Sidney Crosby räumt bei NHL-Trophy-Verleihung ab

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 5 Minuten

Vergangene Nacht wurde in Toronto mit der Verleihung der einzelnen NHL-Trophys der Schlusspunkt unter die Saison 2007/07 gesetzt. Im Mittelpunkt stand einmal mehr Pittsburghs „Sid“ Crosby. Dem 19-jährigen Kanadier wurden neben  der Art Ross Trophy für den punktbesten Spieler der Vorrunde zudem noch die Hart Memorial Trophy (wichtigster Spieler seines Teams in der Vorrunde), sowie der Lester B. Pearson Award überreicht. Letzteren Preis verleiht die  Spielergewerkschaft NHLPA an den ihrer Meinung nach herausragenden Spieler der Saison.

Crosbys Mannschaftskamerad Evgenij Malkin durfte sich über die Calder Memorial Trophy für den besten NHL-Rookie freuen.

Die Vezina Trophy, mit welcher alljährlich der beste Goalie gewürdigt wird, erhielt New Jerseys Martin Brodeur. Dem Devils-Keeper wurde diese Ehre bereits zum dritten Male zuteil.

Und auch die James Norris Memorial Trophy ging mit Detroits Niklas Lidström an einen Top-Star der NHL. Der Kapitän der Red Wings wurde innerhalb von sechs Jahren zum fünften Mal als bester NHL-Verteidiger geehrt. Damit überflügelte der Schwede keinen Geringeren als Bostons Verteidiger-Legende Ray Bourque.

mac

Die weiteren Preisträger:

Presidents Trophy
(punktbestes Team der Vorrunde)                           Buffalo Sabres

Prince of Wales Trophy
(Eastern Conference Champion)                             Ottawa Senators

Clarence S. Campbell Bowl
(Western Confernce Champion)                             Anaheim Ducks

Bill Masterton Memorial Trophy
(besondere Ausdauer und Engagement
für Sportlichkeit und Ansehen des Eishockeys)    Phil Kessel (Boston Bruins)

Conn Smythe Trophy
(Play-off MVP)                                                      Scott Niedermayer (Anaheim Ducks)

Frank J. Selke Trophy
(defensivstärkster Stürmer)                                    Rod Brind’Amour (Carolina Hurricanes)

Jack Adams Award
(Bester Trainer)                                                      Alain Vigneault   (Vancouver Canucks)  

King Clancy Memorial Trophy
(Führungsstärke und soziales Engagement)          Saku Koivu (Montreal Canadiens)


Lady Byng Memorial Trophy
(Fairness und Sportlichkeit)                                  Pavel Datsyuk (Detroit Red Wings)

Maurice Richard Trophy
(Bester Torschütze der Vorrunde)                        Vincent Lecavalier (Tampa Bay Lightning)

William M. Jennings Trophy
(Goalies mit geringstem Gegentorschnitt)            Nicklas Backström – Manny Fernandez
                                                                              (beide Minnesota Wild)

Lester Patrick Trophy
(Besondere Verdienste um Hockeysport
in den USA)                                                          Steve Yzerman
                                                                              Gordon „Red“ Berenson
                                                                              Reed Larson
                                                                              Glen Sonmor
                                                                              Marcel Dionne

    
 

Tobias Rieder muss bei Sabres-Niederlage zuschauen
Washington stürmt an die Spitze der East-Division, Tampa Bay verliert

Anthony Mantha traf gleich beim Debüt für den neuen Arbeitgeber, zwei nachverpflichtete Bruins-Spieler und Dave Rittich im Tor der Leafs spielten direkt gegen die al...

Trade Deadline in der NHL
Die Spitzenteams rüsten sich mit neuen Kräften für die Play Offs

Es war eine eher ruhige Trade Deadline in diesem Jahr am gestrigen Montag, dennoch haben einige große Namen in letzter Minute noch den Club gewechselt....

Sieg Nummer 484
Marc-Andre Fleury zieht mit Ed Belfour gleich

Jake Guentzel erzielte einen Hattrick für die Pittsburgh Penguins, die Washington Capitals deklassieren die Boston Bruins....

Gemischte Bilanz für die deutschen Spieler
Stützle und Draisaitl verlieren, Greiss und Sturm punkten mit ihren Teams

Die Edmonton Oilers und die Ottawa Senators verlieren ihre Derbys, Thomas Greiss hingegen feiert seinen vierten Saisonsieg....

Vier Punkte für Draisaitl und McDavid bei 4:2-Sieg gegen Ottawa und Stützle
Draisaitl lässt mit Hattrick Edmonton jubeln, Grubauer nach sieben Gegentoren ausgewechselt

Die Edmonton Oilers konnten einen 4:2-Sieg gegen die Ottawa Senators feiern. Die beiden Superstars Connor McDavid und Leon Draisaitl sind dabei an allen Toren beteil...

Wieder Sechs-Punkte-Spiel von Mika Zibanejad
Senators verlieren knapp gegen Toronto, Red Wings gehen in Nashville unter

Während Philipp Grubauer im Tor der Colorado Avalanche einen ruhigen Abend verlebte und sehr solide spielte, musste Thomas Greiss im Kasten der Detroit Red Wings nac...

Rekord-Pleite für die Buffalo Sabres
Nico Sturm erzielt den Siegtreffer für Minnesota Wild

Während Nico Sturm das entscheidende Tor gegen die Anaheim Ducks erzielte, hatten Tobias Rieder und Leon Draisaitl keine Gelegenheit, sich auszuzeichnen. ...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Sonntag 18.04.2021
Minnesota Wild Minnesota
5 : 2
San Jose Sharks San Jose
Dallas Stars Dallas
5 : 1
Columbus Blue Jackets Columbus
Carolina Hurricanes Carolina
3 : 1
Nashville Predators Nashville
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
3 : 5
Florida Panthers Florida
Detroit Red Wings Detroit
0 : 4
Chicago Blackhawks Chicago
Arizona Coyotes Arizona
3 : 2
St. Louis Blues St. Louis
Winnipeg Jets Winnipeg
0 : 3
Edmonton Oilers Edmonton
Boston Bruins Boston
6 : 3
Washington Capitals Washington
New Jersey Devils New Jersey
3 : 5
New York Rangers NY Rangers
Anaheim Ducks Anaheim
2 : 5
Vegas Golden Knights Vegas
Buffalo Sabres Buffalo
4 : 2
Pittsburgh Penguins Pittsburgh