Tampa Bay Lightning: Oren Koules hat das Sagen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim Tampa

Bay Lightning stehen interessante Zeiten an: Beim gestrigen ersten Schlichtungstreffen

zwischen den beiden Klubbesitzern Oren Koules und Len Barrie mit Gary Bettman

hat der NHL-Commissioner entschieden, dass Koules Wort entscheidend sei, was

die weiteren Belange des Klubs betreffe. Damit bleibt auch Manager Brian Lawton

im Amt, und Stürmer Vincent Lecavalier dürfte nun auf dem Markt angeboten

werden, wodurch das Spielerbudget um die 40 Millionen Dollar betragen wird.

Möglich, dass der Lightning bereits zum kommenden Wochenende, wenn der

jährliche Draft wieder stattfindet, Lecavalier als Tauschsubjekt einsetzt und

sich weitere Draftpicks ergattert. In den nächsten Wochen sollen die beiden

Besitzer ihre Differenzen beenden. Den zweiten Torhüter Karri Rämö hat der

Lightning offenbar bereits verloren: Er soll für zwei Jahre beim russischen

Team Avangard Omsk unterschrieben haben. (Patrick Bernecker)

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

mit entdecke.net Eishockey live in Nordamerika erleben
NHL Reise 2019