Steve Mason bleibt den Blue Jackets treu

Auch Doug Mason ist der Ansicht: Ab dem Viertelfinale sollte die DEL durchgängig im Best-of-Seven-Modus spielen. (Foto: Martin Hebgen - www.stock4press.de)Auch Doug Mason ist der Ansicht: Ab dem Viertelfinale sollte die DEL durchgängig im Best-of-Seven-Modus spielen. (Foto: Martin Hebgen - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Gewinner der Calder-Memorial-Trophy (bester Liga-Neuling) von 2009 hatte in seinen ersten beiden Spielzeiten 119 Spiele bestritten in denen er 15 Shut-outs feiern konnte, sowie über 90 Prozent der Schüsse stoppte.

Mason wurde 2006 von den Blue Jackets in der dritten Runde an Position 69 gedraftet. Kurz vor seiner Berufung ins NHL-Team im Jahr 2008 wurde er mit der kanadischen U20-Nationalmannschaft Weltmeister.