Sabres setzen sich mit 5:3 gegen Stars durch

Hecht mit erstem SaisontorHecht mit erstem Saisontor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen schlechten Abend hatte Dallas - Goalie Ron Tugnutt beim Auftritt seiner Stars, die auf dem am Oberschenkel verletzten Bill Guerin verzichten mussten, in Buffalo. Die Sabres, die weiterhin ohne den verletzten Jochen Hecht antreten müssen, nutzten jeden vierten Schuss zum Torerfolg und siegten deshalb etwas überraschend mit 5:3. Tugnutt, der die Nr.1 Marty Turco in den meisten Spielen bisher gut vertreten hatte, kam zu lediglich 15 Saves. Auf der anderen Seite wehrte Martin Biron 31 Schüsse der Gäste ab. In der fünften und sechsten Minute gelang es Buffalo binnen 41 Sekunden durch Ales Kotalik und Brian Campbell 2:0 in Führung zu gehen. Die Stars glichen bei einem Gegentreffer von Stu Barnes durch Philippe Boucher, Jere Lehtinen und Derian Hatcher zwar aus, aber trotzdem reichte es nicht zu einem Punktgewinn.

Nach einem Pass Kotaliks beförderte Curtis Brown im Schlussdrittel den Puck zwischen die Schoner Ron Tugnutts hindurch zum 4:3 ins Netz. Den Schlusspunkt setzte Jason Botterill in der 59.Minute mit seinem ersten Saisontor.

Einen wichtigen Sieg im Kampf um einen Playoff Platz fuhren die Phoenix Coyotes zuhause gegen die Anaheim Mighty Ducks ein. Der starke Sean Burke ( 32 Saves ) wurde lediglich von Verteidiger Sandis Ozolinsh bezwungen. Für die Gastgeber, die den Rückstand auf die an Rang 8 liegenden Edmonton Oilers auf 5 Punkte verkürzten, erzielten Brad May und Brian Savage zuvor ihr jeweils drittes Saisontor. Für den 3:1 Endstand sorgte 10 Sekunden vor der Schlusssirene Mike Johnson mit einem Empty Net Goal. Damit war die erste Niederlage der Ducks im vierten Saisonspiel gegen die Coyotes perfekt.

Die Statistiken aller Spiele

Buffalo Sabres - Dallas Stars 5:3

1:0 Ales Kotalik ( 15 ) (Miroslav Satan, Alexei Zhitnik), 4:42

2:0 Brian Campbell ( 1 ) (Miroslav Satan, Jason Botterill), 5:23

2:1 Philippe Boucher ( 5 ) (Mike Modano, Scott Young), 9:24

3:1 Stu Barnes ( 10, UZ ) (Rhett Warrener, Miroslav Satan), 32:17

3:2 Jere Lehtinen ( 26 ) (Niko Kapanen, Steve Ott), 37:48

3:3 Derian Hatcher ( 6, PP) (Mike Modano, Philippe Boucher), 39:09

4:3 Curtis Brown ( 13 ) (Ales Kotalik, Dmitri Kalinin), 47:38

5:3 Jason Botterill ( 1, PP ) (Jean-Pierre Dumont, Stu Barnes), 58:31

Martin Biron ( 31 Saves ) - Ron Tugnutt ( 15 Saves )

Phoenix Coyotes - Anaheim Mighty Ducks 3:1

1:0 Brad May ( 3 ) (Paul Ranheim, Todd Simpson), 20:55

2:0 Brian Savage ( 3 ) (Shane Doan, Danny Markov), 44:56

2:1 Sandis Ozolinsh ( 11 ) (Petr Sykora, Adam Oates), 46:09

3:1 Mike Johnson ( 19, Empty net) (Daymond Langkow), 59:50

Sean Burke ( 32 Saves ) - Jean Sebastien Giguere ( 25 Saves )


Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
2:1-Auswärtssieg in Spiel 6
Colorado Avalanche gewinnen den Stanley Cup

Dank einer disziplinierten Defensive und eines gut aufgelegten Darcy Kuemper machen die Avs im sechsten Spiel der Finalserie den Sack zu....

Colorado Avalanche vergeben zu Hause den ersten Matchball
Stanley-Cup-Entscheidung vertagt: Tampa Bay Lightning gewinnen Spiel 5

Die Tampa Bay Lightning haben den ersten Matchball im Stanley-Cup-Finale abgewehrt und bringen die Serie zurück nach Florida. Mit dem Rücken zur Wand stehend, gewann...

Colorado Avalanche vs. Tampa Bay Lightning
10€ Gratiswette für das Stanley Cup Finale

Die Colorado Avalanche können mit einem Sieg in Spiel 5 den Stanley-Cup gewinnen. Die Tampa Bay Lightning wollen dies natürlich verhindern und die Serie nochmal nach...

Sieg nach Verlängerung in Spiel 4
Colorado Avalanche ist nur noch einen Sieg vom Stanley Cup entfernt

Der Augsburger Nico Sturm erarbeitete für Colorado Avalanche den 2:2-Ausgleich und ebnete damit den Weg in die Overtime....

Bester NHL-Rookie der Saison 2021/22
Moritz Seider gewinnt als erster Deutscher die Calder Memorial Trophy

Moritz Seider wurde als erster Deutscher in der NHL zum Rookie des Jahres gewählt. Der 21-Jährige wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bei den NHL-Awards in T...

Corey Perry erzielt als erster NHL-Spieler für vier verschiedene Teams ein Tor im Finale des Stanley Cups
Tampa Bay gelingt Befreiungsschlag mit erstem Sieg im Stanley Cup-Finale

Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning ist im Stanley Cup-Finale angekommen und verkürzt die Finalserie gegen die Colorado Avalanche auf 1:2....

Nach 7:0-Sieg nur noch zwei Siege vom Titelgewinn entfernt
Sturm feiert mit Colorado Schützenfest in Spiel 2 des Stanley Cup-Finales

Die Colorado Avalanche reist mit einer 2:0-Serienführung im Gepäck nach Tampa Bay und ist dem Stanley Cup einen großen Schritt näher gekommen. ...