Rückschlag für NHL-Rückkehr der Arizona Coyotes Kurzfristige Absage geplanter Landauktion

Rückschlag für NHL-Rückkehr der Arizona Coyotes.  (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Lindsey Wasson)Rückschlag für NHL-Rückkehr der Arizona Coyotes. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Lindsey Wasson)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im April genehmigte der Verwaltungsrat der NHL die Gründung einer Franchise in Utah, wobei der Coyotes-Eigentümer Meruelo die Eishockey-Vermögenswerte seines Teams – von der Mannschaft und den Draft Picks bis hin zur Eishockey-Betriebsabteilung – an die Smith Entertainment Group übertrug, während er das geistige Eigentum des Teams behielt.

Als Teil des Verkaufs genehmigte die NHL einen Plan, der die Arizona Coyotes-Franchise inaktiv machte, mit dem Recht auf Reaktivierung, wenn Meruelo „innerhalb von fünf Jahren eine neue, hochmoderne Anlage, die für ein NHL-Team geeignet ist, vollständig errichtet“ hat.

„Heute, nach einem Jahr der Planung und Erfüllung aller nach dem Recht von Arizona erforderlichen Verpflichtungen, hat das Arizona State Land Department die für den 27. Juni geplante Auktion für das Gelände, das als zukünftige Heimat der Arizona Coyotes identifiziert wurde, einseitig abgesagt“, sagten die Coyotes in einer Erklärung. „Diese beispiellose Aktion des Staates Arizona gefährdet ernsthaft die Zukunft und die Rückkehr des NHL-Hockeys in die die Wüste.“

Die Coyotes hatten ein 95 Hektar großes Grundstück im Norden von Phoenix als potenzielles neues Zuhause für eine Arena ins Auge gefasst. Anfang dieses Jahres genehmigte der Berufungsausschuss des ASLD einstimmig eine Schätzung des Grundstücks im Wert von 68,5 Millionen Dollar und legte den Auktionstermin fest.

Die Coyotes veröffentlichten Bilder von dem, was sie auf diesem Grundstück bauen wollten, sollten sie den Zuschlag erhalten, darunter eine Arena, eine Trainingsanlage, ein Theater und Wohneinheiten. Die Coyotes planten, im zweiten Quartal 2025 mit dem Bau zu beginnen, um 2027 für ein NHL-Team bereit zu sein.

„ASLD hat kürzlich bestätigt, dass für die geplante Arena eine Sondernutzungsgenehmigung erforderlich ist“, schrieb die Landverwaltung in ihrem Brief, in dem sie die Absage bekannt gab. „Aus diesem Grund fordern wir, dass der Antragsteller vor der Auktion eine Sondernutzungsgenehmigung beantragt und erhält. Dies gibt dem Antragsteller und der ASLD die Gewissheit, dass der Antragsteller für seinen Hauptmieter bauen kann, was er beabsichtigt.“ Die ASLD fügte hinzu: „Es ist nicht ungewöhnlich, dass die ASLD vom Antragsteller verlangt, vor der Auktion eine Zonen-/Nutzungsgenehmigung einzuholen.“

NHL-Commissioner Gary Bettman sagte, die Liga würde etwa 18 Monate brauchen, um das Franchise zu reaktivieren, und werde genau darauf achten, dass Meruelo und seine Gruppe dabei die entsprechenden Meilensteine erreichen.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Spielpläne, Liveticker, News und Tabellen in der App
Neuer Spielplan der NHL jetzt in der Hockeyweb-App verfügbar

Am 4. Oktober startet die NHL in die neue Spielzeit. JJ Peterka eröffnet die Saison mit den Buffalo Sabres gegen die New Jersey Devils in Prag. Ab sofort könnt ihr d...

Wichtige Erfahrung für 21-jährigen Torhüter
Nikita Quapp im Development Camp der Carolina Hurricanes

Erst im Mai wechselte Schlussmann Nikita Quapp von Meister Eisbären Berlin zur Düsseldorfer EG - nun darf er erneut am Development Camp der Carolina Hurricanes teil...

Großer Anteil an zweimaliger Finalteilnahme des AHL-Farmteams
Seattle Kraken machen Jessica Campbell zur ersten Vollzeit-Trainerin der NHL

Jessica Campbell sammelte bereits Erfahrung hinter der Bande der Nürnberg Ice Tigers und der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2022. ...

21-Jähriger bei AHL-Champion Hershey Bears unter Vertrag
Haakon Hänelt im Entwicklungs-Camp der Washington Capitals

Der gebürtige Berliner, der zuletzt seine Debütsaison in der DEL bei den Kölner Haien verbrachte, darf sich im Rahmen des Development Camps der Washington Capitals b...

JJ Peterka eröffnet am 4. Oktober die Saison mit Buffalo gegen New Jersey in Prag
NHL-Spielplan für die Saison 2024/25 veröffentlicht

Während Stanley Cup Sieger Florida Panthers mit der Banner-Zeremonie am 8. Oktober in die Saison startet, empfängt der neueste NHL-Verein Utah Hockey Club am gleiche...

Vegas Golden Knights sichten Torhüter Lennart Neiße
DEL-Rookie Veit Oswald im Entwicklungs-Camp der Toronto Maple Leafs

Nachdem Veit Oswald, DEL-Rookie der Saison 2023/24, im diesjährigen Draft von keinem NHL-Team berücksichtigt wurde, geben ihm die Toronto Maple Leafs die Chance sich...

Nashville Predators schlagen auf dem Free Agent-Markt zu
Von den Panthers zu den Kraken: Philipp Grubauer erhält Stanley Cup-Sieger als neuen Teamkollegen

Auch die beiden Stanley Cup-Finalisten aus Florida und Edmonton treffen wichtige Personalentscheidungen....

Arno Tiefensee, Jonas Stettmer, Norwin Panocha und Kevin Bicker dabei
Deutsche Talente spielen aktuell in NHL-Entwicklungs-Camps vor

Nur zwei Tage nach dem NHL-Draft finden die Development Camps der NHL-Teams statt, bei denen auch einige deutsche Talente die Chancen erhalten sich in täglichen Trai...

23-jähriger Verteidiger ab heute Restricted Free Agent
Moritz Seider könnte Offer Sheet erhalten

Am heutigen 1. Juli öffnet in der NHL der Free Agent-Markt und da der deutsche Nationalverteidiger Moritz Seider mit den Detroit Red Wings noch keinen neuen Vertrag ...