Saisonauftakt der Dallas Stars nach Ausbruch von COVID-19 verschoben Sechs Spieler und zwei Mitarbeiter positiv getestet

Die Dallas Stars sind von COVID-19 betroffen und müssen den Saisonauftakt absagen (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | LM Otero)Die Dallas Stars sind von COVID-19 betroffen und müssen den Saisonauftakt absagen (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | LM Otero)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag gab die NHL bekannt, dass bei den Dallas Stars sechs Spieler und zwei Mitarbeiter positiv auf COVID-19 getestet wurden. Das Training wurde am Freitag abgesagt. Am 14. und 15. Januar hätten die ersten beiden Saisonspiele bei den Florida Panthers stattfinden sollen. „Die betroffenen Personen isolieren sich selbst und folgen den CDC- und Liga-Protokollen", sagte die NHL in einem Statement. „Als Folge der positiven Tests und als angemessene Vorsichtsmaßnahme wurden die Trainingseinrichtungen des Teams mit sofortiger Wirkung geschlossen und werden für mehrere Tage geschlossen bleiben, während weitere tägliche Tests und Kontaktverfolgung durchgeführt werden.“Dallas soll frühestens am 19. Januar den Spielbetrieb aufnehmen können. Hier würde die Auswärtspartie bei den Tampa Bay Lightning anstehen. Somit wäre auch das erste Auswärtsspiel gegen Tampa Bay am 17. Januar von einer Absage betroffen. 

Die Liga ist dabei, den Spielplan der Stars zu überprüfen und zu überarbeiten, mit der Erwartung, dass das Team seine Saison 2020/21 nicht früher als am Dienstag, 19. Januar, eröffnen wird."

Bei den Columbus Blue Jackets fehlten am Freitag 19 Spieler im Training, die "aus Vorsicht und in Übereinstimmung mit den NHL COVID-19-Protokollen" handelten. Für die Blue Jackets ist der Saisonstart am 14. Januar bei den Nashville Predators terminiert. „Ich habe keine Ahnung, ob dieses Spiel am 14. Januar von einer Absage betroffen sein wird“, sagte Blue Jackets-Coach John Tortorella.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
2:1-Auswärtssieg in Spiel 6
Colorado Avalanche gewinnen den Stanley Cup

Dank einer disziplinierten Defensive und eines gut aufgelegten Darcy Kuemper machen die Avs im sechsten Spiel der Finalserie den Sack zu....

Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....

Bester NHL-Rookie der Saison 2021/22
Moritz Seider gewinnt als erster Deutscher die Calder Memorial Trophy

Moritz Seider wurde als erster Deutscher in der NHL zum Rookie des Jahres gewählt. Der 21-Jährige wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bei den NHL-Awards in T...

Corey Perry erzielt als erster NHL-Spieler für vier verschiedene Teams ein Tor im Finale des Stanley Cups
Tampa Bay gelingt Befreiungsschlag mit erstem Sieg im Stanley Cup-Finale

Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning ist im Stanley Cup-Finale angekommen und verkürzt die Finalserie gegen die Colorado Avalanche auf 1:2....

Nach 7:0-Sieg nur noch zwei Siege vom Titelgewinn entfernt
Sturm feiert mit Colorado Schützenfest in Spiel 2 des Stanley Cup-Finales

Die Colorado Avalanche reist mit einer 2:0-Serienführung im Gepäck nach Tampa Bay und ist dem Stanley Cup einen großen Schritt näher gekommen. ...