The Hockey News Annual GM Ratings

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die neueste Ausgabe der nordamerikanischen Fachzeitschrift "The Hockey

News" nimmt die Arbeit der General Managers in der NHL nach der

Transferdeadline unter die Lupe:


The Hockey News Annual GM Ratings


By Ken Campbell


Mad Mike was such a great nickname, so wonderfully alliterate and so fitting.


But the guy who occupies the GM’s chair with the New York Islanders

these days simply isn’t cooperating on any level. After all, what

demeaning name goes with Garth? And what’s this about Garth Snow coming

into the dog’s breakfast that was the Islanders and actually making

moves of consequence that don’t make everyone in the hockey industry

shudder?


David Poile and his Nashville Predators might have obtained the crown

jewel of the trade deadline in Peter Forsberg, but Snow might turn out

to be the biggest winner by landing Ryan Smyth in exchange for two

prospects and a first round pick.


Or maybe not. If the Islanders don’t make the playoffs and Smyth walks

as a free agent after the season, Snow will have been snowed. But the

fact he got Smyth for an underachiever (Robert Nilsson) and a player

who will max out as a third-liner (Ryan O’Marra) signals Snow is

serious about making the Islanders better in the short term as well as

the long.


For that reason, Snow sits 16th in THN’s ranking of GMs, but if he

continues on his current path, he’ll be on the rise, unlike the

Islanders’ fortunes when they hired him to replace Neil Smith, who was

on the job for 40 days after taking over for Mike Milbury.


There were a lot of jokes about both Snow and the Isles when Snow

skated out of the crease and into the executive suite. And Snow has

done a good job of not providing any punchlines.


Well, not too many.


“More than anything, I’m happy for (Islanders owner) Charles (Wang)

finally getting credit for having a plan and seeing it through,” Snow

said. “Charles put me in a position to succeed here.”


Well, if he says so.


In any event, even before the Smyth trade, Snow brought a good amount

of stability to the team and did a fine job of clearing cap space by

trading Alexei Zhitnik and Mike York.


But Snow’s best performance came in February when Jason Blake attempted

to take advantage of a career year and whine to the media about his

contract negotiations.


Snow didn’t lash out and held the line that he wasn’t going to publicly

negotiate with Blake. Chances are, Milbury would have trashed everyone

in Blake’s family and had a deal in place to get him out of town in a

New York Islander minute.


To read the rest of this story and other great features from the world of

hockey, you can buy this issue

http://www.zinio.com/singles?issn=0018-3016U&ns=zno

or subscribe at


https://secure.indas.on.ca/care/hnc/digital.php?key=W06LDN73


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Vier Spiele, vier Heimsiege zum Serienauftakt
13-Tore-Spektakel in Winnipeg und ein 12-Sekunden-Comeback in Vancouver

Für die Rangers entdeckt ein Prügelknabe seinen Torriecher, in Florida erwacht ein Playoff-Monster wieder zum Leben....

Bruins-Torhüter Swayman lässt Torontos Superstars verzweifeln
NHL-Playoffs: Carolina und Boston feiern Auftaktsiege vor heimischer Kulisse

Zum Auftakt der diesjährigen Playoffs um den Stanley-Cup feierten die Carolina Hurricanes einen knappen 3:1-Erfolg gegen Außenseiter New York Islanders, die Boston B...

Zum fünften Mal ist Montreal beteiligt
21.105 Fans! PWHL stellt abermals Zuschauerrekord bei Frauen auf

​Das ist ein Rekord – mal wieder. Denn seitdem die neue nordamerikanische Profi-Eishockey-Liga für Frauen, die Professional Women’s Hockey League, am 1. Januar 2024 ...

Ungewöhnliche Bezeichnung
Bekommt das NHL-Team Utah einen „europäischen“ Namen?

​Es ist offiziell. Wie berichtet wird ein NHL-Team aus Salt Lake City als Expansion Franchise in die National Hockey League aufgenommen, während die Arizona Coyotes ...

Letzte Play Off-Entscheidungen gefallen
Edmonton verliert zum Saisonabschluss in Colorado und trifft in der ersten Runde auf die Los Angeles Kings

Lukas Reichel trifft beim Saisonausklang der Chicago Blackhawks in Los Angeles....

Kein Umzug, sondern Neuaufnahme
Keine Relocation: Salt Lake City neu in der NHL – Arizona Coyotes inaktiv

​Es ist Fakt, aber eben doch ein bisschen anders als gedacht. Die Arizona Coyotes werden nicht nach Salt Lake City umziehen – aber zumindest aktuell auch nicht mehr ...

Letztes Spiel der Arizona Coyotes
Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in Tempe

Das Team von Leon Draisaitl erweist sich als höflicher Gast und stört die Feierlichkeiten beim letzten Auftritt der Coyotes in der Mullett Arena von Tempe nicht....

Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Play Off-Entscheidung vertagt
Detroit Red Wings gewinnen Overtime-Drama gegen Montreal - die Konkurrenz zieht aber nach

Die New York Islanders qualifizieren sich für die Endrunde, die Philadelphia Flyers sind so gut wie aus dem Rennen....

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Montag 22.04.2024
Dienstag 23.04.2024
Mittwoch 24.04.2024
Donnerstag 25.04.2024
Freitag 26.04.2024
Samstag 27.04.2024
Sonntag 28.04.2024
Montag 29.04.2024
Dienstag 30.04.2024
Mittwoch 01.05.2024
Donnerstag 02.05.2024
Freitag 03.05.2024
Samstag 04.05.2024
Sonntag 05.05.2024
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter