Stanley Cup Finale: Tampa Bay gleicht aus - 1:0 in Calgary

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jeweils zwei Siege lautet die Bilanz nach dem gestrigen vierten Spiel im Finale um den Stanley Cup 2004 zwischen Tampa Bay und Calgary. Mit einem knappen 1:0-Erfolg in Calgary konnte Tampa Bay die Serie zum zweiten Mal ausgleichen und weiter spannend halten.

Wie so oft in diesem Jahr konnte Tampa Bay nach der 0:3-Niederlage in Spiel 3 die richtige Antwort geben und durch ein frühes Powerplay Tor von Brad Richards (3.) die Partie entscheiden. Zwar fehlten die verletzten Ruslan Fedotenko, der bisher 10 Playofftreffer erzielte, und All Star Verteidiger Pavel Kubina, aber Richards stellte mit dem siebten Siegtreffer in den laufenden Playoffs einen neuen Rekord auf. Clark und Commodore saßen zusammen auf der Strafbank, was den Gästen aus Florida eine seltene doppelte Überzahl bescherte. Mit 29 Paraden konnte Tampa's Torhüter Nikolai Khabibulin seinen fünften Playoff-Shutout verbuchen, was zuvor nur vier anderen Keepern überhaupt jemals gelungen war.

Die Flames verbuchten mit der sechsten Playoff-Heimniederlage ihrerseits einen neuen Negativrekord. Noch keine Mannschaft konnte in der Geschichte der NHL mit sechs Heimniederlagen den Stanley Cup gewinnen. Zwar waren die Gastgeber speziell im Schlussabschnitt klar überlegen, aber der Ausgleich wollte nicht fallen. Das fünfte Spiel findet am Donnerstag in Tampa Bay statt.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Der Fall Iwan Fedotow
Militärdienst auf Nordpolarmeer-Insel statt Eishockey in Philadelphia

Weil die Mächtigen in Moskau mit Fedotows geplantem Wechsel aus der KHL nach Nordamerika nicht einverstanden waren, soll er verhaftet und zum Zwangsmilitärdienst auf...

2:1-Auswärtssieg in Spiel 6
Colorado Avalanche gewinnen den Stanley Cup

Dank einer disziplinierten Defensive und eines gut aufgelegten Darcy Kuemper machen die Avs im sechsten Spiel der Finalserie den Sack zu....

Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....

Bester NHL-Rookie der Saison 2021/22
Moritz Seider gewinnt als erster Deutscher die Calder Memorial Trophy

Moritz Seider wurde als erster Deutscher in der NHL zum Rookie des Jahres gewählt. Der 21-Jährige wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bei den NHL-Awards in T...

Corey Perry erzielt als erster NHL-Spieler für vier verschiedene Teams ein Tor im Finale des Stanley Cups
Tampa Bay gelingt Befreiungsschlag mit erstem Sieg im Stanley Cup-Finale

Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning ist im Stanley Cup-Finale angekommen und verkürzt die Finalserie gegen die Colorado Avalanche auf 1:2....