Tom Künhhackl mit den Pittsburgh Penguins in der nächsten RundeStanley Cup Playoffs: Penguins weiter, Ducks in Führung, Blackhawks gleichen aus

Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch im fünften Spiel zwischen den Pittsburgh Penguins und den New York Rangers, war der Arbeitstag von Rangers Goalie Henrik Lundqvist erneut vorzeitig beendet. Nach sechs Gegentoren in 40 Minuten wechselte ihn Coach Alain Vigneault aus. Beim 0:5 im vierten Spiel, wurde Lundqvist nach vier Toren in 26 Minuten durch Antti Raanta ersetzt.

Im Entscheidungspiel vergangene Nacht stand es nach dem ersten Drittel noch 2:2. Im zweiten Abschnitt erzielten die Penguins zwei schnelle Tore und führten nach 30 Minuten mit 4:2. Das vierte Tor durch Matt Cullen bereitete Tom Kühnhackl vor. Es war sein dritter Punkt in den Playoffs. Zwei Treffer legten die Penguins noch vor der zweiten Unterbrechung nach. Die Starpower der Penguins war bisher der Schlüssel zum Erfolg der Penguins. Sidney Crosby konnte bereits acht Punkte sammeln, Evgeni Malkin verbucht bereits sieben Punkte, Phil Kessel hat sechs Punkte auf dem Konto und Nick Bonino, Kris Letang und Patric Hornqvist haben jeweils fünf Punkte. In der zweiten Runde treffen die Penguins entweder auf die Washington Capitals oder die Philadelphia Flyers. Die Capitals führen in dieser Serie mit 3:2.

Die Anaheim Ducks gehen durch einen 5:2 Sieg im fünften Spiel gegen die Nashville Predators mit 3:2 Siegen in Führung. Nachdem die Ducks die ersten zwei Spiele verloren hatten, sind sie nun seit drei Spielen ungeschlagen. In allen drei Spielen im Tor der Ducks: Frederik Andersen. Der 26-jährige Däne hat eine überragende Fangquote von 96,6 Prozent in diesen drei Spielen und einen Gegentorschnitt von 1,0. Ryan Getzlaf, David Perron und Sami Vatanen sammelten im fünften Spiel jeweils zwei Punkte.

Die Chicago Blackhawks schafften gegen die St. Louis Blues etwas, was ihnen scheinbar jedes Jahr gelingt. Offenbar legen sie immer im richtigen Moment den Schalter um. So auch gegen die Blues. Nicht nur, dass sie in der Serie bereits 1:3 hinten lagen und in den letzten beiden Spielen gegen das Saison-Aus spielten. Im fünften Spiel erzielte Patrick Kane in der zweiten Overtime den Siegtreffer. Im sechsten Spiel in der vergangenen Nacht, lagen die Blackhawks nach zwanzig Minuten bereits 1:3 hinten und gewannen das Spiel dennoch mit 6:3. Damit erzwingt Chicago ein siebtes Spiel. Den Blues droht damit, zum dritten Mal in Folge, das Aus in der ersten Runde der Stanley Cup Playoffs.

Starker Start und Torhüter Carey Price sind die Erfolgsfaktoren
Playoff-Halbfinale: Montreal Canadiens gleichen die Halbfinalserie gegen Vegas aus

Die Montreal Canadiens gewinnen Spiel 2 der Halbfinalserie bei den Vegas Golden Knights mit 3:2 und schaffen den 1:1-Ausgleich. Mit einer Führung im Rücken und einem...

Gerard Gallant führte Kanada in Lettland zur Goldmedaille
New York Rangers verpflichten Weltmeister-Coach

Bei den New York Rangers steht ab sofort der ehemalige Coach der Vegas Golden Knights hinter der Bande. Bei der WM in Riga führte er Kanada zum Weltmeistertitel....

Klarer 4:2-Heimsieg des Meisters
Tampa Bay Lightning gleicht Halbfinalserie aus

Mit diesem Erfolg glichen die Bolts die Serie aus, müssen jetzt jedoch nach Long Island reisen, was für den Titelverteidiger aber kein Nachteil sein muss. ...

Vegas beendet Montreals Siegesserie von sieben Siegen
Playoff-Halbfinale: Fleury führt Golden Knights zu Sieg in Spiel 1 gegen Canadiens

Die Vegas Golden Knights starten erfolgreich mit einem Heimsieg in die Halbfinalserie gegen die Montreal Canadiens. Neben Torhüter Marc-Andre Fleury glänzt vor allem...

Nach 2:1-Auswärtssieg bei Meister Tampa Bay
Spiel 1: New York Islanders gehen im Halbfinale in Führung

Islanders-Torwart Semyon Varlamov hält sein Tor mehr als 59 Minuten sauber, in der Offensive bestrafen sie die Fehler der "Bolts"....

Der 19-Jährige wechselt vom EHC Red Bull München in die NHL
Peterka unterzeichnet Einstiegsvertrag bei den Buffalo Sabres

Mit starken Leistungen im Trikot des EHC Red Bull München, auf internationaler Bühne bei der U20-WM in Kanada und zuletzt für die Nationalmannschaft in Lettland über...

Vegas trifft nun im Halbfinale auf Montreal
Golden Knights schicken Grubauer und Colorado in die Sommerpause

Zum dritten Mal in Folge scheitert die Avalanche in der zweiten Runde der Playoffs. Nach 0:2-Serienrückstand finden die Vegas Golden Knights zu Ihrer Form und gewinn...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Playoffs

Mittwoch 16.06.2021
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
4 : 2
New York Islanders NY Islanders
Donnerstag 17.06.2021
Vegas Golden Knights Vegas
2 : 3
Montréal Canadiens Montréal
Freitag 18.06.2021
New York Islanders NY Islanders
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Samstag 19.06.2021
Montréal Canadiens Montréal
- : -
Vegas Golden Knights Vegas
Sonntag 20.06.2021
New York Islanders NY Islanders
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Montag 21.06.2021
Montréal Canadiens Montréal
- : -
Vegas Golden Knights Vegas