Stützle trifft gegen Vancouver, Greiss lässt die Dallas Stars verzweifelnColorado löst Play-off-Ticket

Tim Sützle für die Ottawa Senators traf zur Führung gegen die Vancouver Canucks. (picture-alliance | ASSOCIATED PRESS)Tim Sützle für die Ottawa Senators traf zur Führung gegen die Vancouver Canucks. (picture-alliance | ASSOCIATED PRESS)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nach den Vegas Golden Knights haben die ebenfalls in der West Division spielenden Colorado Avalanche als zweites Team der Liga ihren Play-off-Platz fixiert. Im ersten Spiel nach der Rückkehr aus dem COVID-Protokoll besiegten sie ohne Star-Stürmer Mikko Rantanen und Philipp Grubauer, die eben deswegen noch pausieren müssen, die zuletzt schwächelnden St. Louis Blues mit 4:2. Der Meister von 2019 verlor damit sein drittes Spiel in Folge und zwei wichtige Punkte im Kampf um die Endrundenteilnahme.

Greiss hält Sieg der Red Wings fest
Davon sind die Detroit Wings weit entfernt, der Neuaufbau der ruhmreichen Franchise ist in vollem Gange. Aber sie können immer wieder Highlights setzen. Gegen die Dallas Stars traf der im Tausch für Anthony Mantha aus Washington gekommene Jakub Vrana vierfach, Thomas Greiss parierte beim 7:3-Erfolg seines Teams 43 Schüsse. "Er hat ein paar große Chancen vereitelt und uns geholfen, mit drei Toren in Führung zu gehen. Im zweiten Drittel waren die Stars das bessere Team, aber auch hier zeigte er einige Schlüsselparaden und sicherte uns am Ende den Sieg", sagte Coach Jeff Blashill über die Leistung von Thomas Greiss.

Stützle erzielt achten Saisontreffer
Ähnlich wie die Detroit Red Wings bauen auch die Ottawa Senators ein neues Team auf. Ein zentraler Baustein davon ist Tim Stützle. Der 19Jährige traf beim 3:0-Auswärtssieg gegen die Vancouver Canucks zur Führung für die Hauptstädter, als er einen Schuss mit dem Schienbeinschoner unhaltbar abfälschte. Matt Murray im Tor der Senators hielt alle 31 Schüsse der Canucks und verdiente sich damit den 13. Shutout seiner Karriere gegen die Canucks, die erstmals seit ihrer Rückkehr aus der COVID-Zwangspause verloren. So langsam schwinden die Hoffnungen der Westkanadier auf einen Platz in den Play-offs: Zwar haben sie vier bzw. fünf Spiele weniger als die vor ihnen liegenden Calgary Flames und Montreal Canadiens absolviert, aber die müssten sie schon alle gewinnen, um wieder ein Wörtchen mitreden zu können.

Marc Michaelis kam auf exakt 197 Sekunden Eiszeit und konnte in diesen kurzen Einsätzen keine Akzente setzen. Tim Stützle erzielte hingegen seinen achten Saisontreffer und steht damit bei 25 Zählern aus 44 Spielen in dieser Saison, Platz vier unter den Rookies, unter anderem hinter Teamkollege Josh Norris. Zum Vergleich: Leon Draisaitl kam in seiner ersten Saison für die Oilers auf neun Punkte in 37 Einsätzen.

Die weiteren Ergebnisse der vergangenen Nacht im Überblick: 

Pittsburgh Penguins - New Jersey Devils 5:1
Winnipeg Jets - Toronto Maple Leafs 3:5
New York Rangers - Philadelphia Flyers 2:3
Buffalo Sabres - Boston Bruins 1:5
New York Islanders - Washington Capitals 0:1 (SO)
Tampa Bay Lightning - Columbus Blue Jackets 3:1
Florida Panthers - Carolina Hurricanes 2:4


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Zum fünften Mal ist Montreal beteiligt
21.105 Fans! PWHL stellt abermals Zuschauerrekord bei Frauen auf

​Das ist ein Rekord – mal wieder. Denn seitdem die neue nordamerikanische Profi-Eishockey-Liga für Frauen, die Professional Women’s Hockey League, am 1. Januar 2024 ...

Ungewöhnliche Bezeichnung
Bekommt das NHL-Team Utah einen „europäischen“ Namen?

​Es ist offiziell. Wie berichtet wird ein NHL-Team aus Salt Lake City als Expansion Franchise in die National Hockey League aufgenommen, während die Arizona Coyotes ...

Letzte Play Off-Entscheidungen gefallen
Edmonton verliert zum Saisonabschluss in Colorado und trifft in der ersten Runde auf die Los Angeles Kings

Lukas Reichel trifft beim Saisonausklang der Chicago Blackhawks in Los Angeles....

Kein Umzug, sondern Neuaufnahme
Keine Relocation: Salt Lake City neu in der NHL – Arizona Coyotes inaktiv

​Es ist Fakt, aber eben doch ein bisschen anders als gedacht. Die Arizona Coyotes werden nicht nach Salt Lake City umziehen – aber zumindest aktuell auch nicht mehr ...

Letztes Spiel der Arizona Coyotes
Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in Tempe

Das Team von Leon Draisaitl erweist sich als höflicher Gast und stört die Feierlichkeiten beim letzten Auftritt der Coyotes in der Mullett Arena von Tempe nicht....

Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Play Off-Entscheidung vertagt
Detroit Red Wings gewinnen Overtime-Drama gegen Montreal - die Konkurrenz zieht aber nach

Die New York Islanders qualifizieren sich für die Endrunde, die Philadelphia Flyers sind so gut wie aus dem Rennen....

Red Wings treffen noch zweimal auf die "Habs"
Ausblick vor dem Foto-Finish in der Eastern Conference

Fünf Teams sind noch in der Verlosung für die letzten beiden Endrunden-Plätze der Eastern Conference - Hockeyweb gibt einen Ausblick auf die nächsten Tage....

Verlagerung nach Salt Lake City wird immer konkreter
Spieler der Arizona Coyotes angeblich schon über Umzug informiert

​Es wird immer konkreter: Wie Sportsnet und ESPN melden, ist der Umzug der Arizona Coyotes nach Salt Lake City nur noch eine Formsache, denn: Die Spieler des NHL-Tea...

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Samstag 20.04.2024
Sonntag 21.04.2024
Montag 22.04.2024
Dienstag 23.04.2024
Mittwoch 24.04.2024
Donnerstag 25.04.2024
Freitag 26.04.2024
Samstag 27.04.2024
Sonntag 28.04.2024
Montag 29.04.2024
Dienstag 30.04.2024
Mittwoch 01.05.2024
Donnerstag 02.05.2024
Freitag 03.05.2024
Samstag 04.05.2024
Sonntag 05.05.2024
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter