Rieder bereitet Treffer vor – Holzer in der AHLDer Montag in der NHL

Foto: Imago/ ArchivFoto: Imago/ Archiv
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 2:3 verloren die Arizona Coyotes gegen die Washington Capitals. Den ersten Treffer der Coyotes bereitete Tobias Rieder vor. Es war die 23. Vorlage der Saison für den 23-jährigen.

Washington gewann das Spiel durch Treffer von Evgeny Kuznetsov, Alex Ovechkin und Mike Richards. Ovechkin fehlt damit nur noch ein Treffer, um in seiner elften NHL Saison zum siebten Mal mindestens 40 Tore zu erzielen. Richards erzielte den ersten Treffer im Trikot der Capitals. Er wurde er Mitte Januar von den Capitals unter Vertrag genommen. Philipp Grubauer kam nicht zum Einsatz.

Korbinian Holzer wurde von den Anaheim Ducks, für einen so genannten „conditioning stint“, in die AHL zu den San Diego Gulls geschickt. Holzer spielte zuletzt am 23. Januar für die Anaheim Ducks. Seitdem musste er von Draußen zusehen, wie die Ducks nach einem schwachen Saisonstart wieder in die Spur gekommen sind. Die Ducks konnten die letzten fünf Spiele gewinnen, aus den letzten zehn Spielen holten sie acht Siege. Anaheim befindet sich nur noch zwei Punkte hinter den LA Kings, die Platz Eins der Pacific Division belegen. Holzer darf nun maximal 14 Tage im Kader der San Diego Gulls sein, sonst müsste er durch den Waiver und jedes Team hätte die Chance, ihn ohne einen eigenen Spieler abgeben zu müssen, zu verpflichten.

Trade Deadline:

  • Die Toronto Maple Leafs tradeten gestern Roman Polak und Nick Spalling zu den San Jose Sharks. Im Gegenzug erhielten die Leafs zwei Zweitrunden Draftpicks (2017,2018) und Raffi Torres. Torres wurde direkt an das AHL Farmteam der San Jose Sharks, den San Jose Barracuda ausgeliehen. Torres spielte diese Saison noch kein Spiel in der NHL, im Oktober wurde er für 41 Spiele gesperrt, nachdem er in der Pre-Season einen Check zum Kopf von Anaheims Jakob Silverberg fuhr.

  • Die Vancouver Canucks tradeten Hunter Shinkaruk an die Calgary Flames. Als Ausgleich erhält Vancouver Markus Granlund von den Flames. Shinkaruk wurde 2013 von Vancouver an 24. Stelle gedraftet, er ist derzeit der Top-Scorer der Utica Comets (39 Punkte nach 45 Spielen), Vancouvers AHL Farmteam. Granlund war Zweitrunden Pick der Flames, in 31 NHL Spielen erzielte er vier Tore und sammelte drei Vorlagen.