Sulzer trifft und legt vor

Alexander Sulzer - Foto: Stock4PressAlexander Sulzer - Foto: Stock4Press
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Allgäuer schoss den Führungstreffer gegen die Edmonton Oilers und damit sein erstes NHL-Tor überhaupt. Doch dem nicht genug: Im Schlussdrittel war er mit seiner Vorlage auch am zweiten Treffer der Gäste beteiligt, die das Spiel nach Penaltyschießen mit 3:2 für sich entscheiden konnten.

Es war bereits die fünfte Partie in Folge, die Sulzer für die „Preds“ im Januar spielen durfte, allerdings musste er zuvor fast einen Monat lang auf einen Einsatz verzichten und die Spiele seines Teams passiv mitverfolgen. Auch während der vergangenen Saison lief der Verteidiger insgesamt nur 20 Mal für Nashville auf, konnte jedoch parallel dazu bei den Milwaukee Admirals, dem AHL-Farmteam der Predators, in 36 Begegnungen 30 Scorerpunkte erzielen. Dieses Jahr steht er allerdings zusammen mit Landsmann Marcel Goc fest im Kader des NHL-Teams.

Sein Debüt in der besten Eishockeyliga der Welt feierte Sulzer im Januar 2009 gegen die Montreal Canadiens – nur eine Woche nach seiner Vertragsverlängerung in Nashville. Dort hatte er bereits 2007 unterschrieben, lief bis dato aber – ausgenommen von zwei NHL-Spielen – nur für Milwaukee auf. Gedraftet wurde der deutsche Nationalspieler 2003 von den Predators in der dritten Runde, blieb damals aber in Deutschland und spielte vier Jahre lang für die DEG Metro Stars, mit denen er 2006 die Vizemeisterschaft gewann und Pokalsieger wurde.

Bleibt zu hoffen, dass der Kaufbeurer von jetzt an öfters für Nashville zum Einsatz kommt, um zukünftig noch mehr von seinem sowohl defensiven als auch offensiven Können zu zeigen – nicht nur dann, wenn ein Verteidiger-Kollege verletzungsbedingt ausfällt.

Meilenstein für Winnipegs Paul Stastny
Capitals und Jets gewinnen ihre Heimspiele

Während sich die beiden Ex-Meister aus Washington und Boston einen harten Kampf lieferten, ließen die Winnipeg Jets den Vancouver Canucks keine Chance....

Draisaitl und McDavid erreichen Meilensteine
Tim Stützle erzielt seinen ersten Hattrick in der NHL

Meilenstein-Abend in der NHL: Tim Stützle gelingt ein historischer Hattrick, Connor McDavid zieht mit Mario Lemieux und Jaromir Jagr gleich, Leon Draisaitl erreicht ...

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Erfolgreiches Comeback nach Corona-Pause
Grubauer meldet sich mit Shutout-Sieg zurück

Die Colorado Avalanche siegen nach der Rückkehr von Nationaltorhüter Philipp Grubauer, Mikko Rantanen und Joonas Donskoi, nachdem zuvor drei Partien verloren gingen....

Offensiv-Feuerwerke in der Central Division
Thomas Greiss rettet Detroit gegen Columbus einen Punkt

​Verhaltener Jubel in Detroit: Der Aufwärtstrend hält an. Trotzdem war es aus Sicht der Red Wings ärgerlich, dass es im Duell des Letzten gegen den Vorletzten in der...

Zwei Zähler bei wichtigem Oilers-Sieg in Winnipeg
488 Punkte: Leon Draisaitl knackt den Rekord von Marco Sturm

Connor McDavid erzielt den neunten Hattrick seiner Karriere. Die Oilers ziehen in einem vorgezogenen Play-off-Spiel an den Jets vorbei auf Rang zwei der North Divisi...

Rieder-Assist bei Achtungserfolg der Buffalo Sabres
Sturm mit Siegtor bei sechstem Sieg in Folge mit Minnesota

Die Minnesota Wild sind nur noch einen Punkt vom vorzeitigen Playoffeinzug entfernt und könnten sogar noch in den Kampf um den Divisionstitel eingreifen. ...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Dienstag 11.05.2021
Philadelphia Flyers Philadelphia
4 : 2
New Jersey Devils New Jersey
Los Angeles Kings Los Angeles
1 : 2
St. Louis Blues St. Louis
Montréal Canadiens Montréal
3 : 4
Edmonton Oilers Edmonton
Boston Bruins Boston
3 : 2
New York Islanders NY Islanders
Winnipeg Jets Winnipeg
1 : 3
Vancouver Canucks Vancouver
Vegas Golden Knights Vegas
1 : 2
Colorado Avalanche Colorado
Chicago Blackhawks Chicago
4 : 5
Dallas Stars Dallas
Florida Panthers Florida
4 : 0
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Nashville Predators Nashville
5 : 0
Carolina Hurricanes Carolina
Mittwoch 12.05.2021
Montréal Canadiens Montréal
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Winnipeg Jets Winnipeg
5 : 0
Vancouver Canucks Vancouver
Boston Bruins Boston
2 : 1
Washington Capitals Washington