Schlimme Niederlage für die Oilers gegen Greiss und die IslandersDer Sonntag in der NHL

Foto: Imago/ArchivFoto: Imago/Archiv
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Spiel konnten die Washington Capitals gegen die Philadelphia Flyers mit 3 zu 2 gewinnen. Die Capitals konnten damit den 38. Sieg der Saison einfahren. Washingtons Superstar Alexander Ovechkin erzielte seinen 30. Saisontreffer. Der Russe bestreitet seine elfte NHL-Saison, in jeder erzielte er mindestens 30 Tore. Nur Mike Gartner und Wayne Gretzky gelang Ähnliches. Ovechkin hat nie weniger als 32 Tore in einer Saison erzielt, in seiner gesamten Karriere hat er bisher 505 Tore in 809 Spielen geschossen.

Im zweiten Spiel des Abends konnten sich die Montreal Canadiens gegen die Carolina Hurricanes durchsetzen. Im Penaltyschießen war es Sven Andrighetto, der im neunten Anlauf, als einziger Spieler beider Teams erfolgreich war.

Im letzten Spiel, des gestrigen Abends, kamen die Edmonton Oilers bei den New York Islanders unter die Räder. 1:8 verlor das Team um Leon Draisaitl, Connor McDavid und Co. im Barclays Center in Brooklyn. Insgesamt sechs Spieler der Islanders trafen, Kyle Okposo erzielte einen Hattrick. Thomas Greiss holte seinen 14. Saisonsieg im 22. Einsatz.

Keinesfalls waren die Oilers so krass unterlegen, wie es der Endstand suggeriert. Beide Goalies erwischten einen rabenschwarzen Tag. Anders Nilsson bekam vier Gegentore bei nur elf Schüssen der Islanders (60 Prozent Fangquote). Für Nilsson, der letzte Saison 19 Spiele für die Islanders machte, war der Abend dementsprechend nach 16 Minuten beendet. Aber auch Cam Talbot musste vier Mal hinter sich greifen. Er konnte wenigstens 16 von 20 Schüssen stoppen. Das einzige Tor des Spiels für die Oilers erzielte Connor McDavid, der nun seit seiner Rückkehr sechs Punkte in vier Spielen sammeln konnte.

Colorado Avalanche - Chicago Blackhawks, das direkte Duell um die Wildcard Plätze
NHL Super Samstag - Draisaitl, Kahun, Greiss und Grubauer im kostenlosen NHL-Livestream

Zur besten Eishockeyzeit am Samstagabend um 21 Uhr treffen die Colorado Avalanche auf die Chicago Blackhawks. Eine Stunde später um 22 Uhr spielen die Edmonton Oiler...

Auswärtssieg der Wild beim Champion
Minnesota Wild und Anaheim Ducks mit Achtungserfolgen

Minnesota springt durch den Erfolg bei den Capitals auf den letzten Play Off-Platz, für die Ducks beginnt trotz des Sieges im Derby gegen die Sharks wohl bald die So...

In Prag treffen die Blackhawks auf die Philadelphia Flyers
Eisbären Berlin empfangen Chicago Blackhawks zur 2019 NHL Global Series Challenge

Die Eisbären Berlin empfangen am 29. September 2019 eines der bekanntesten Eishockeyteams der Welt, die Chicago Blackhawks, zur 2019 Global Series Challenge in der ...

Presidents‘ Trophy und Tor-Rekord
Großer Abend für Steven Stamkos und Tampa Bay Lightning

Während seit letzter Nacht feststeht, dass Tampa Bay Lightning als punktbestes Team der NHL in die Play Offs einziehen wird, müssen die Chicago Blackhawks weiter ban...

Greiss mit 32 Saves
Grubauer gelingt Shutout, Draisaitl trifft bei Oilers-Niederlage

Während die Oilers nach der Niederlage gegen die Golden Knights eigentlich schon ohne Playoffs planen können, haben die Colorado Avalanche einen wichtigen Sieg im Ka...

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN