Senators schwach - Anaheim gewinnt auch Spiel zwei

Nach fünf Siegen in Folge: Wings und Bruins verlierenNach fünf Siegen in Folge: Wings und Bruins verlieren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ottawa Senators unterlagen am gestrigen Abend den Anaheim Ducks im zweiten Spiel der Stanley Cup Finals mit 0:1 und liegen in der Serie nun mit 0:2 zurück.

Samuel Pahlsson hieß der Held auf Seiten der Ducks, der knapp sechs Minuten vor dem Ende den letztlich mehr als verdienten Siegtreffer erzielte. Die Ducks waren über die gesamte Spielzeit die klar bessere Mannschaft und das Ergebnis mehr als schmeichelhaft für die besonders offensiv völlig desolaten Senators. Lediglich Torhüter Ray Emery erreichte Normalform. Ihm hatten es Schubert & Co. zu verdanken, dass die Partie bis zu Pahlssons Treffer überhaupt torlos blieb. Der 24-Jährige, der bei Pahlssons verdecktem Schuss absolut chancelos war, entschärfte 30 Schüsse und war mit Abstand der beste Mann auf dem Eis des Honda Centers in Anaheim.

Bei den Senators enttäuschte vor allem die viel gepriesene Top-Reihe um Daniel Alfredsson, Dany Heatley und Jason Spezza, so dass Headcoach Bryan Murray im Verlauf der Partie sogar das bisherige Top-Trio auseinander riss. Auf Seiten der Ducks stoppte J-S Giguere zwar 16 Schüsse, doch dürfte diese Partie eher zu dessen leichteren Aufgaben zu zählen sein. Lediglich bei einer 3:5 Unterzahlsituation im ersten Abschnitt musste der 29-Jährige mehrfach in höchster Not retten, während er den Rest der Partie mit größtenteils routinemäßigen Paraden herunter spulen konnte.

Die Senators haben nun zwei Tage Zeit, ihre Wunden zu lecken und mit neuem Elan in die nächste Partie zu gehen, die am Samstag, ebenso wie Spiel vier, im Scotia Bank Place in Ottawa stattfinden wird. Besonders die Offensivabteilung der Hauptstädter muss wieder an die Form der ersten drei Play-off Runden anknüpfen, will man nicht vorzeitig alle Chancen auf den ersten Titelgewinn eines kanadischen Team seit 1993 (Montreal Canadiens) verspielen. (Dennis Kohl) 


New York Rangers spielen erstmals wieder vor Zuschauern und feiern 6:2-Sieg gegen Boston
Sechster Sieg in Folge für Sturm mit Minnesota, Grubauer auf der Bank bei Avalanche-Sieg

Minnesota feiert den sechsten Erfolg hintereinander und beendet damit die Siegesserie der Los Angeles Kings von sechs Spielen. Colorado gewinnt ohne Grubauer gegen A...

Minnesota Wild besiegt Colorado Avalanche
Nico Sturm trifft doppelt bei seiner Tor-Premiere

Beim vierten Sieg in Folge der Minnesota Wild versetzt Nico Sturm den Avs den endgültigen Knock-Out – seine Kollegen Mats Zuccarello und Zach Parise erreichen Meilen...

Tim Stützle mit Scorerpunkt gegen Montreal
Leon Draisaitl und Dominik Kahun brillieren bei Oilers-Sieg gegen Vancouver

Zwar weht über der Rogers Place Arena in Edmonton die kanadische Fahne, aber am Dienstagabend war der deutsche Einfluss in der westkanadischen Stadt deutlich wahrneh...

Fünfter Sieg in Folge für Co-Trainer Marco Sturm mit Los Angeles Kings
Rieder verletzt sich bei Sabres-Niederlage, Pleite für Grubauer und Sieg für Minnesota mit Sturm

Nur Nico Sturm konnte von den deutschen Akteuren einen Erfolg mit den Minnesota Wild verbuchen, während Philipp Grubauer mit Colorado gegen Vegas verliert und Tobias...

Stützle jubelt über fünften Saisonsieg mit Ottawa
Outdoor-Game: Pastrnak führt Boston mit Hattrick zu Sieg gegen Flyers

Die Boston Bruins gewinnen am Lake Tahoe das Freiluftspiel gegen die Philadelphia Flyers mit 7:3. Tim Stützle feiert Achtungserfolgt mit den Ottawa Senators gegen di...

Crosby punktet in seinem 1000. NHL-Spiel doppelt, Edmonton mit Kantersieg gegen Calgary
Outdoor-Game am Lake Tahoe: Grubauer gewinnt mit Colorado gegen Vegas trotz achtstündiger Unterbrechung

Leon Draisaitl und Dominik Kahun steuern Vorlagen bei 7:1-Sieg der Oilers bei, während Connor McDavid mit Hattrick und fünf Punkten überragt. Nico Sturm und Tobias R...

Auston Matthews und Mitchell Marner überragen bei 7:3-Erfolg der Toronto Maple Leafs
Stützle ein Lichtblick bei chancenlosen Senators gegen Toronto

Am gestrigen Donnerstag waren mit Tim Stützle, Tobias Rieder und Nico Sturm drei deutsche Akteure im Einsatz. Allerdings war einzig Sturm mit den Minnesota Wild sieg...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Mittwoch 03.03.2021
Nashville Predators Nashville
2 : 4
Carolina Hurricanes Carolina
New Jersey Devils New Jersey
1 : 2
New York Islanders NY Islanders
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
0 : 2
Dallas Stars Dallas
New York Rangers NY Rangers
3 : 2
Buffalo Sabres Buffalo
Columbus Blue Jackets Columbus
4 : 1
Detroit Red Wings Detroit
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
5 : 2
Philadelphia Flyers Philadelphia
Winnipeg Jets Winnipeg
5 : 2
Vancouver Canucks Vancouver
Montréal Canadiens Montréal
3 : 1
Ottawa Senators Ottawa
Sonntag 07.03.2021
Carolina Hurricanes Carolina
- : -
Florida Panthers Florida
Boston Bruins Boston
- : -
New Jersey Devils New Jersey
Dallas Stars Dallas
- : -
Columbus Blue Jackets Columbus
Colorado Avalanche Colorado
- : -
Anaheim Ducks Anaheim
Arizona Coyotes Arizona
- : -
Minnesota Wild Minnesota
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
St. Louis Blues St. Louis
San Jose Sharks San Jose
- : -
Vegas Golden Knights Vegas
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Calgary Flames Calgary
Montréal Canadiens Montréal
- : -
Winnipeg Jets Winnipeg
Vancouver Canucks Vancouver
- : -
Toronto Maple Leafs Toronto
Chicago Blackhawks Chicago
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
New York Islanders NY Islanders
- : -
Buffalo Sabres Buffalo