenn man eine 4:1 Führung noch leichtfertig aus der Hand gibt, darf man sich nicht wundern, am Ende des Spiels mit leeren Händen da zu stehen. Nachdem die Leafs nach zwei Dritteln mit 2:1 in Führung lagen, besorgte Boyd Devereaux mit einem Doppelschlag zu Beginn des Schlußabschnitts eine scheinbar komfortable 4:1 Führung. Doch Thomas Vanek, Daniel Briere, Jason Pominville und Drew Stafford drehten in weniger als zehn Minuten die Partie und wandelten den Rückstand in einen 5:4 Sieg um.
"Was soll man sagen, diese Niederlage ist natürlich tragisch", meinte ein frustrierter Mats Sundin nach der Begegnung. Der Kapitän der Leafs hatte wenige Sekunden vor dem Ende der Partie selbst die große Chance zum Ausgleich, scheiterte jedoch an Ryan Miller im Tor der Sabres. "Wir haben erneut gezeigt, dass wir niemals aufgeben", erklärte der Österreicher Thomas Vanek, der zwei Treffer für die Sabres beisteuerte, während Jochen Hecht ohne Punkt blieb.
Durch diese Niederlage verpassten es die Leafs, mit den Hurricanes aus Carolina sowie den Montreal Canadiens (je 82 Zähler) nach Punkten gleich zu ziehen. Mit 80 Punkten liegt man aber dennoch in Sichtweite zu Rang acht. (Dennis Kohl)

Kahun wird Teamkollege von Draisaitl
Dominik Kahun wechselt zu den Edmonton Oilers

Dominik Kahun wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten zu den Edmonton Oilers. Der ehemalige Münchner unterschreibt einen Einjahresvertrag mit einem Salär von...

Nachruf für den wohl bekanntesten Zeugwart der Welt „Joey Moss“
Joseph Neil Moss – Edmontons „wahrer“ Superstar

Er war wohl einer der bekanntesten Männer in ganz Edmonton, wenn nicht sogar eine Oilers-Legende, ohne auch nur einmal als Spieler das Eis für den Club betreten zu h...

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...