Schubert trifft bei Sens-Sieg - Heatley-Comeback geglückt

Senators: Bryan Murray neuer TrainerSenators: Bryan Murray neuer Trainer
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Ottawa Senators mussten zuletzt mehrere Wochen auf Superstar Dany Heatley verzichten. Wie wichtig der Stürmer für die Sens ist, bewies er bei seinem Comeback gegen die Florida Panthers.

Beim 5:4-Sieg seines Teams erzielte Heatley gleich zwei Treffer und war neben Jason Spezza (drei Assists) der Mann des Abends. Aus deutscher Sicht erfreulich war der Treffer von Christoph Schubert zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung. + + + Eine bittere 1:4-Heimschlappe kassierten dagegen die New York Rangers gegen Anaheim. In der hart geführten Partie war Anaheims Mathieu Schneider mit einem Tor und einer Vorlage neben J.S. Giguere (32 Saves) der beste Akteur. Teemu Selänne konnte sich erneut mit einem Assist in Szene setzen. + + + Einen wichtigen 2:1-Auswärtssieg feierten die Vancouver Canucks in Atlanta. Daniel Sedin und Alexandre Burrows trafen für die Canucks, Roberto Luongo stoppte 27 Schüsse. + + + Die Toronto Maple zeigten sich gut erholt von der jüngsten 0:8-Heimpleite gegen Florida und schlugen die Montreal Canadiens mit 4:2. Darcy Tucker erzielte zwei Treffer, darunter ein Empty-Net-Goal knapp 30 Sekunden vor dem Ende. Vesa Toskala entschärfte 34 Schüsse. + + + Die Pittsburgh Penguins bewiesen einmal mehr, dass sie auch ohne Superstar Sidney Crosby gewinnen können. Gegen die New York Islanders siegten die Pens dank eines Doppelpacks von Ryan Whitney mit 4:3. Auch Evgeni Malkin bewies mit drei Assists erneut seine Klasse. Den entscheidenden Treffer markierte jedoch Kris Letang rund dreieinhalb Minuten vor dem Ende. + + + Eine überraschende 3:5-Pleite kassierten die Detroit Red Wings in Los Angeles. Trotz zweier Treffer von Henrik Zetterberg reichte es nicht zum Sieg gegen das Kellerkind der Western Conference, für das Patrick O'Sullivan, Alex Frolov, Anze Kopitar, Brad Stuart und Kyle Calder erfolgreich waren. + + + Als einzige Partie ging das Duell zwischen den Tampa Bay Lightning und den Nashville Predators in die Verlängerung. Hierbei hatte Tampa dank Vinnie Prospals Tor nach knapp einer Minute mit 2:1 die Nase vorn. Zudem war Brad Richards mit einem Treffer und einer beihilfe maßgeblich am Sieg beteiligt. + + + In der Partie zwischen Dallas und Minnesota geizten beide Teams mit Toren. Lediglich Niklas Hagman überwand Minnesotas Torhüter Niklas Bäckström zu Beginn des Schlussdrittels zum 1:0 Siegtreffer. Dallas-Goalie Mike Smith konnte sich über 25 Saves und einen Shutout freuen. + + + Das Siegen nicht verlernt haben Nikolai Khabibulin und die Chicago Blackhawks. Gegen die Calgary Flames sprang ein 3:1-Erfolg heraus, der auch zugleich die Durststrecke des russischen Torhüters (zuletzt zehn Niederlagen in Serie) beendete. Duncan Keith, Patrick Sharp und Yanic Perreault trafen für die Haws, Adrian Aucoin traf auf Seiten der Flames gegen seine alten Teamkollegen. + + + Ein Unterzahltor von Jason Chimera sowie ein Powerplaytreffer von Nikolai Zherdev bescherte den Columbus Blue Jackets einen knappen 2:1-Erfolg gegen die Phoenix Coyotes. Frederik Norrena parierte zudem 26 Schüsse, während für die Coyotes lediglich der Ex-Iserlohner Mike York traf. (Dennis Kohl)

Meilenstein für Winnipegs Paul Stastny
Capitals und Jets gewinnen ihre Heimspiele

Während sich die beiden Ex-Meister aus Washington und Boston einen harten Kampf lieferten, ließen die Winnipeg Jets den Vancouver Canucks keine Chance....

Draisaitl und McDavid erreichen Meilensteine
Tim Stützle erzielt seinen ersten Hattrick in der NHL

Meilenstein-Abend in der NHL: Tim Stützle gelingt ein historischer Hattrick, Connor McDavid zieht mit Mario Lemieux und Jaromir Jagr gleich, Leon Draisaitl erreicht ...

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Erfolgreiches Comeback nach Corona-Pause
Grubauer meldet sich mit Shutout-Sieg zurück

Die Colorado Avalanche siegen nach der Rückkehr von Nationaltorhüter Philipp Grubauer, Mikko Rantanen und Joonas Donskoi, nachdem zuvor drei Partien verloren gingen....

Offensiv-Feuerwerke in der Central Division
Thomas Greiss rettet Detroit gegen Columbus einen Punkt

​Verhaltener Jubel in Detroit: Der Aufwärtstrend hält an. Trotzdem war es aus Sicht der Red Wings ärgerlich, dass es im Duell des Letzten gegen den Vorletzten in der...

Zwei Zähler bei wichtigem Oilers-Sieg in Winnipeg
488 Punkte: Leon Draisaitl knackt den Rekord von Marco Sturm

Connor McDavid erzielt den neunten Hattrick seiner Karriere. Die Oilers ziehen in einem vorgezogenen Play-off-Spiel an den Jets vorbei auf Rang zwei der North Divisi...

Rieder-Assist bei Achtungserfolg der Buffalo Sabres
Sturm mit Siegtor bei sechstem Sieg in Folge mit Minnesota

Die Minnesota Wild sind nur noch einen Punkt vom vorzeitigen Playoffeinzug entfernt und könnten sogar noch in den Kampf um den Divisionstitel eingreifen. ...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Mittwoch 12.05.2021
Montréal Canadiens Montréal
3 : 4
Edmonton Oilers Edmonton
Winnipeg Jets Winnipeg
5 : 0
Vancouver Canucks Vancouver
Boston Bruins Boston
2 : 1
Washington Capitals Washington
Donnerstag 13.05.2021
San Jose Sharks San Jose
0 : 6
Vegas Golden Knights Vegas
Colorado Avalanche Colorado
6 : 0
Los Angeles Kings Los Angeles
St. Louis Blues St. Louis
4 : 0
Minnesota Wild Minnesota
Ottawa Senators Ottawa
4 : 3
Toronto Maple Leafs Toronto
Freitag 14.05.2021
Vancouver Canucks Vancouver
- : -
Calgary Flames Calgary
Colorado Avalanche Colorado
- : -
Los Angeles Kings Los Angeles
St. Louis Blues St. Louis
- : -
Minnesota Wild Minnesota
Samstag 15.05.2021
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Winnipeg Jets Winnipeg
- : -
Toronto Maple Leafs Toronto