Sturm-Gala gegen Florida

Boston Bruins-Torhüter Tim Thomas: Underdog-Goalie wird zum Star in der NHLBoston Bruins-Torhüter Tim Thomas: Underdog-Goalie wird zum Star in der NHL
Lesedauer: ca. 1 Minute

Marco Sturm erwischte in der vergangenen Nacht beim Spiel seiner Boston Bruins gegen Florida einen absoluten Sahnetag.

Beim 5:4-Shootoutsieg gelangen Sturm in der regulären Spielzeit zwei Tore und zwei Assits. Im Shootout legte der Deutsche dann noch einmal nach und sorgte mit seinem verwandelten Penalty für die Entscheidung. + + + Auch Roberto Luongo stellte seine Klasse unter Beweis. Beim 3:2-Shootoutsieg seiner Canucks wehrte Luongo sagenhafte 49 Schüsse ab. Mason Raymond verwandelte schließlich den siegbringenden Penalty. + + + Einen Galaauftritt hatte ebenfalls LA's Alex Frolov beim 5:1 über St. Louis. Frolov erzielte drei Treffer. Auch seine Teamkollegen Mike Cammalleri (drei Assists) und Patrick O'Sullivan (vier Assists) erwischten einen Glanztag. + + +  Mit 5:4 setzten sich die Pittsburgh Penguins gegen Montreal durch. Evgeni Malkin scorte ein Tor und zwei Beihilfen, Ryan Whitney und Ryan Malone steuerten je ein Tor und eine Vorlage zum Sieg bei. + + + Keine Chance hatten die Toronto Maple Leafs beim 1:5 auf eigenem Eis gegen Jochen Hecht und die Buffalo Sabres. Der Österreicher Thomas Vanek war mit einem Tor und zwei Vorlagen erneut nicht zu stoppen. + + + Dank Scott Walker kam der Ex-Champion aus Carolina zu einem 5:3-Erfolg gegen Atlanta. Walker erzielte ein Tor und legte zwei weitere Treffer seines Teams auf. + + + Über einen 3:1-Sieg gegen Philadelphia konnten sich indes die San Jose Sharks freuen. Joe Thornton brillierte einmal mehr mit zwei Assists, während es für Flyers bereits die neunte Niederlage in Serie setzte. + + + Ein Tor von Miroslav Satan im Schlussabschnitt reichte den New York Islanders zum 1:0-Sieg gegen die Tampa Bay Lightning. Rick DiPietro wehrte 32 Schüsse ab und konnte sich über einen Shutout freuen. Einen 3:2-Erfolg nach Shootout fuhren die Columbus Blue Jackets beim letztjährigen Stanley Cup Finalisten aus Ottawa ein. Rick Nash traf in der regulären Spielzeit und sorgte mit seinem Penalty für die Entscheidung.  (Dennis Kohl)

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Erfolgreiches Comeback nach Corona-Pause
Grubauer meldet sich mit Shutout-Sieg zurück

Die Colorado Avalanche siegen nach der Rückkehr von Nationaltorhüter Philipp Grubauer, Mikko Rantanen und Joonas Donskoi, nachdem zuvor drei Partien verloren gingen....

Offensiv-Feuerwerke in der Central Division
Thomas Greiss rettet Detroit gegen Columbus einen Punkt

​Verhaltener Jubel in Detroit: Der Aufwärtstrend hält an. Trotzdem war es aus Sicht der Red Wings ärgerlich, dass es im Duell des Letzten gegen den Vorletzten in der...

Zwei Zähler bei wichtigem Oilers-Sieg in Winnipeg
488 Punkte: Leon Draisaitl knackt den Rekord von Marco Sturm

Connor McDavid erzielt den neunten Hattrick seiner Karriere. Die Oilers ziehen in einem vorgezogenen Play-off-Spiel an den Jets vorbei auf Rang zwei der North Divisi...

Rieder-Assist bei Achtungserfolg der Buffalo Sabres
Sturm mit Siegtor bei sechstem Sieg in Folge mit Minnesota

Die Minnesota Wild sind nur noch einen Punkt vom vorzeitigen Playoffeinzug entfernt und könnten sogar noch in den Kampf um den Divisionstitel eingreifen. ...

Colorado löst Play-off-Ticket
Stützle trifft gegen Vancouver, Greiss lässt die Dallas Stars verzweifeln

Marc Michaelis von den Vancouver Canucks konnte im direkten Duell mit Tim Stützle bei nur drei Minuten Eiszeit kaum Akzente setzen....

Greiss hält nach Einwechslung seinen Kasten sauber
Pittsburgh Penguins schreiben NHL-Geschichte der kuriosen Art

Die Penguins geben um ein Haar eine Sechs-Tore-Führung aus der Hand, Thomas Greiss kann den Detroit Red Wings trotz tadelloser Leistung keinen Impuls geben....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Samstag 08.05.2021
Dallas Stars Dallas
2 : 5
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Minnesota Wild Minnesota
4 : 3
Anaheim Ducks Anaheim
Washington Capitals Washington
2 : 4
Philadelphia Flyers Philadelphia
Columbus Blue Jackets Columbus
2 : 5
Detroit Red Wings Detroit
Vegas Golden Knights Vegas
4 : 3
St. Louis Blues St. Louis
Los Angeles Kings Los Angeles
2 : 3
Colorado Avalanche Colorado
San Jose Sharks San Jose
2 : 5
Arizona Coyotes Arizona
Boston Bruins Boston
4 : 5
New York Rangers NY Rangers
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
1 : 0
Buffalo Sabres Buffalo
Sonntag 09.05.2021
Edmonton Oilers Edmonton
4 : 3
Vancouver Canucks Vancouver
Nashville Predators Nashville
3 : 1
Carolina Hurricanes Carolina
Minnesota Wild Minnesota
4 : 3
Anaheim Ducks Anaheim
New York Islanders NY Islanders
5 : 1
New Jersey Devils New Jersey
Washington Capitals Washington
2 : 1
Philadelphia Flyers Philadelphia
Florida Panthers Florida
5 : 1
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Columbus Blue Jackets Columbus
5 : 4
Detroit Red Wings Detroit
Vegas Golden Knights Vegas
4 : 1
St. Louis Blues St. Louis
Los Angeles Kings Los Angeles
2 : 3
Colorado Avalanche Colorado
San Jose Sharks San Jose
4 : 5
Arizona Coyotes Arizona
Winnipeg Jets Winnipeg
2 : 4
Ottawa Senators Ottawa
Toronto Maple Leafs Toronto
3 : 2
Montréal Canadiens Montréal