Thornton vor NHL-Schiedsgericht, Aebischer nicht

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

67 NHL-Spieler sind unzufrieden über die Vertragsangebote ihrer Klubs und gehen vor das Schiedsgericht der NHL. Unter ihnen ist auch Bostons Kapitän Joe Thornton, der beim HC Davos für den Fall eines Lockouts unterschrieben hat. Dagegen verzichtete der Schweizer Torhüter David Aebischer (Colorado) im Gegensatz zu seinen Teamkollegen Alex Tanguay und Milan Hejduk auf das Schiedsgericht, obwohl er bislang den Vertrag noch nicht unterschrieb. Zu den Streitspielern gehört auch der Franzose Cristobal Huet, der auf sein Engagement bei den SCL Tigers verzichtet hatte und danach von den Los Angeles Kings nach Montréal abgeschoben wurde, wo er nur die Nummer 2 sein könnte.

Thornton war vor allem über die Vertragsdauer von einem Jahr unzufrieden, forderte er doch einen längerfristigen Kontrakt, ein Trade zu einem anderen Klub stand gar im Raume. Dies hat sich nun erledigt: Mit dem Gang vor das Schiedsgericht wird Thornton in Boston bleiben, es gilt nur noch zu bestimmen wieviele Saisons und welcher Lohn der Richter als "fair" empfindet für den bisherigen Captain und Topscorer. Gut möglich ist auch, dass man sich vor dem Termin im August auf einen Zweijahresvertrag einigt. So oder so hat sich das Verhältnis zwischen den Boston Bruins und Thornton verschlechtert, weil der Klub nach schwächeren Playoff-Leistungen Thorntons, der sich mit einer Rippenverletzung durch die Spiele biss, seinen Spieler zu wenig stützte und eine Vertragsverlängerung nur zu den Minimalkonditionen anbot, damit er nicht als "Free Agent" kompensionsfrei wechseln kann. In der vergangenen Saison verdiente Thornton 5,5 Millionen Dollar.

Weniger, nämlich knapp 300'000 Franken, sollen es in Davos sein, wo er im Falle eines verschobenen Saisonstarts in der NHL spielen würde. Er hat beim HC Davos nach Angaben seines Agenten eine Ausstiegsklausel für den NHL-Saisonstart - jedoch auch bei einer Vertragsunterzeichnung mit einem anderen NHL-Klub. Dass er von dieser vor der Klärung über einen Saisonstart in der NHL Gebrauch macht, ist hingegen nicnt zu erwarten. (hockeyfans.ch)

Meilenstein für Winnipegs Paul Stastny
Capitals und Jets gewinnen ihre Heimspiele

Während sich die beiden Ex-Meister aus Washington und Boston einen harten Kampf lieferten, ließen die Winnipeg Jets den Vancouver Canucks keine Chance....

Draisaitl und McDavid erreichen Meilensteine
Tim Stützle erzielt seinen ersten Hattrick in der NHL

Meilenstein-Abend in der NHL: Tim Stützle gelingt ein historischer Hattrick, Connor McDavid zieht mit Mario Lemieux und Jaromir Jagr gleich, Leon Draisaitl erreicht ...

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Erfolgreiches Comeback nach Corona-Pause
Grubauer meldet sich mit Shutout-Sieg zurück

Die Colorado Avalanche siegen nach der Rückkehr von Nationaltorhüter Philipp Grubauer, Mikko Rantanen und Joonas Donskoi, nachdem zuvor drei Partien verloren gingen....

Offensiv-Feuerwerke in der Central Division
Thomas Greiss rettet Detroit gegen Columbus einen Punkt

​Verhaltener Jubel in Detroit: Der Aufwärtstrend hält an. Trotzdem war es aus Sicht der Red Wings ärgerlich, dass es im Duell des Letzten gegen den Vorletzten in der...

Zwei Zähler bei wichtigem Oilers-Sieg in Winnipeg
488 Punkte: Leon Draisaitl knackt den Rekord von Marco Sturm

Connor McDavid erzielt den neunten Hattrick seiner Karriere. Die Oilers ziehen in einem vorgezogenen Play-off-Spiel an den Jets vorbei auf Rang zwei der North Divisi...

Rieder-Assist bei Achtungserfolg der Buffalo Sabres
Sturm mit Siegtor bei sechstem Sieg in Folge mit Minnesota

Die Minnesota Wild sind nur noch einen Punkt vom vorzeitigen Playoffeinzug entfernt und könnten sogar noch in den Kampf um den Divisionstitel eingreifen. ...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Mittwoch 12.05.2021
Montréal Canadiens Montréal
3 : 4
Edmonton Oilers Edmonton
Winnipeg Jets Winnipeg
5 : 0
Vancouver Canucks Vancouver
Boston Bruins Boston
2 : 1
Washington Capitals Washington
Donnerstag 13.05.2021
San Jose Sharks San Jose
0 : 6
Vegas Golden Knights Vegas
Colorado Avalanche Colorado
6 : 0
Los Angeles Kings Los Angeles
St. Louis Blues St. Louis
4 : 0
Minnesota Wild Minnesota
Ottawa Senators Ottawa
4 : 3
Toronto Maple Leafs Toronto
Freitag 14.05.2021
Vancouver Canucks Vancouver
- : -
Calgary Flames Calgary
Colorado Avalanche Colorado
- : -
Los Angeles Kings Los Angeles
St. Louis Blues St. Louis
- : -
Minnesota Wild Minnesota
Samstag 15.05.2021
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Winnipeg Jets Winnipeg
- : -
Toronto Maple Leafs Toronto