Siege und Punkte für die Deutschen in der NHL

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Tabellenspitze verteidigtendie San Jose Sharks mit einem knappen 2:1 Sieg bei den Edmonton Oilers. Bereits nach 52 Sekunden konnte das erste Mal gejubelt werden. Jonathan Cheechoo schaltete nach einem schlechten Wechsel der Oilers am schnellsten und erzielte den Führungstreffer. Dieser Zwischenstand konnte nicht nur durch die starken Torhüter gehalten werden, auch die insgesamt 6 Pfostenschüsse beider Teams waren daran nicht ganz schuldlos.

Ein Powerplay der Sharks sorgte für das Game Winning Goal. Christian Ehrhoff schoss von der blauen Linie aufs Tor und Dan Boyle musste den Abpraller nur noch einschieben. Zwei Minuten vor Spielende erzielten die Oilers den Anschluss durch Gagner. Marcel Goc blieb in diesem Spiel punktlos.  

In der zweiten Partie des Abends gewann Dennis Seidenberg mit seinen Carolina Hurricans daheim gegen die New York Rangers mit 4:2. Die Blue Shirts aus New York verspielten durch diese Niederlage ihre Chance an den Montreal Canadiens vorbeiziehen zu können und Boden im Play-off-Rennen gut zu machen. Mit einem Doppelpack im letzten Drittel innerhalb von 28 Sekunden durch Chad Larose und Rob Brind’Amour konnten die Hurricans die Vorentscheidung erzielen. Dennis Seidenberg gab dabei den Pass zum Siegtreffer durch Rob Brind’Amour. 

Christoph Schubert fand bei der 2:1 Niederlage seiner Ottawa Senators gegen die Boston Bruins keine Berücksichitigung.

(Christian Binas)

Shutout in Spiel 6 der Finalserie
Tampa Bay Lightning gewinnt zum zweiten Mal den Stanley Cup

Brayden Point mit dem Cup Winning Goal, Victor Hedman gewinnt die Conn Smythe Trophy - und Kapitän Steven Stamkos stemmt den Pokal....

Perry führt Dallas zu Sieg in zweiter Verlängerung
Spiel 5: Dallas rettet sich mit spätem Ausgleich und Overtime-Sieg

Die Dallas Stars gewinnen Spiel 5 des Stanley Cup Finales mit 3:2 nach der zweiten Verlängerung und verkürzen in der Serie auf 2:3. Dabei gelingt den Stars der Ausgl...

Tampa Bay braucht nur noch einen Sieg zum Titelgewinn
Spiel 4 der Finalserie: Shattenkirk trifft in der Verlängerung gegen Dallas

Kevin Shattenkirk, der im Spiel bei zwei Treffern der Dallas Stars etwas unglücklich wirkte, war am Ende der Held des Abends für Tampa Bay Lightning. ...

„Stammer-Time“ in Spiel 3 des Stanley Cup-Finales
Tampa Bay Lightning holt sich mit klarem Sieg die Serienführung

Steven Stamkos trifft bei seinem Comeback nach mehr einem halben Jahr Pause, muss aber noch im ersten Drittel passen....

Drei Tore im ersten Drittel der Lightning
Stanley Cup Finale: Ausgleich für Tampa Bay dank Kucherov und Powerplay

Die Tampa Bay Lightning zeigten sich stark verbessert und gleichen die Serie dank eines starken Eröffnungsdrittels zum 1:1 aus. Topscorer Nikita Kucherov glänzt als ...

Auf den Spuren von Dirk Nowitzki
Leon Draisaitl zum MVP der Hauptrunde gekürt

Leon Draisaitl hat wieder einmal Geschichte geschrieben: Der Kölner wurde als erster Deutscher zum Most Valuable Player der Regular Season gewählt....

Star-Ensemble der Lightning kaltgestellt
Stanley Cup Finale: Dallas setzt Ausrufezeichen in Spiel 1

Die Dallas Stars siegen in Spiel 1 des Stanley Cup Finales nach einer ganz starken Leistung 4:1 gegen die favorisierten Tampa Bay Lightning. Effektivität im Angriff,...