Stanley Cup Finals: Carolina demontiert Oilers

NHL-Play-Offs: Caps und Canes noch am LebenNHL-Play-Offs: Caps und Canes noch am Leben
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Carolina Hurricanes haben auch das zweite Spiel der Stanley Cup

Finals für sich entschieden. Mit 5:0 demontierten sie das Team aus

Edmonton.

Gespannt warteten alle, wer für die Oilers nach dem Ausfall von Dwayne

Roloson das Tor hüten würde. Der Trainerstab der Oilers entschied sich

für den Finnen Jussi Markkanen und gab ihm den Vorzug vor dem

US-Amerikaner Ty Conklin. Markkanen machte seine Sache trotz der fünf

Gegentore recht ordentlich. Es waren vielmehr die Special-Teams, die

bei den Oilers an diesem Abend versagten. Gleich dreimal schlugen die

Canes in Überzahl zu, während die Oilers ihre Überzahlsituationen

kläglich verschenkten. Cam Ward kam so zu seinem zweiten Shutout in den

diesjährigen Play-Offs.

Die Tore für Carolina erzielten: Andrew Ladd, Frantisek Kaberle, Cory Stillman, Doug Weight (nach Videobeweis) und Mark Recchi.

Am Samstag geht es die Serie nach Edmonton, wo die Oilers nun unter

Zugzwang stehen und unbedingt gewinnen müssen, wollen sie nicht

frühzeitig aussichtslos ins Hintertreffen geraten. (Dennis Kohl)


Stanley Cup Finals:


  • Carolina Hurricanes - Edmonton Oilers               5 : 0                     

    Stand: 2:0

Draisaitl mit Tor und Vorlage, Grubauer pariert 29 Schüsse
Grubauer führt Seattle zu Erfolg gegen Draisaitl und Edmonton

Die Seattle Kraken bestätigen ihren Aufwärtstrend und gewinnen gegen die Edmonton Oilers. Vegas Golden Knights und Winnipeg Jets feiern Schützenfeste....

Connor McDavid gewinnt Superstar-Duell gegen Sidney Crosby
Red Wings besiegen Kraken: Moritz Seider mit zwei Assists, Thomas Greiss feiert Sieg Nummer 150

Auston Matthews erzielt Hattrick in überzeugendem Sieg der Toronto Maple Leafs gegen Colorado Avalanche....

27 Punkte und 15 Tore in 13 Spielen
Leon Draisaitl ist Spielers des Monats November

Der Topscorer der Liga befindet sich in einer unglaublichen Verfassung und verdient sich damit die Auszeichnung zum Spieler des Monats. Torhüter Jack Campbell von de...

Predators-Stürmer Forsberg erzielt vier Tore
Minnesota und Detroit bauen Siegesserien aus

Moritz Seider und Nico Sturm bleiben mit ihren Teams weiter siegreich. Die Florida Panthers drehen ein packendes Duell gegen Washington mit vier Toren im Schlussabsc...

Penguins holen einen Punkt bei den Flames
Seattle Kraken gewinnen ohne Philipp Grubauer bei den Buffalo Sabres

Carson Soucy erzielt beim 7:4-Sieg in Buffalo das erste Unterzahl-Tor der Seattle Kraken. Es war der vierte Sieg im fünften Spiel für den NHL-Neuling....

Alex Ovechkin erzielt Tor Nummer 749 beim Sieg der Caps
Minnesota Wild besiegt den Meister, Nico Sturm mit Assist

Mit einem Sieg gegen den verletzungsgeplagten Champion Tampa Bay festigt Minnesota Wild Platz 1 in der Central Division....

Draisaitl und McDavid bleiben beim 3:2-Erfolg ohne Punkte
Sieg in Las Vegas: Die Edmonton Oilers können auch ohne Star-Power gewinnen

Moritz Seider punktet beim OT-Sieg seiner Detroit Red Wings gegen die Buffalo Sabres, Tim Sützle verliert mit den Ottawa Senators gegen Los Angeles....