Sechs Teams für die WHA stehen fest

WHA-Rechte werden verkauftWHA-Rechte werden verkauft
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die World Hockey Association (WHA), die in der Saison 2004/05 den Spielbetrieb als Konkurrenzliga zur NHL aufnehmen will, nimmt Formen an. Mittlerweile stehen sechs Teams fest. Zuletzt akzeptierte die WHA eine Franchise-Reservierung für Miami. Vorher wurden bereits Teams für die Städte Toronto, Hamilton, Quebec, Minneapolis und eine noch nicht bekannt gegebene Stadt in den USA zugelassen. Die WHA erwartet, in ihrer Eröffnungssaison mit zehn Teams an den Start zu gehen. Ende November oder Anfang Dezember 2004 soll es so weit sein.