Schubert trifft beim Senators-Sieg

Senators: Bryan Murray neuer TrainerSenators: Bryan Murray neuer Trainer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 4:1 besiegten die Ottawa Senators den amtierenden Champion aus Carolina. Zwei Europäer drückten hierbei dem Spiel ihren Stempel auf.
Torhüter Martin Gerber spielte gegen seinen Ex-Club an alter Wirkungsstätte eine überragende Partie und Christoph Schubert erzielte mit einem wuchtigen Schlagschuss das Game-winning Goal.
Den besseren Start erwischten zunächst die Hurricanes. Andrew Ladd nutzte eine unübersichtliche Situation im Drittel der Sens zur 1:0 Führung nach gerade einmal zweieinhalb Minuten. Patrick Eaves glich allerdings rund vier Minuten später aus und die Canes konnten sich in der Folgezeit bei ihrem Schlussmann John Grahame bedanken, dass es mit einem Unentschieden in die erste Pause ging. Nach rund vier Minuten des zweiten Abschnitts kam die Zeit von Christoph Schubert. Einen schönen Drop-Pass von Jason Spezza hämmerte der Deutsche kurz hinter der blauen Linie mit über 160 Stundenkilometern unhaltbar für Grahame in die Maschen zum 2:1. Mike Fisher besorgte nach einem Konter noch das 3:1, mit dem es in die zweite Drittelpause ging. Im letzten Abschnitt tat sich nicht mehr viel, die Canes ließen das letzte Aufbäumen vermissen. Zudem vereitelte Martin Gerber auch die letzten Chancen, während Chris Neil nach einem Missverständnis zwischen Grahame und Verteidiger Tim Gleason in Überzahl mit dem Treffer zum 4:1 endgültig den Sack zu machte. (Dennis Kohl)

Michigan-Trio schreibt Geschichte
Draft 2021: Owen Power an Nummer Eins von den Buffalo Sabres gezogen

Luke Hughes wurde an vierter Position von den New Jersey Devils gezogen und wird nun womöglich Teamkollege seines Bruders Jack....

Kadertiefe und charakterliche Eigenschaften haben Priorität
Seattle Kraken setzen auf durchdachten Kader

Die Seattle Kraken haben im Expansion Draft ihr erstes Team ausgewählt und nahmen dabei Abstand von den ganz großen Namen wie Carey Price und Vladimir Tarasenko....

Expansion Draft
Die Angst vor dem Kraken

Heute nacht wird sich entscheiden, wer nach dem Expansion-Draft sein aktuelles Trikot gegen ein Neues der Seattle Kraken eintauschen darf - oder vielleicht auch muss...

Personalentscheidungen in der NHL
Duncan Keith wechselt zu den Edmonton Oilers, Pekka Rinne beendet seine Karriere

Finalist Montreal Canadiens hat die Weichen für die Zukunft gestellt und Erfolgstrainer Dominique Ducharme mit einem Drei-Jahres-Vertrages ausgestattet....

"Mission Titelverteidigung" erfolgreich
Tampa Bay Lightning gewinnt zum zweiten Mal nach 2020 den Stanley Cup

Rookie Ross Colton erzielt das entscheidende Tor beim 1:0-Sieg in Spiel 5 gegen die Montreal Canadiens. Bolts-Torwart Andrej Vasilevskiy wird als bester Spieler der ...

Lettischer Nationaltorwart spielte bei den Columbus Blue Jackets
NHL-Torwart Matiss Kivlenieks kommt bei tragischem Unfall ums Leben

Der lettische Nationaltorwart Matiss Kivlenieks ist am Sonntag ums Leben gekommen. Das Team der Columbus Blue Jackets und die NHL reagieren bestürzt....

Spiel 4: Siegtor in der Verlängerung
Josh Anderson hält die Stanley Cup-Hoffnungen der Montreal Canadiens am Leben

In der Overtime überstehen die Habs zunächst ein langes Unterzahlspiel und schlagen dann im entscheidenden Moment zu....