Saisonauftakt der Dallas Stars nach Ausbruch von COVID-19 verschoben Sechs Spieler und zwei Mitarbeiter positiv getestet

Die Dallas Stars sind von COVID-19 betroffen und müssen den Saisonauftakt absagen (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | LM Otero)Die Dallas Stars sind von COVID-19 betroffen und müssen den Saisonauftakt absagen (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | LM Otero)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag gab die NHL bekannt, dass bei den Dallas Stars sechs Spieler und zwei Mitarbeiter positiv auf COVID-19 getestet wurden. Das Training wurde am Freitag abgesagt. Am 14. und 15. Januar hätten die ersten beiden Saisonspiele bei den Florida Panthers stattfinden sollen. „Die betroffenen Personen isolieren sich selbst und folgen den CDC- und Liga-Protokollen", sagte die NHL in einem Statement. „Als Folge der positiven Tests und als angemessene Vorsichtsmaßnahme wurden die Trainingseinrichtungen des Teams mit sofortiger Wirkung geschlossen und werden für mehrere Tage geschlossen bleiben, während weitere tägliche Tests und Kontaktverfolgung durchgeführt werden.“Dallas soll frühestens am 19. Januar den Spielbetrieb aufnehmen können. Hier würde die Auswärtspartie bei den Tampa Bay Lightning anstehen. Somit wäre auch das erste Auswärtsspiel gegen Tampa Bay am 17. Januar von einer Absage betroffen. 

Die Liga ist dabei, den Spielplan der Stars zu überprüfen und zu überarbeiten, mit der Erwartung, dass das Team seine Saison 2020/21 nicht früher als am Dienstag, 19. Januar, eröffnen wird."

Bei den Columbus Blue Jackets fehlten am Freitag 19 Spieler im Training, die "aus Vorsicht und in Übereinstimmung mit den NHL COVID-19-Protokollen" handelten. Für die Blue Jackets ist der Saisonstart am 14. Januar bei den Nashville Predators terminiert. „Ich habe keine Ahnung, ob dieses Spiel am 14. Januar von einer Absage betroffen sein wird“, sagte Blue Jackets-Coach John Tortorella.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Mit jährlich 11,6 Millionen US-Dollar zu einem der bestbezahlten NHL-Spieler
Elias Pettersson und Vancouver Canucks einigen sich auf hochdotierten Achtjahresvertrag

Die Vancouver Canucks haben den Schweden Elias Pettersson mit einem neuen Achtjahresvertrag ausgestattet, wodurch der 25-jährige zu einem der Topverdiener in der NHL...

3:5-Heimniederlage gegen Arizona
Zwei Assists von Tim Stützle reichen für Ottawa nicht zum Sieg

Mit einem Powerplay-Tor und einem Empty Netter sichern sich die Coyotes nach 14 Niederlagen den ersten Sieg. ...

33 Paraden des Nationaltorhüters lassen Crosby und Co. verzweifeln
Erster Saison-Shutout: Starker Grubauer lässt Seattle jubeln, Detroits Siegesserie zu Ende

Philipp Grubauer hat seine starke Form mit dem ersten Shutout der Saison unterstrichen und darf mit Seattle weiter auf die Playoffs hoffen. Während JJ Peterka ebenfa...

NHL Statistik
Sidney Crosby erreicht mit 1.000 Punkten bei 5 gg. 5 neuen Meilenstein in der NHL-Geschichte

Sidney Crosby, der Kapitän der Pittsburgh Penguins, hat einen weiteren Meilenstein in seiner beeindruckenden Karriere erreicht, indem er seinen 1.000. Punkt bei 5 gg...

New York Rangers erreichen als erstes Team 40 Saisonsiege
Die NHL am Mittwoch: Die Edmonton Oilers krönen Aufholjagd mit Overtime-Sieg

Obwohl diesmal Leon Draisaitl ohne Torbeteiligung blieb, konnten die Edmonton Oilers einen 0:2-Rückstand noch in einen 3:2-Erfolg gegen die St. Louis Blues drehen. I...

Niederlagen für Tim Stützle, JJ Peterka und Nico Sturm
Moritz Seider reitet mit Detroit weiter die Erfolgswelle und ist auf Playoff-Kurs

Während Moritz Seider mit den Detroit Red Wings den sechsten Sieg in Folge feierte und klar auf Playoff-Kurs liegt, hagelt es für Tim Stützle, JJ Peterka und Nico St...

Philipp Grubauer avanciert mit 29 Paraden und drei gehaltenen Penaltys zum Matchwinner
Seattle triumphiert gegen Boston, Edmonton beendet Niederlagenserie gegen Verfolger Los Angeles

Die Seattle Kraken halten die Playoff-Hoffnungen mit einem 4:3-Sieg im Penaltyschießen gegen Spitzenteam Boston Bruins am Leben, Leon Draisaitl hat hingegen erheblic...

Große Emotionen in Chicago
Detroit Red Wings gewinnen gegen Blackhawks, Buffalo Sabres bezwingen Hurricanes

Große Ehre für Patrick Kane und Chris Chelios - Nikita Kucherov erreicht als erster Spieler die 100-Punkte-Marke....

NHL am Sonntag
Oilers auf Formsuche: Erneute Niederlage für Draisaitl

...