Senators bauen Vorsprung weiter aus

Senators: Bryan Murray neuer TrainerSenators: Bryan Murray neuer Trainer
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Im Spitzenspiel der Eastern Conference konnten die Ottawa Senators ihren Vorsprung auf Verfolger New Jersey Devils durch einen 5:3 Sieg auf sechs Punkte vergrössern, obwohl die Gastgeber eine 3:0 Führung der Senators im letzten Drittel ausgleichen konnten. Überragend waren ausnahmsweise nicht die All-Star Goalies Patrick Lalime und Martin Brodeur, die lediglich 19 bzw. 15 Schüsse abwehren konnten, sondern vor allem die Doppel-Torschützen Martin Havlat und Marian Hossa sowie Shaun van Allen, der vier Tore der Gäste direkt vorbereitete. Während bei den San Jose Sharks weiter alles daneben geht sind die New York Islanders Dank Garth Snow (Shutout-29 Saves) und Kapitän Michael Peca (2 Tore) weiter auf Play-off Kurs. Bereits nach 36 Sekunden patzte Sharks-Neuzugang Kyle McLaren und leitete damit die 0:3 Heimniederlage ein. Lange wehrten sich die Calgary Flames und der überragende Roman Turek (38 Saves) tapfer, aber am Ende kamen die Dallas Stars in eigener Halle in der 56.Minute doch noch zum hochverdienten 1:1 Ausgleich. Der dritte Saison-Shutpout von Neuzugang John Grahame bescherte den Tampa Bay Lightnings einen verdienten 2:0 Sieg gegen die Atlanta Thrashers. Durch die Tore der überragenden Lightnings-Formation mit Fredrik Modin, Brad Richards und Martin St.Louis kamen die Gastgeber durch zwei Tore im Schlußdrittel innerhalb von zwei Minuten bis auf zwei Punkte an Washington heran und können im Kampf um die Spitze der Southeast Division wieder mitreden. Die Mighty Ducks of Anaheim finden sich durch den 7.Saison-Shutout von J.S Giguere (Franchise-Rekord) und einen 2:0 Sieg gegen die Columbus Blue Jackets mittlerweile sensationell auf Platz 6 in der Western Conference wieder.

Die Statistiken der Spiele:

Tampa Bay Lightnings- Atlanta Thrashers 2:0

Grahame (27 Saves)- Hnilicka (34)

1:0  47. St.Louis (Modin, Richards)

2:0  49. Richards (St.Louis, Modin)

New Jersey Devils- Ottawa Senators 3:5

Brodeur (15)- Lalime (19)

0:1    1. Havlat (Van Allen, Rachunek)

0:2    9. Hossa (Pothier, Phillips)

0:3  36. Havlat (Van Allen, Volchenkov)

1:3  45. S.Niedermayer (Pandolfo, Stevens)

2:3  49. Friesen (Langenbrunner, Rafalski -PP)

3:3  53. Nieuwendijk (Albelin, Stevens -PP)

3:4  59. Bonk (Van Allen, Rachunek)

3:5  60. Hossa (Van Allen -empty net)

San Jose Sharks- New York Islanders 0:3

Nabokov (30) - Snow (29)

0:1    1. Peca (Parrish)

0:2  25. K.Jonsson (Scatchard, J.Blake)

0:3  31. Peca (Bates)

Dallas Stars- Calgary Flames 1:1

Tugnutt (26) - Turek (38)

0:1    5. Sapyrkin (Gelinas, Lydman)

1:1  56. Young (Modano, Ott)

Minnesota Wild- New York Rangers 2:4

Roloson (15) - Dunham (27)

0:1    7. McCarthy (Leetch, M.Messier)

1:1    9. Brunette (Ronning, Kuba -PP)

1:2  10. Leetch (P.Bure, Nedved- PP)

1:3  28. M.Messier

2:3  31. Zholtok (Brunette, Zyuzin -PP)

2:4  57. Holik (Dvorak, Petrovicky)

Buffalo Sabres- Montreal Canadiens 2:1 OT

R.Miller (25)- Garon (28)

0:1  17. Bulis (Koivu, Quintal)

1:1  37. Varada (Kalinin, Pyatt)

2:1  64. Satan (B.Campbell)

Mighty Ducks of Anaheim- Columbus Blue Jackets 2:0

Giguere (26) - Denis (21)

1:0  24. Kariya (Sykora, Oates)

2:0  60. Rucchin (empty net)

Carolina Hurricanes- Boston Bruins 1:1

Weekes (26)- Shields (27)

1:0  12. O'Neill (Francis, Hlavac- PP)

1:1  54. Rolston (Axelsson, M.McInnis- PP)