Red Wings an der Spitze im Westen

NHL-Play-Offs: Osgood siegt für Wings - Sharks verlierenNHL-Play-Offs: Osgood siegt für Wings - Sharks verlieren
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nach einigen Durchhängern haben die Detroit Red Wings kurz vor den Play-offs rechtzeitig die Form wiedergefunden. Den Unterschied beim 6:2 Sieg gegen die Ottawa Senators machten die Torhüter. Während die Gäste 41mal am überragenden Curtis Joseph scheiterten, benötigte der Titelverteidiger nur 20 Schüsse, um sechs Tore zu erzielen. Geradezu beängstigend ist der aktuelle Lauf des 38-jährigen Brett Hull, der zu seinem 32.NHL-Hattrick kam. Zusammen mit den Supertalenten Pavel Datsyuk und Hedrik Zetterberg kommt die neue Paradeformation der Red Wings auf 71 Punkte aus den letzten 17 Spielen. Mit dem Sieg konnten sich der amtierende Stanley Cup Champion an die Spitze der Western Conference setzten.

Detroit Red Wings- Ottawa Senators 6:2

Joseph (41 Saves) - Lalime (8), Emery (6)

0:1    5. Hossa (Smolinski, Rachunek)

1:1  17. Lidström (B.Hull, Larionov- PP)

2:1  23. B.Hull

2:2  30. Fisher (Hossa, Smolinski- PP)

3:2  31. B.Hull (Zetterberg)

4:2  36. Zetterberg (Shanahan, Datsyuk- PP)

5:2  46. Shanahan (Holmström, Bykov)

6:2  60. B.Hull (Datsyuk, Dandenault)

Mit mittlerweile 13 Punkten Vorsprung auf Nashville ist den Mighty Ducks of Anaheim die Play-off Teilnahme wohl nicht mehr zu nehmen. Im vierten Spiel innerhalb von fünf Tagen benötigten die Kalifornier beim 2:2 gegen die Calgary Flames zwar etwas Glück, da Petr Sykora die beiden Treffer zum Ausgleich in der Schlußphase erzielte. Die zunächst überlegenen Gäste (Schußverhältnis 27:12) lagen nach 40 Minuten mit 2:0 in Führung. Danach setzten die Gastgeber alles auf eine Karte und die Überlegenheit im Schlußdrittel (17:8 Schüsse) führte in der 56.Minute zum Anschlußtreffer. Nachdem der weider einmal starke J.S Giguere sein Tor verliess, kamen die Ducks 31 Sekunden vor Schluß noch zum Ausgleich.

Mighty Ducks of Anaheim- Calgary Flames 2:2

Giguere (37)- McLennan (27)

0:1  25. Iginla (Lowry, Regehr- PP)

0:2  29. Lydman (Drury, Gelinas- PP)

1:2  56. Sykora (Kariya, Rucchin)

2:2  60. Sykora (Rucchin, S.Thomas)

Zwei Tage nach dem Verlust der Führung in der Southeast Division an Tampa Bay bereitete Neuzugang Sergej Berezin den Fans der Washington Capitals wieder etwas mehr Grund zur Freude. Als Ersatz des verletzten Jaromir Jagr machte der Ex-Kölner neben Robert Lang und Dainius Zubrus einen guten Job und führte das Team von Olaf Kölzig zu einem wichtigen 2:1 Sieg gegen die Colorado Avalanche.

Washington Capitals- Colorado Avalanche 2:1

Kölzig (21)- Aebischer (26)

1:0  12. Gonchar (Berezin. Zubrus)

2:0  17. Berezin (Lang, Zubrus)

2:1  23. Sakic (Tanguay, Marchment)

Pittsburgh Penguins-Florida Panthers 2:4

Caron (25)- Luongo (31)

0:1    2. Hagman (Jokinen, Matteau)

1:1  29. Fata (M.Johansson, Lefebvre)

2:1  35. Tarnström (Lefrebvre, M.Lemieux- PP)

2:2  38. Conroy (Bouwmeester, Jokinen)

2:3  40. Jokinen (V.Kozlov- UZ)

2:4  52. Hagman (V.Kozlov, Kravchuk)

 

8:7-Heimsieg gegen Ottawa
Tag der offenen Tür in Chicago

In einem spektakulären Spiel gelingt Chicagos Alex DeBrincat ein Hattrick – und den Senators reichen sieben Auswärtstore nicht zum Sieg....

Der Ostküstenklassiker: Pittsburgh Penguins gegen die New York Rangers
Sidney Crosby gleich im kostenlosen NHL Livestream

Zur besten Eishockeyzeit am Sonntagabend empfangen die Pittsburgh Penguins die New York Rangers. Um 18:30 Uhr deutscher Zeit kann man sich heute die NHL-Stars Crosby...

Die beiden Österreicher Michael Raffl und Thomas Vanek im NHL Duell
Philadelphia Flyers - Detroit Red Wings gleich im NHL Gratis-Livestream

Heute Abend treffen zwei der insgesamt drei Österreicher in der NHL aufeinander. Um 19 Uhr deutscher Zeit spielen die Philadelphia Flyers mit Michael Raffl auf die D...

New York Islanders gewinnen mit 3:0 gegen die Columbus Blue Jackets
Shutout für Greiss, Kühnhackl mit Assist

Heute Nacht war wieder einiges los in der National Hockey League. Mit Thomas Greiss und Tom Kühnhackl überzeugten auch zwei Deutsche am Valentinstag. ...

Der tschechische Angreifer mit einer Verletzung am linken Daumen
Pastrnak mindestens 2 Wochen raus

Die Boston Bruins werden für mindestens zwei Wochen ohne ihren besten Torschützen und führenden Scorer sein. ​​...

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

mit entdecke.net Eishockey live in Nordamerika erleben
NHL Reise 2019