Ryan Smyth verlässt die Oilers!

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Ein sensationellen Transfer ereignete sich am gestrigen Dienstag in der NHL. Nach mehr als zehn Jahren verlässt Stürmer Ryan Smyth die Edmonton Oilers in Richtung Long Island.
Im Austausch für den Power-Forward wechseln Ryan O'Marra, Robert Nilsson sowie ein Erstrundendraftrecht zu den Oilers. Mit diesem Trade hat GM-Novize Garth Snow, im letzten Jahr noch Ersatztorhüter bei den Islanders, einen wahren Paukenschlag gelandet.
Smyth war bis dato untrennbar mit den Edmonton Oilers verbunden. Der stets unermüdlich arbeitende, mit Skorerqualitäten ausgestattete Stürmer erzeilte in seiner Laufbahn für die Oilers in 770 Partien 265 Tore und gab 284 Assists für insgesamt 549 Punkte. In den Play-offs, in denen es die Oilers in der vergangenen Saison bis ins Stanley Cup Finale schafften, kamen in 68 Spielen nochmal 22 Tore sowie 21 Beihilfen (43 Punkte) dazu. "Wir wollen, wie 29 andere Teams auch, den Stanley Cup gewinnen", erklärte Snow nach dem Deal, der erst kurz vor Ende der Transferfrist zustande kam. "Es ist wie im wahren Leben: Um etwas Gutes zu bekommen, musst Du etwas Gutes opfern!". (Dennis Kohl)
Auch die anderen NHL-Teams blieben nicht untätig, wobei allerdings deutsche Akteure verschont blieben. Folgende Spieler wechselten am gestrigen Dienstag den Arbeitgeber:

  • Pittsburgh verpflichteten Gary Roberts aus Florida im Austausch für Noah Welch
  • Goalie Ty Conklin wechsel für ein Draftrecht (5. Runde) von Columbus nach Buffalo
  • Dominic Moore wechselt für ein Draftrecht (3. Runde) von Pittsburgh nach Minnesota
  • Goalie Martin Biron wechselt für ein Draftrecht (2.Runde) von Buffalo nach Philadelphia
  • Bill Guerin (St. Louis) wurde für Ville Nieminen, Talent Jay Barriball sowie ein Draftrecht (1. Runde) nach San Jose abgegeben.
  • Brad May wechselt für Goalie Michael Wall von Colorado nach Anaheim.
  • Für Dainius Zubrus und Timo Helbing wechselt Jiri Novotny von Buffalo nach Washington
  • Todd Bertuzzi wechselt für zwei "Conditional Draftpicks" (2007 + 2008) sowie Shawn Matthias von Florida nach Detroit
  • Joel Kwiatkowski wechselt für en Draftrecht (4. Runde) von Florida nach Pittsburgh
  • Nikita Alexeev (Tampa) wechselt für Karl Stewart sowie ein Draftrecht (2008, 4. Runde) nach Chicago.
  • Boston gibt Brad Boyes für Dennis Wideman an die St. Louis Blues ab.
  • Jaroslav Modry, Johan Fransson und drei Draftrechte (2007, 2. + 3. Runde, 2008, 1. Runde) gehen für Mattias Norstrom, Konstantin Pushkaryov sowie zwei Draftrechte (2007, 3. + 4. Runde) von Los Angeles nach Dallas
  • Nolan Schaefer (San Jose) wechselt für ein Draftrecht (2007, 7. Runde) nach Pittsburgh
  • Scott Parker wechselt aus San Jose für ein Draftrecht (2008, 6. Runde) nach Colorado
  • Die Rangers erhalten im Austausch für Pascal Dupuis sowie einen Draftpick (2007, 3. Runde) Alex Bourret von den Thrashers
  • Mikko Lehtinen wechselt für ein Draftrecht (2007, 4. Runde) von Atlanta nach Buffalo
  • Die Flames sichern sich für ein Draftrecht (2007, 3.Runde) die Dienste von David Hale sowie ein Draftrecht (2007, 5. Runde) aus New Jersey
  • Jason Ward (LA) wechselt für ein Draftrecht (2007, 5. Runde) nach Tampa
  • Die Leafs schickten Brendan Bell sowie ein Draftrecht (2008, 2. Runde) nach Phoenix und erhielten im Gegenzug Yannic Perreault sowie ein Draftrecht (2008, 5. Runde)
  • Jamie Heward läuft künftig für die Kings auf. Im Gegenzug erhielten die Capital ein Draftrecht (2008, 5. Runde)
  • Georges Laraque (Phoenix) wechselt für Daniel Carcillo sowie ein Draftrecht (2008, 3. Runde) nach Pittsburgh
  • Die Ottawa Senators sicherten sich für ein Draftrecht (2008, 2. Runde) die Dienste von Oleg Saprykin
  • Doug O'Brien wechselt im Austausch für Joe Roullier von Anaheim nach Tampa
  • Ryan Smyth wechselt für Ryan O'Marra, Robert Nilsson sowie ein Draftrecht (2007, 1. Runde) von Edmonton zu den Islanders





Du willst die wichtigsten NHL-News & Spielberichte direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Empfang in der Geburtsstadt
Stanley-Cup-Ehrung für Nico Sturm in Augsburg

Nico Sturm wurde am Samstag in seiner Geburts- und Heimatstadt Augsburg für den Gewinn des Stanley Cup geehrt worden. ...

Am Samstag, den 23.07. ist es soweit
Augsburg empfängt Nico Sturm und den Stanley Cup

Nico Sturm hat Augsburger Eishockeygeschichte geschrieben! Als erst fünfter Deutscher hat der gebürtige Fuggerstädter Ende Juni mit den Colorado Avalanche den Stanle...

Free Agent-Markt nimmt rasante Fahrt auf
Stanley Cup-Sieger Nico Sturm und Torwart Thomas Greiss mit neuen Arbeitgebern

Beide bleiben in der NHL, ziehen aber weiter nach Westen. Zudem gibt es einige spektakuläre Trades, die auch die Titel-Ambitionen der Oilers betreffen....

Zwei deutsche Talente vom EHC Red Bull München im Draft ausgewählt
NHL-Draft: Arizona Coyotes wählen Julian Lutz und Maksymilian Szuber als Draftpicks aus

Die Arizona Coyotes haben sich für die beiden deutschen Youngsters Julian Lutz in der zweiten Runde an 43. Position und Maksymilian Szuber in Runde 6 an 163. Stelle ...

Erstmals in der NHL-Geschichte zwei slowakische Spieler an erster und zweiter Stelle gezogen
Montreal Canadiens wählen Shootingstar Slafkovsky als Top-Draftpick aus

Die Montreal Canadiens sorgen beim NHL-Draft im heimischen Bell Center mit der Wahl von Juraj Slafkovsky für eine historische Nacht. Der als Favorit eingestufte Kana...

Saisonauftakt am 7. Oktober zwischen San Jose und Nashville in Prag
NHL veröffentlicht den Spielplan für die Saison 2022-23

Die National Hockey League hat am gestrigen Mittwoch den Spielplan der Saison 2022-23 veröffentlicht. Während die San Jose Sharks und Nashville Predators die Saison ...

Montreal Canadiens haben die erste Wahl
NHL Entry Draft 2022: Drei Anwärter für den Top Pick

Erstmals seit 1980 dürfen die Habs wieder als erstes NHL-Team bei einem Draft ihren Wunschspieler ziehen, lassen sich aber noch alle Optionen offen....