Saison-Aus für Leon DraisaitlDennoch liegt ein erfolgreiches Jahr hinter dem Deutschen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Für Draisaitl endet damit eine seiner wichtigsten Saisons auf dem Weg zur NHL vorzeitig. In diesen vier Play-off-Spielen kam der Kölner auf drei Punkte (ein Tor und zwei Assists). „Natürlich ist es schade, dass die Saison vorbei ist. Wir alle würden am liebsten noch weiter spielen. Aber so ist es nun mal gekommen“, sagt Draisaitl zum Ausscheiden.

In der abgelaufenen Saison legte er eine bärenstarke Leistung hin und schoss in 64 Spielen 35 Tore kam auf 67 Vorlagen. Mit diesen 105 Punkten landete er auf Platz vier der Liga, den er sich mit Sam Reinhart teilt, der im Hinblick auf den Draft genauso hoch eingeschätzt wird.

Experten sehen Leon Draisaitl als einen der Spieler, die im kommenden NHL-Draft, der am 27. und 28. Juni in Philadelphia abgehalten wird, einen der ersten drei Plätze einnehmen kann. Wenn das wirklich so passiert, wäre er der höchste je gedraftete Deutsche.

Zuvor wird er noch das NHL Combine bestreiten.  Das ist eine Art Showlauf für die Top-100-Draft-Picks. Dort durchlaufen die Spieler einige Trainingseinheiten, welche sie in einem kleinen Wettkampf ausüben. Außerdem können alle 30 NHL-Teams Interviews mit den „Prospects“ führen. Vor allem die ersten fünf Spieler werden dabei sicher einige Termine haben. „Ich bin gespannt, was auf mich zukommt. Es wird sicher eine aufregende Zeit“

Doch bevor das NHL Combine stattfindet, könnte Leon Draisaitl zur kommenden WM in Minsk reisen. Ein Talent, das einen der ersten Plätze beim Draft einnehmen könnte, wäre eine Verstärkung für jedes WM-Team. Schon öfter haben Youngsters bei einer WM überzeugen können. „Um ehrlich zu sein, wurde ich noch nicht eingeladen. Ich warte nun einfach mal ab. Es wäre eine große Sache für mich, wenn ich dabei wäre, aber wenn nicht, könnte ich auch damit leben“, verrät Draisaitl.


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Empfang in der Geburtsstadt
Stanley-Cup-Ehrung für Nico Sturm in Augsburg

Nico Sturm wurde am Samstag in seiner Geburts- und Heimatstadt Augsburg für den Gewinn des Stanley Cup geehrt worden. ...

Am Samstag, den 23.07. ist es soweit
Augsburg empfängt Nico Sturm und den Stanley Cup

Nico Sturm hat Augsburger Eishockeygeschichte geschrieben! Als erst fünfter Deutscher hat der gebürtige Fuggerstädter Ende Juni mit den Colorado Avalanche den Stanle...

Free Agent-Markt nimmt rasante Fahrt auf
Stanley Cup-Sieger Nico Sturm und Torwart Thomas Greiss mit neuen Arbeitgebern

Beide bleiben in der NHL, ziehen aber weiter nach Westen. Zudem gibt es einige spektakuläre Trades, die auch die Titel-Ambitionen der Oilers betreffen....

Zwei deutsche Talente vom EHC Red Bull München im Draft ausgewählt
NHL-Draft: Arizona Coyotes wählen Julian Lutz und Maksymilian Szuber als Draftpicks aus

Die Arizona Coyotes haben sich für die beiden deutschen Youngsters Julian Lutz in der zweiten Runde an 43. Position und Maksymilian Szuber in Runde 6 an 163. Stelle ...

Erstmals in der NHL-Geschichte zwei slowakische Spieler an erster und zweiter Stelle gezogen
Montreal Canadiens wählen Shootingstar Slafkovsky als Top-Draftpick aus

Die Montreal Canadiens sorgen beim NHL-Draft im heimischen Bell Center mit der Wahl von Juraj Slafkovsky für eine historische Nacht. Der als Favorit eingestufte Kana...

Saisonauftakt am 7. Oktober zwischen San Jose und Nashville in Prag
NHL veröffentlicht den Spielplan für die Saison 2022-23

Die National Hockey League hat am gestrigen Mittwoch den Spielplan der Saison 2022-23 veröffentlicht. Während die San Jose Sharks und Nashville Predators die Saison ...

Montreal Canadiens haben die erste Wahl
NHL Entry Draft 2022: Drei Anwärter für den Top Pick

Erstmals seit 1980 dürfen die Habs wieder als erstes NHL-Team bei einem Draft ihren Wunschspieler ziehen, lassen sich aber noch alle Optionen offen....