Sharks und Stars gewinnen Spiel 1Stanley Cup Playoffs: Western Conference zweite Runde

Die Sharks sichern sich mit 5:2 den Erfolg im ersten Spiel gegen die Predators. (Foto: Imago)Die Sharks sichern sich mit 5:2 den Erfolg im ersten Spiel gegen die Predators. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Dallas Stars setzten sich mit 2:1 gegen die St. Louis Blues durch. Einen sehr großen Anteil daran hatte Radek Faksa. Der Stürmer der Stars erzielte das Siegtor 4 Minuten und 44 Sekunden vor dem Ende und bereitete die zwischenzeitliche 1:0 Führung durch Antoine Roussel in der 30. Minute vor. Faksa konnte schon in der ersten Runde gegen die Minnesota Wild das Siegtor im ersten Spiel der Serie erzielen. Die Blues feuerten 32 Schüsse auf das Tor von Kari Lehtonen, konnten ihn jedoch nur einmal bezwingen. Kevin Shattenkirk erzielte in der 52. Minute den Ausgleich. St.Louis wirkte in den ersten beiden Dritteln müde, die Serie gegen die Chicago Blackhawks, welche sie in sieben Spielen für sich entschieden, hat viel Kraft gekostet. Dallas hatte in den ersten 40 Minuten fast doppelt so viel Schüsse auf das Tor der Blues abgefeuert (31:17). Den Blues bleiben knapp 48 Stunden zur Erholung, am Sonntag kommt es bereits zum zweiten Spiel der Serie.

Die Nashville Predators konnten das erste Spiel bei den San Jose Sharks lange ausgeglichen gestalten. Erst im dritten Abschnitt überrollten die Sharks ihren Gegner dann förmlich. Am Ende mussten sich die Predators mit 2:5 geschlagen geben. Die Sharks erzielten jedes ihrer fünf Tore im Schlussabschnitt, nachdem sie in den ersten beiden Dritteln noch etwas eingerostet wirkten. San Jose hatte eine einwöchige Pause, nachdem sie LA Kings in der ersten Runde ausgeschaltet hatten.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
NHL Statistik
Sidney Crosby erreicht mit 1.000 Punkten bei 5 gg. 5 neuen Meilenstein in der NHL-Geschichte

Sidney Crosby, der Kapitän der Pittsburgh Penguins, hat einen weiteren Meilenstein in seiner beeindruckenden Karriere erreicht, indem er seinen 1.000. Punkt bei 5 gg...

New York Rangers erreichen als erstes Team 40 Saisonsiege
Die NHL am Mittwoch: Die Edmonton Oilers krönen Aufholjagd mit Overtime-Sieg

Obwohl diesmal Leon Draisaitl ohne Torbeteiligung blieb, konnten die Edmonton Oilers einen 0:2-Rückstand noch in einen 3:2-Erfolg gegen die St. Louis Blues drehen. I...

Niederlagen für Tim Stützle, JJ Peterka und Nico Sturm
Moritz Seider reitet mit Detroit weiter die Erfolgswelle und ist auf Playoff-Kurs

Während Moritz Seider mit den Detroit Red Wings den sechsten Sieg in Folge feierte und klar auf Playoff-Kurs liegt, hagelt es für Tim Stützle, JJ Peterka und Nico St...

Philipp Grubauer avanciert mit 29 Paraden und drei gehaltenen Penaltys zum Matchwinner
Seattle triumphiert gegen Boston, Edmonton beendet Niederlagenserie gegen Verfolger Los Angeles

Die Seattle Kraken halten die Playoff-Hoffnungen mit einem 4:3-Sieg im Penaltyschießen gegen Spitzenteam Boston Bruins am Leben, Leon Draisaitl hat hingegen erheblic...

Große Emotionen in Chicago
Detroit Red Wings gewinnen gegen Blackhawks, Buffalo Sabres bezwingen Hurricanes

Große Ehre für Patrick Kane und Chris Chelios - Nikita Kucherov erreicht als erster Spieler die 100-Punkte-Marke....

NHL am Sonntag
Oilers auf Formsuche: Erneute Niederlage für Draisaitl

...

Red Wings sichern erneut einen deutlichen Sieg mit fünf Toren Vorsprung
Detroit feiert deutlichen Sieg unter Seiders Führung

...

NHL am Samstag
Draisaitls Oilers können im Angriff nicht überzeugen, während JJ Peterkas Sabres bei Auswärtsspiel glänzen

...

Stützle führt Senators zum Sieg, während Seider und Grubauer ebenfalls glänzen
Deutsche NHL-Spieler beeindrucken: Siege für Stützle, Seider und Grubauer

...