Selänne und Niedermayer zieren sich weiter

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenige Neuigkeiten gibt es aus Anaheim im Bezug auf Scott Niedermayer und Teemu Selänne. Beide Veteranen sind sich nach wie vor unschlüssig, ob sie auch in dieser Saison noch einmal auf das Eis zurückkehren sollen. Eine Entscheidungshilfe bekamen sie von den Ducks-Fans, die beiden Spielern beim gestrigen Heimspiel zeigten, wie sehr sie die Schlüsselspieler vermissen. „One more year“ kreischten tausende Fans im Honda Center als sie bei der Präsentation des Stanley Cup Banners das Eis betraten. Beide zeigten sich beeindruckt: „Es war sehr emotional“, gab Teemu Selänne später zu. Trotzdem: eine Entscheidung wollte keiner der beiden treffen, auch nicht an diesem Abend. „Im habe eine ungefähre Vorstellung im meinem Kopf“, meinte Niedermayer ohne jedoch wenigstens einen Zeitpunkt seiner Entscheidung mittzuteilen. Gleiches gilt für Selänne: „Die Entscheidung zurückzukehren muss von innen kommen – ich will sicher gehen, dass meine Entscheidung die richtige ist“. (dp)