Thornton bleibt in San Jose

Joe Thornton: Vorrunden-Primus und Playoff-NieteJoe Thornton: Vorrunden-Primus und Playoff-Niete
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ab heute beginnt in der NHL das Feilschen auf dem Free Agent Markt. Die San Jose Sharks konnten indes eine wichtige Personalie klären. Joe Thornton trägt auch in den kommenden drei Jahren das Trikot der Sharks.

In dieser Zeit wird Thornton dem Vernehmen nach die stolze Summe von 21,6 Millionen US-Dollar verdienen. Obwohl Thornton nicht den Status eines Free Agents besaß, so ist dieser Deal in Hinblick auf den Free Agent Markt durchaus interessant. Denn durch Thorntons Vertragsverlängerung wissen andere Akteure, wie beispielsweise Scott Gomez (New Jersey), Daniel Briere oder Chris Drury (beide Buffalo), ihren Marktwert etwas genauer einzuschätzen. Sie dürften im Poker mit anderen Clubs in etwa der gleichen Kategorie wie der Hart Trophy Sieger des Vorjahres liegen. (Dennis Kohl)