Seider überragt bei Sieg gegen PittsburghGrubauer gewinnt mit Colorado gegen Minnesota

Moritz Seider im Trikot der Detroit Red Wings. (picture alliance / AP Images)Moritz Seider im Trikot der Detroit Red Wings. (picture alliance / AP Images)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der vergangenen Nacht waren drei deutsche NHL-Spieler bei Freundschaftsspielen im Einsatz. Moritz Seider gewann mit den Detroit Red Wings 3:2 nach Overtime gegen die Pittsburgh Penguins, bei denen Dominik Kahun nicht im Kader stand. Seider absolvierte hierbei eine sehr gute Partie und lieferte die erste Vorlage für das Profiteam der Red Wings. Nachdem Domuoulin Pittsburgh im ersten Durchgang in Führung brachte, glich Detroit Anfang des zweiten Drittels durch Bertuzzi zum 1:1 aus. Kurze Zeit später durfte Detroit erneut jubeln. Mantha gelang das 2:1 nach Zuspiel von Moritz Seider und Bowey. Nachdem McCann für die Penguins noch im zweiten Abschnitt egalisierte, gelang im letzten Durchgang kein weiterer Treffer. In der anschließenden Overtime entschied Bowey die Partie zu Gunsten der Red Wings. Seider erhielt mit 22:57 Minuten zusammen mit Teamkollege und Stürmerstar Dylan Larkin die meiste Einsatzzeit bei Detroit. Zudem hatte er einen Plus-Minus-Wert von +2, zwei Schüsse auf das gegnerische Tor, vier Checks und drei geblockte Schüsse. Somit konnte Seider erneut Pluspunkte im Kampf um einen Platz im finalen Kader der Red Wings sammeln. Philipp Grubauer behielt mit Colorado 3:2 nach Penaltyschießen die Oberhand gegen die Minnesota Wild, bei denen Nico Sturm nicht zum Aufgebot gehörte. Grubauer zeichnete sich dabei mit 21 Paraden und einer Fangquote von 91,3 Prozent aus. Tobias Rieder, der sich weiterhin auf Tryout-Basis für einen Kaderplatz bei den Calgary Flames bewirbt, verlor die Partie mit den Flames im kanadischen Duell gegen die Winnipeg Jets mit 1:4. Rieder erhielt ordentliche 15:35 Minuten Einsatzzeit, konnte dabei vier Schüsse auf das Tor feuern, hatte jedoch einen Plus-Minus-Wert von -2.

Grubauer führt Colorado zum Sieg gegen die LA Kings
Ottawa verliert ohne Stützle, Red Wings siegen ohne Greiss

Tim Stützle musste wegen einer nicht näher bezeichneten „kleinen Verletzung“ passen gegen die Winnipeg Jets, im Tor der Red Wings bekam Jonathan Bernier den Vorzug....

Knappe Niederlage für Greiss und Edmonton verliert erneut gegen Montreal
Rieder gewinnt erstmals mit Buffalo, erste Niederlage für Sturm mit Minnesota

Zehn Spiele standen am Montag auf dem Spielplan. Leon Draisaitl und Dominik Kahun verlieren erneut mit den Edmonton Oilers, während Tobias Rieder den ersten Saisonsi...

Leafs gewinnen “Battle of Ontario”
Tim Stützle trifft erstmals für Ottawa – Oilers unterliegen Montreal

Dem Champagner-Abend mit vier Punkten für Leon Draisaitl folgte der Kater: Mit 1:5 verloren die Oilers gegen die Habs. Derweil konnte Tim Stützle zumindest ein wenig...

Tampa Bay und Philadelphia souverän während, Rieder erneut mit Buffalo verliert
Grubauer mit Shutout und Assist bei 8:0-Erfolg, Ottawa gewinnt zum Auftakt bei Stützle-Debüt

Auch am dritten Tag der NHL-Saison waren die deutschen Akteure im Einsatz und sorgten für Schlagzeilen. Tim Stützle durfte sich zum 19. Geburtstag über ein erfolgrei...

Starker Greiss kann Red Wings-Niederlage nicht verhindern, Nico Sturm gewinnt mit Minnesota Wild
Rieder trifft bei Sabres-Debüt, Draisaitl mit vier Vorlagen bei McDavid-Hattrick

In der vergangenen Nacht standen gleich zehn Partien auf dem Spielplan. Neben Leon Draisaitl dem vier Vorlagen gelangen, konnte Tobias Rieder seinen ersten Treffer f...

Siege für Titelverteidiger Tampa Bay, Philadelphia und Toronto
NHL-Saisonauftakt: Niederlagen für Grubauer, Draisaitl und Kahun

Seit gestern Abend fliegt der Puck wieder in der National Hockey League (NHL) über das Eis. Die ersten fünf Partien verdeutlichten gleich, worauf viele Fans warteten...

Zwei Spiele zum Saisonstart heute im kostenlosen Livestream
DAZN übertragt weiterhin die NHL

Wie schon in den vergangenen Jahren übertragt DAZN auch zukünftig die beste Eishockey Liga der Welt. Dies verkündete der Streamingdienst via Twitter....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Mittwoch 20.01.2021
Nashville Predators Nashville
- : -
Carolina Hurricanes Carolina
New York Rangers NY Rangers
3 : 4
New Jersey Devils New Jersey
Philadelphia Flyers Philadelphia
3 : 0
Buffalo Sabres Buffalo
Florida Panthers Florida
5 : 4
Chicago Blackhawks Chicago
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
5 : 4
Washington Capitals Washington
Detroit Red Wings Detroit
3 : 2
Columbus Blue Jackets Columbus
Los Angeles Kings Los Angeles
2 : 3
Colorado Avalanche Colorado
Ottawa Senators Ottawa
3 : 4
Winnipeg Jets Winnipeg
Donnerstag 21.01.2021
St. Louis Blues St. Louis
1 : 2
San Jose Sharks San Jose
Vegas Golden Knights Vegas
5 : 2
Arizona Coyotes Arizona
Anaheim Ducks Anaheim
2 : 3
Minnesota Wild Minnesota
Toronto Maple Leafs Toronto
1 : 3
Edmonton Oilers Edmonton
Vancouver Canucks Vancouver
6 : 5
Montréal Canadiens Montréal