Schlägt der Blitz an der Moldau gleich zweimal ein?

Tampa Bay: Auch Olaf Kölzig kann zweite Niederlage nicht verhindernTampa Bay: Auch Olaf Kölzig kann zweite Niederlage nicht verhindern
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Es gibt keinen Zweifel daran, ein ordentlicher

Saisonstart ist für das Team von Tampa Bay Lightning am Samstag und Sonntag

bei der NHL-Premiere in Prag ungeheuer wichtig. Die Umstellung auf die

europäische Zeitzone und die größere Eisfläche scheint vollzogen. Die Stimmung

ist gut, aber auch merklich fokussiert.

 

Bereits vor einer Woche und zwei Tage früher als

der Gegner, die New York Rangers, ist die Truppe aus Übersee an der Moldau

eingetroffen, über Freundschaftsspiele in Berlin (4:1) und Bratislava (3:2

nach Penaltyschießen) kehrte man am Mittwoch in die „Goldene Stadt“ zurück, wo

man nun dem Auftritt zweier NHL-Teams gespannt entgegenblickt.

 

Für Tampa Bay, das von mehr als 150

Schlachtenbummlern aus der Heimat unterstützt wird, ist die Vorgabe für die

neue Saison klar. Für die Play-Offs soll es wieder reichen, nachdem man in der

vergangenen Saison daran gescheitert ist. „Es geht darum, dass wir uns so hoch

wie möglich qualifizieren“, stellt Stürmer Martin St. Louis, zweitbester

Scorer im letzten Jahr und damit einer der Schlüsselspieler,

fest.

 

Dafür hat man die Mannschaft des

Stanley-Cup-Gewinners von 2004 mit einer regen Personalpolitik runderneuert

und auch im Umfeld gab es mit neuen Besitzern, zu denen der frühere

Deutschland-Legionär Len Barrie zählt, Veränderungen.

 

Das Team aus Tampa Bay muss sich beweisen, auch

für Coach Barry Melrose gilt das. In den vergangenen Jahren als Fernsehexperte

im Einsatz, übt der 51-Jährige nach 13 Jahren nun wieder ein Traineramt

aus.

 

Mit fünf Siegen und nur einer Niederlage aus der

Vorbereitung kommt der Lightning in die O2 Arena, mit 18.000 Zuschauern schon

seit langem ausverkauft. Angeführt von Stürmerstar Vincent Lecavalier, der zum

zweiten Mal nach 2000/01 wieder Kapitän ist, gilt vor allem der Angriff

qualitativ wie quantitativ als gut aufgestellt.

 

„Wir sind in der Tiefe sehr gut besetzt und das

auf allen Positionen“, ergänzt Martin St. Louis. „Natürlich hatten wir viele

Wechsel, aber gerade ein solcher Trip nach Europa bringt die Mannschaft jetzt

mehr zusammen. Wir lernen uns jeden Tag besser kennen.“

 

Hoffnungen ruhen nicht zuletzt auch auf dem

aktuellen Nummer eins-Pick Steven Stamkos, der sich allerdings erst in der NHL

behaupten muss. „Das ist die beste Liga der Welt, natürlich geht es auch

darum, dass ich mich daran gewöhne“, meint der Youngster, der sich vor seinem

NHL-Debüt in Prag keinem allzu großen Druck ausgesetzt sieht. „Ich will mich

mit meinen Fähigkeiten einbringen, auch defensiv gut arbeiten und

punkten.“

 

Trotz der auf dem Papier guten Vorbereitung ist

noch Sand im Getriebe bei den sogenannten "Bolts". „Wir waren noch nicht so

gut, wie wir gerne gewesen wären, aber wir haben Spiele gewonnen. Wir arbeiten

noch an unserem System“, stellt Vincent Lecavalier, der eine

Schulterverletzung überwunden hat und zum Saisonauftakt wieder fit ist,

fest.

 

Dementsprechend sollte man auch die beiden

Testspielsiege eben gegen die Rangers (3:2, 4:2) nicht als Fingerzeig werten,

auch wenn der tschechische Angreifer Vaclav Prospal bereits darauf aufbaute

und selbstbewusst nun in seiner Heimat zwei Lightning-Siege vorhersagte.

5:3-Sieg bei den Vancouver Canucks
Edmonton Oilers ziehen in die Play-offs ein

Dominik Kahun trifft, Leon Draisaitl steuert zwei Assists zur großen Connor McDavid-Show bei: Der Kapitän der Oilers war an vier von fünf Toren beteiligt....

Erfolgreiches Comeback nach Corona-Pause
Grubauer meldet sich mit Shutout-Sieg zurück

Die Colorado Avalanche siegen nach der Rückkehr von Nationaltorhüter Philipp Grubauer, Mikko Rantanen und Joonas Donskoi, nachdem zuvor drei Partien verloren gingen....

Offensiv-Feuerwerke in der Central Division
Thomas Greiss rettet Detroit gegen Columbus einen Punkt

​Verhaltener Jubel in Detroit: Der Aufwärtstrend hält an. Trotzdem war es aus Sicht der Red Wings ärgerlich, dass es im Duell des Letzten gegen den Vorletzten in der...

Zwei Zähler bei wichtigem Oilers-Sieg in Winnipeg
488 Punkte: Leon Draisaitl knackt den Rekord von Marco Sturm

Connor McDavid erzielt den neunten Hattrick seiner Karriere. Die Oilers ziehen in einem vorgezogenen Play-off-Spiel an den Jets vorbei auf Rang zwei der North Divisi...

Rieder-Assist bei Achtungserfolg der Buffalo Sabres
Sturm mit Siegtor bei sechstem Sieg in Folge mit Minnesota

Die Minnesota Wild sind nur noch einen Punkt vom vorzeitigen Playoffeinzug entfernt und könnten sogar noch in den Kampf um den Divisionstitel eingreifen. ...

Colorado löst Play-off-Ticket
Stützle trifft gegen Vancouver, Greiss lässt die Dallas Stars verzweifeln

Marc Michaelis von den Vancouver Canucks konnte im direkten Duell mit Tim Stützle bei nur drei Minuten Eiszeit kaum Akzente setzen....

Greiss hält nach Einwechslung seinen Kasten sauber
Pittsburgh Penguins schreiben NHL-Geschichte der kuriosen Art

Die Penguins geben um ein Haar eine Sechs-Tore-Führung aus der Hand, Thomas Greiss kann den Detroit Red Wings trotz tadelloser Leistung keinen Impuls geben....

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Freitag 07.05.2021
Carolina Hurricanes Carolina
1 : 2
Chicago Blackhawks Chicago
Vancouver Canucks Vancouver
3 : 6
Edmonton Oilers Edmonton
Boston Bruins Boston
4 : 0
New York Rangers NY Rangers
New York Islanders NY Islanders
1 : 2
New Jersey Devils New Jersey
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
8 : 4
Buffalo Sabres Buffalo
Toronto Maple Leafs Toronto
5 : 2
Montréal Canadiens Montréal
Samstag 08.05.2021
Dallas Stars Dallas
- : -
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
Minnesota Wild Minnesota
- : -
Anaheim Ducks Anaheim
Washington Capitals Washington
- : -
Philadelphia Flyers Philadelphia
Columbus Blue Jackets Columbus
- : -
Detroit Red Wings Detroit
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
St. Louis Blues St. Louis
Los Angeles Kings Los Angeles
- : -
Colorado Avalanche Colorado
San Jose Sharks San Jose
- : -
Arizona Coyotes Arizona
Boston Bruins Boston
- : -
New York Rangers NY Rangers
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
- : -
Buffalo Sabres Buffalo