Stanley Cup in Hamburg und BerlinBestätigt

Foto: ESPN AmericaFoto: ESPN America
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den 5. Oktober 2012 sollten sich Eishockeyfans schon jetzt rot im Kalender markieren: An diesem Tag kommt der Stanley Cup, die bedeutendste Trophäe im Eishockeysport, zum allerersten Mal nach Deutschland! Der rund 16 kg schwere und 90 cm hohe Pokal, welchen ausschließlich das Siegerteam der NHL Playoffs seit 1927 überreicht bekommt, wird im Rahmen des DEL-Spiels zwischen den Hamburg Freezers und den Adler Mannheim in der o2 World Hamburg präsentiert.

Vor der Partie der Eisbären Berlin gegen die Hamburg Freezers am 7. Oktober wird der Stanley Cup in der O2 World Berlin zu sehen und zu fotografieren sein. Bereits am Samstag (06.10.) wird der Meisterpokal der nordamerikanischen Profiliga NHL für alle Dauerkarteninhaber im GASAG-Haus ausgestellt.

Eisbären-Manager Peter John Lee ist hoch erfreut, den Stanley Cup zum ersten Mal öffentlich in Deutschland präsentieren zu können: „Zusammen mit den LA Kings und den Hamburg Freezers bieten wir unseren Fans die einmalige Möglichkeit, den Stanley Cup aus nächster Nähe zu sehen und zu fotografieren.“

Bisher konnten lediglich zwei deutsche Eishockeyspieler den Stanley Cup gewinnen – Uwe Krupp im Jahr 1997 mit den Colorado Avalanche und Denis Seidenberg 2011 mit den Boston Bruins. Eisbären-Cheftrainer Don Jackson gewann den Stanley Cup zweimal als Spieler: 1984 und 1985 mit den Edmonton Oilers an der Seite von Eishockey-Legende Wayne Gretzky.

Der aktuelle Stanley Cup Sieger Los Angeles Kings ist ebenso wie die Eisbären Berlin und Hamburg Freezers teil der Anschutz Entertainment Group und schickt den Pokal zu seinen beiden Schwesterteams nach Deutschland.

Fleury soll bei den Golden Knights bleiben
Alex Pietrangelo unterschreibt 60-Millionen-Dollar-Vertrag in Las Vegas

Nach Taylor Hall ist mit dem Kapitän der St. Louis Blues nun auch der andere ganz große Name weg vom Free Agent-Markt. ...

Saad und Zadorov tauschen die Teams
Buffalo Sabres schnappen sich Taylor Hall

Die Buffalo Sabres gewinnen das Rennen um den begehrtesten Stürmer am Free Agent-Markt. Brandon Saad wechselt nach Colorado, während Nikita Zadorov im Tausch nach Ch...

Turbulenter Free Agent-Markt
Kevin Shattenkirk wechselt nach Anaheim, Braden Holtby nach Vancouver

Bei den Penguins geht das Aufräumen weiter, zwei große Namen sind noch ohne neuen Arbeitgeber. ...

Zweijahresvertrag für den deutschen Torhüter
Greiss wechselt zu den Detroit Red Wings

Thomas Greiss erhielt keinen neuen Vertrag bei den New York Islanders und hat als Free Agent nun mit den Detroit Red Wings einen neuen Verein zu verbesserten Konditi...

Der Landshuter unterzeichnet Jahresvertrag
Buffalo Sabres verpflichten Tobias Rieder

​Tobias Rieder wechselt in der National Hockey League abermals das Trikot. Der Landshuter spielt künftig für die Buffalo Sabres, bei denen er einen Jahresvertrag unt...

Free Agent-Markt in der NHL
Meister-Goalies sind zu haben, zwei Cup-Gewinner treten ab

In Pittsburgh wird nach der jüngsten Enttäuschung mit eisernem Besen gekehrt, in Ottawa möchte man die düsteren Jahre hinter sich lassen....

Shootingstar im Hockeyweb Instagram Live Interview
Lukas Reichel: „Das ist eine Riesensache! In einem Team mit meinem Idol“

Der 18-jährige Flügelspieler Lukas Reichel von den Eisbären Berlin wurde an Position 17 von den Chicago Blackhawks gezogen und startet früh sein NHL-Abenteuer – mit ...