Roenick macht weiter - Turgeon hört auf

NHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley CupNHL-Playoffs: Tampa Bay und Calgary spielen um den Stanley Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jeremy Roenick wird nun doch nicht die Schlittschuhe an den Nagel hängen. Derweil nimmt Pierre Turgeon voraussichtlich Abschied von der großen NHL-Bühne.

Jeremy Roenick, über dessen Karriereende bereits seit längerem spekuliert worden war, wird in der nächsten Saison Mannschaftskollege von Christian Ehrhoff und Marcel Goc bei den San Jose Sharks. Der 37-jährige US-Amerikaner unterschrieb bei den Kaliforniern einen mit 500.000 Dollar dotierten Einjahresvertrag. In der vergangenen Spielzeit verbuchte der Silbermedaillengewinner von Salt Lake City (2002) in 70 Partien für die Phoenix Coyotes 28 Punkte.

Unterdessen wird Pierre Turgeon vermutlich am heutigen Mittwoch seinen Rücktritt verkünden. Turgeon, der in 1.294 NHL-Partien 1.327 Skorerpunkte verbuchen konnte, war zuletzt immer öfter durch Verletzungen zurück geworfen worden. In der abgelaufenen Spielzeit kam er aufgrund einer Waden- und Leistenverletzung nur zu 17 Einsätzen für die Colorado Avalanche. (Dennis Kohl)

10 Spiele zu gewinnen
NHL 22 Hockeyweb Gewinnspiel

Hockeyweb verlost bei Instagram und Facebook unter allen Teilnehmenden zusammen zehn EA Sports NHL22 Spiele....

Nach Draisaitl gelingt auch McDavid 200. NHL-Treffer
Edmonton Oilers bleiben ungeschlagen

Nationalspieler Leon Draisaitl bleibt bei Oilers-Sieg erstmals ohne eigenen Scorerpunkt. Niederlagen gab es für Moritz Seider und Tim Stützle. Jesper Kotkaniemi erzi...

Vier Punkte bei knappem 6:5-Sieg gegen Anaheim
Edmonton weiter ungeschlagen dank Draisaitl-Gala

Nächster Sieg für Thomas Greiss und Moritz Seider mit den Detroit Red Wings. Nico Sturm bleibt mit Minnesota weiter ohne Niederlage und Philipp Grubauer muss dritte ...

Falscher Impfnachweis verstößt gegen Covid-Regeln
Evander Kane wird für 21 Spiele gesperrt

Evander Kane sorgt erneut für negative Schlagzeilen, nachdem er bereits das Trainingscamp und den Saisonstart verpasst hatte. ...

Grubauer nach fünf Gegentoren ausgewechselt
Seattle zahlt Lehrgeld gegen Philadelphia

Goalie Philipp Grubauer verliert mit Seattle 1:6 gegen Philadelphia, Matthews unterliegt bei seinem Comeback mit Toronto gegen die New York Rangers. Die St. Louis Bl...

Sky - das neue Zuhause der NHL
Leon Draisaitl & Tim Stützle exklusiv live auf Sky

Sky überträgt am Samstagabend um 19 Uhr zur besten Uhrzeit Tim Stützle und die Ottawa Senators gegen die New York Rangers. Deutsche Eishockeyfans dürfen sich also au...

Draisaitl mit drei Vorlagen bei McDavid-Hattrick
Starker Greiss führt Detroit zu erstem Saisonsieg

Detroit gewinnt dank 40 Paraden von Thomas Greiss und Teamkollege Moritz Seider erzielt bereits seinen dritten Assist. Philipp Grubauer verliert mit Seattle in der O...