Tampa Bay Lightning gleichen ausStanley-Cup-Finale, Spiel 2

Tampa Bay Lightning nach dem zweiten Heimspiel mit dem besseren Ende für sich. Foto: imagoTampa Bay Lightning nach dem zweiten Heimspiel mit dem besseren Ende für sich. Foto: imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dank eines 4:3 Sieges im zweiten Heimspiel gegen die Chicago Blackhawks hat Tampa Bay die Finalserie ausgeglichen.

Tampa Bay ging in der 13. Minute nach einer Einzelleistung durch Cedric Paquette 1:0 in Führung. Anfangs des Mitteldrittels drehte Chicago die Partie dank der Tore durch Andrew Shaw - der einen Abpraller von Lightning-Goalie Ben Bishop nach einem Schuss von Desjardin verwertete - und einem Powerplaytreffer durch Teuvo Tervainen, nach einem Pass von Hossa.

Doch die Antwort von Tampa Bay kam prompt: Nikita Kucherov traf mit einem Schlenzer nach einem Schuss von Garrison zun 2:2, und der Topscorer von Tampa in den Playoffs, Tyler Johnson erwischte Torhüter Crawford in der nahen Ecke zum 3:2 in der 34. Minute.

In der 44. Minute bediente Toews mit einem Rückpass Brent Seabrook, der sich mit dem 3:3 Ausgleich bedankte. Ein weiterer Verteidiger -  diesmal auf der Seite von Tampa Bay - sorgte im Powerplay in der 49. Minute für die Entscheidung: Jason Garrison verwertete den Querpass von Hedman zum 4:3.

Noch unklar ist, ob sich Ben Bishop, Torhüter von Tampa Bay ernsthaft verletzt hat. Er musste sich im Schlussdrittel durch Ersatztorhüter Vasilevskiy ersetzen lassen.

Das nächste Spiel findet am Dienstagmorgen bei den Chicago Blackhawks statt.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Draisaitl stellt NHL-Rekord auf
Edmonton Oilers vor dem Einzug in die nächste Runde, New York Rangers gleichen aus gegen Carolina

Die Oilers geben eine Drei-Tore-Führung, dann erzielt Ryan Nugent-Hopkins das entscheidende Tor....

Nazem Kadri führt Colorado Avalanche mit Hattrick zur 3:1-Serienführung gegen St. Louis.
Meister Tampa Bay nach Sweep gegen Florida im Conference-Finale

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning gewinnt auch Spiel 4 und eliminiert Vorrunden-Primus Florida Panthers in Windeseile. Nico Sturm kommt erneut nicht zum Einsatz, ...

Leon Draisaitl mit vier Assists
Edmonton Oilers holen sich die Serienführung, Hauptrunden-Primus Florida Panthers vor dem Aus

Die New York Rangers verkürzen mit einem knappen Heimsieg gegen die Carolina Hurricanes...

Ross Colton gelingt Siegtreffer erst 3,8 Sekunden vor Ende
Tampa Bay Lightning gewinnt auch Spiel 2, Sturm muss mit Colorado den Ausgleich gegen St. Louis hinnehmen

Titelverteidiger Tampa Bay hat mit einem späten Tor auch Spiel 2 bei den Florida Panthers gewonnen. Die St. Louis Blues konnte hingegen mit einer starken Leistung 4:...

Tag der offenen Tür
15 Tore: Die Calgary Flames gewinnen Spiel 1 der "Battle of Alberta" gegen die Edmonton OIlers

Erik Cole sichert den Carolina Hurricanes Spiel 1 gegen die New York Rangers in der Verlängerung....

Tampa Bay und Colorado starten erfolgreich in Conference-Halbfinale
Sturm bleibt mit Titelfavorit Colorado weiter ungeschlagen

Titelverteidiger Tampa Bay Lightning setzt im ersten Viertelfinal-Spiel ein Ausrufezeichen im Derby gegen die Florida Panthers. Die Colorado Avalanche hat viel Mühe ...

Fünf Serien gehen über die volle Distanz
New York Rangers und Calgary Flames ziehen nach sieben Spielen in die nächste Runde ein

Beide Mannschaften sorgten bei ihren Fans für deutlich erhöhten Herzschlag, denn sie setzten sich erst in der Overtime ihrer jeweils siebten Partien durch....