Spannendes Play-off Rennen im Osten

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 2 Minuten

In weniger als einem Monat beginnen die Play-offs in der NHL und das Rennen um die Plätze ist im Osten so spannend wie selten zuvor.
Insgesamt sind noch acht Teams in der engeren Auswahl um die Play-off Ränge der Eastern Conference. Lediglich die Washington Capitals sowie die Flyers aus Philadelphia sind definitiv aus dem Rennen. Selbst der 13. aus Florida hat noch alle Chancen, ab dem 11. April in den Kampf um den Stanley Cup einzugreifen.
Besonders spannend machen es derzeit die beiden Teams aus New York, der Rekord-Champion aus Montreal sowie der amtierende Meister aus Carolina und die Toronto Maple Leafs. Die Islanders belegen derzeit mit 78 Punkten den siebten Rang, müssen jedoch bis zum Ende der Saison auf Chris Simon, der für seine Stockattacke gegen Ryan Hollweg (Rangers) mindestens 25 Spiele gesperrt wurde, verzichten. In der vergangenen Nacht zog sich zudem Torhüter Rick DiPietro eine Kopfverletzung zu und wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Zwar konnte er noch in der gleichen Nacht nach Hause, doch sein Status ist derzeit fraglich.
Den achten Rang belegt momentan der New Yorker Stadtrivale, die Rangers. Das Team von Tom Renney weist 76 Punkte auf, muss jedoch längere Zeit auf Marcel Hossa verzichten. Der Bruder von Atlantas Stürmer Marian zog sich eine Knieverletzung zu. Hossa bestach zuletzt durch eine deutlich ansteigende Form und wird seinem Team sicherlich fehlen. Konstanz brauchen die Rangers indes auf der Torhüterposition. Publikumsliebling Henrik Lundqvist ist derzeit zu schwankend in seinen Leistungen.
Eng wird es auch für den Stanley Cup Sieger aus Carolina, der mit 78 Punkten einen Rang unter dem Strich steht. Zwar hat das Team zwei Punkte mehr als die Rangers, weist jedoch eine Partie mehr auf. Die Canes könnten der erste Champion seit den New Jersey Devils 1996 sein, der im Anschluss an das Meisterjahr die Endrunde verpasst.
Den Toronto Maple Leafs könnte in dieser Spielzeit die eklatante Heimschwäche zum Verhängnis werden. Gerade einmal 15 von 35 Heimspielen konnten gewonnen werden. Mit einer derartigen Heimbilanz wird es nur sehr schwer, die Endrunde zu erreichen.
Bei den Montreal Canadiens wird vieles auf die Torhüterposition ankommen. Nachdem Stammgoalie Cristobal Huet zumindest den Rest der Hauptrunde aufgrund einer Sehnenverletzung verpassen wird, liegt die Last nun auf den Schultern von David Aebischer und Rookie Jaroslav Halak. Der jüngste Heimerfolg gegen den direkten Konkurrenten aus Long Island sollte Auftrieb geben.
Auch Marco Sturms Bruins sowie die Panthers aus Florida haben die Play-off Teilnahme noch nicht endgültig abgeschrieben. Sieben Punkte Rückstand bei 13, bzw. 12 noch ausstehenden Spielen sind durchaus im Bereich des Möglichen, so dass den Fans der NHL noch eine spannende Hauptrunde bevorsteht. (Dennis Kohl)


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
5:2-Heimsieg nach Fehlstart
Edmonton Oilers gleichen gegen die Dallas Stars aus

Die Oilers kassieren zwei Tore in den ersten fünf Minuten, setzen dann aber zu einem eindrucksvollen Comeback an....

Dan Bylsma übernimmt Seattle Kraken
Philipp Grubauer bekommt einen neuen Trainer

Dan Bylsma kommt von den Coachella Valley Firebirds, dem AHL-Partner der Kraken....

3:2-Heimsieg nach Verlängerung
Die Florida Panthers gleichen gegen die New York Rangers aus

Floridas Top-Torschütze Sam Reinhart trifft nach 72 Sekunden in der Overtime....

Trotz früher 2:0-Führung
Edmonton Oilers verlieren Spiel 3 auf eigenem Eis gegen Dallas

Jason Robertson erzielt einen Hattrick - und macht das Siegtor für die Gäste aus Texas....

2023 Deutscher Meister mit EHC Red Bull München
Julian Lutz erhält Einstiegsvertrag bei neuer NHL-Franchise Utah

Das neue NHL-Team aus Utah hat den deutschen Stürmer Julian Lutz mit einem dreijährigen Einstiegsvertrag ausgestattet, wie die Website CapFriendly am Sonntagabend be...

Alex Wennberg trifft in der Verlängerung
New York Rangers gewinnen Spiel 3 in Florida

Mit dem Sieg, der nach den gängigen Statistiken extrem unwahrscheinlich war, holen sich die New Yorker den Heimvorteil zurück....

Leon Draisaitl erstmals in den Playoffs punktlos
Knappe Niederlage für Edmonton in Spiel 2 gegen Dallas

Die Edmonton Oilers haben es verpasst im Halbfinale gegen die Dallas Stars auch Spiel 2 für sich zu entscheiden. ...

Goodrow mit Siegtor in der Overtime
New York Rangers gelingt Serienausgleich gegen Florida

Die New York Rangers haben einen knappen 2:1-Erfolg in der Overtime gegen die Florida Panthers gefeiert und damit den 1:1-Serienausgleich hergestellt. ...

McDavid gelingt Siegtor in zweiter Overtime
NHL-Playoffs: Edmonton Oilers gewinnen Spiel 1 der Halbfinal-Serie bei den Dallas Stars

Die Edmonton Oilers haben einen erfolgreichen Auftakt in die Halbfinal-Serie gegen die Dallas Stars gefeiert. Dabei retteten die Kanadier doch noch den Sieg, nachdem...

Jetzt streamen
Die NHL live mit Sky

NHL Playoffs

Donnerstag 30.05.2024
Edmonton Oilers Edmonton
5 : 2
Dallas Stars Dallas
Freitag 31.05.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Samstag 01.06.2024
Dallas Stars Dallas
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Sonntag 02.06.2024
Florida Panthers Florida
- : -
New York Rangers NY Rangers
Montag 03.06.2024
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Dallas Stars Dallas
Dienstag 04.06.2024
New York Rangers NY Rangers
- : -
Florida Panthers Florida
Mittwoch 05.06.2024
Dallas Stars Dallas
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die NHL
NHL Wetten & Wettanbieter