Thomas hält Bruins-Sieg fest

Boston Bruins-Torhüter Tim Thomas: Underdog-Goalie wird zum Star in der NHLBoston Bruins-Torhüter Tim Thomas: Underdog-Goalie wird zum Star in der NHL
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dank Torhüter Tim Thomas haben die Boston Bruins ihre Partie gegen die Vancouver Canucks denkbar knapp gewonnen.

Thomas entschärfte beim 1:0-Sieg 31 Schüsse und hielt somit den Sieg fest. Michael Ryder gelang bereits nach rund zehn Minuten des ersten Drittels der Siegtreffer, zu dem Marco Sturm die Vorarbeit lieferte. + + + Auch ohne Alex Ovechkin, der aus familiären Gründen in der russischen Heimat weilt, kamen die Washington Capitals zu einem 4:3-Shootoutsieg gegen die Nashville Predators. Michael Nylander versenkte den entscheidenden Penalty. Zwei Tore von Jason Arnott und drei Vorlagen von J.P. Dumont reichten den Preds dagegen nicht. + + + Eine böse Pleite kassierten die Atlanta Thrashers, die auf eigenem Eis mit 0:7 gegen die Philadelphia Flyers untergingen. Mike Knuble, Simon Gagne und Joffrey Lupul schnürten je einen Doppelpack, Glen Metropolit besorgte den siebten Treffer. Gagne wusste zudem noch mit zwei Beihilfen zu überzeugen. Antero Niittymaki kam auf 24 Saves und durfte sich über einen Shutout freuen. + + + Knapp mit 3:2 siegte der Tampa Bay Lightning bei den Toronto Maple Leafs. Vincent Lecavalier traf doppelt, Vinnie Prospal legte zwei Tore auf. Steven Stamkos steuerte ebenfalls einen Assist bei und kam somit auf seinen ersten NHL-Scorerpunkt. + + + Mit 3:2 nach Shootout behielten die Montreal Canadiens die Oberhand über die Carolina Hurricanes. Saku Koivu verwandelte den entscheidenden Penalty, Dennis Seidenberg legte bei den Canes den Treffer zum 3:3-Ausgleich auf. + + + Mit 3:0 siegten die Calgary Flames gegen die Colorado Avalanche. Miika Kiprusoff entschärfte 22 Schüsse der Avs, Rene Bourque scorte ein Tor und eine Beihilfe. + + + Für Christian Ehrhoff läuft die Saison bislang nach Maß. Beim 2:1 seiner Sharks gegen Pittsburgh verbuchte Ehrhoff bereits seinen siebten Assist der Saison. Der Deutsche legte den Siegtreffer zum 2:0 durch Mike Grier auf. Joe Pavelski hatte die Haie mit 1:0 in Führung gebracht, Ruslan Fedotenko gelang nur noch der Anschlusstreffer für Pittsburgh. Kurios: Die Pens feuerten insgesamt nur elf Mal auf das Tor von Sharks-Goalie Evgeni Nabokov.

(Dennis Kohl)

Nach 3:0-Sieg in Spiel 5 gegen die Maple Leafs warten die vorgewarnten Tampa Bay Lightning
Korpisalo lässt Favoritenschreck Columbus über Toronto triumphieren

Die Columbus Blue Jackets treffen erneut in der ersten Runde auf die Tampa Bay Lightning, die sie letzte Saison per Sweep besiegten. Die Washington Capitals spielen ...

Vegas trifft auf Chicago, Philadelphia auf Montreal
NHL: Die ersten Play-off-Begegnungen stehen fest

​Die Platzierungsspiele der Top 4 beider Conferences in der National Hockey League nähern sich dem Ende. Am Samstag gewannen die Vegas Golden Knights, treffen in der...

„Elimination Friday“ in der NHL
Die Oilers verpassen die Play-offs, den Leafs gelingt ein kleines Wunder

In allen sechs Partien der vergangenen Nacht hatte jeweils eines der beiden Team die Möglichkeit, die Play-off-Qualifikation perfekt zu machen. Fünf Mannschaften mac...

Calgary sichert sich die Playoffs
Nico Sturm feiert Debüt für die Minnesota Wild

Nico Sturm gab am gestrigen Abend sein Playoff-Debüt für die Minnesota Wild, bei welchem am Ende jedoch die Vancouver Canucks jubelten. Ebenfalls erfolgreich waren d...

Zwei Tore und ein Assist reichen nicht für Sieg aus
Starker Draisaitl steht mit Edmonton vor Playoff-Aus

Neben Edmonton droht auch den Nashville Predators und Pittsburgh Penguins das Aus in der Qualifikation. Tom Kühnhackl muss mit den New York Islanders vorerst den Pla...

Islanders und Calgary haben nach Sieg Matchpuck
Rangers nach Sweep als erste ausgeschieden

Das war schon eine kleine Überraschung. Die berühmten New York Rangers mussten sich in der Pre-Play-Off-Runde nach einem Sweep der Carolina Hurricanes bereits vorzei...

Serien-Ausgleich gegen die Blackhawks
Oilers-Kapitän Connor McDavid gelingt erster Hattrick in den Play-offs

Wieder hat eine der beiden Mannschaften sechs Tore erzielt, dieses Mal aber die Edmonton Oilers, die deutlich gegen die Chicago Blackhawks gewannen und die Serie aus...